Fundsachen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am Mi Mai 25 2011, 17:26


Ein Nahtodbericht

Durch das Licht
http://www.klarerblick.de/durch-das-licht/

sunny


avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Bhairava am Mi Mai 25 2011, 17:50

klasse!

Bhairava

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am Mi Jun 01 2011, 22:16

Der Onkel weiß nicht, was Weisheit ist, weil er überläuft von Weisheit.
Er weiß nicht, was Askese ist, weil er überläuft von Askese. Und er weiß
nicht, was Meditation ist, weil er überläuft von Meditation.

Es ist Quatsch, wie das Wissen praktiziert wird. Das Buch ist was für Schweizer.
Mit der Bezeichnung 'Anwendung auf' ist es verbunden. Mit dem Auto zur Tankstelle fahren und
sich einen Kaffee ziehen, Deckel drauf und zurück ins Auto, das ist auch 'Anwendung auf'.

Der Onkel beobachtet jeden Morgen zwei Herren an der Tankstelle, die das so machen.
Es sieht immer danach aus, als stünden ihnen kriegerische Konferenzen bevor und als
bräuchten sie den Kaffee dafür.


avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am Mo Jun 06 2011, 20:32


Marathon zu zweit


Eines Tages fragt ein Sohn seinen Vater: "Papa, läufst du mit mir einen Marathon?"
Der Vater antwortet "Ja" und sie laufen zusammen ihren ersten Marathon.

Ein anderes Mal fragt der Sohn seinen Vater wieder:
"Papa, läufst du mit mir noch einen Marathon" und der Vater antwortet wieder "Ja, mein Sohn".

Eines Tages fragt der Sohn seinen Vater: "Papa, willst du einen Ironman mit mir zusammen bestreiten?"
(4 km Schwimmen, 180 km Rad fahren, 42 km Laufen) und der Vater antwortet mit Ja...


A true story - Von Moneycc Loo gepostete Videos
https://www.youtube.com/watch?v=qn3cDe-5A2Q

.
avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Bhairava am Mo Jun 06 2011, 22:33

ein Papa, wie man sich ihn nur wünschen könnte ...

alleine schon die Strapazen eines IronMan -
wie sehr er seinen Sohn liebt,
dass er ihn trägt und schiebt und zieht

Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, Christus.
Philipper 4,13

Bhairava

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am Di Jun 07 2011, 15:30


Die Schweizer (Mehrzahl)


Eigentlich wach ich schon mit einer Überschrift im Kopf auf,
aber neulich morgen war keine Überschrift da und ich hab den
Bettkantentext erstmal so aufgeschrieben. Als ich ihn dann
abtippen wollte, war sie da, die Überschrift.

Kommentar:
das wäre allgemein die richtige Vorgehensweise,
aber ein Schweizer würde erstmal in ein tiefes Loch fallen.
Beispiel: die Mutter legt eine etwas andere Lippenstiftfarbe auf
und schon wüsste der Schweizer nicht, wie ihm geschieht (sinngemäß).
Oder eine Frau hat etwas mehr Puder im Gesicht und 10 Schweizer
Geschäftsleute verlieren ihre Fassung. Ihr Problem?
Sie nehmen alles zu präzise wahr.

.
avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am Di Jun 07 2011, 19:54


Eine anmutige Sprache


Neulich sagte ich mal ganz begeistert, ich würde am liebsten vorm PC sitzen bleiben,
anstatt den geplanten Spaziergang zu machen, denn ich könne mich gar nicht losreißen.
Buddha "heulte" förmlich auf, ich solle das bitte anders formulieren und nicht wie ein
gieriger Werwolf sprechen.

Im 6. Strahl Fischezeitalter kam das Gegenteil von dem raus, was man sagte.
Aber jetzt im 7. Strahl und dem Wassermannzeitalter sei die Sprache objektiv
und es komme das raus, was man sagt.

Eine anmutige Sprache käme somit auch anmutig raus.
Beim 3. Strahl gibt es gar keine Verschlüsselung.
Dem sei es deshalb egal, was er sagt.
Aber der 6. Strahl hätte die maximale Verschlüsselung.

.
avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fundsachen

Beitrag  Simhanada Morahs am Di Jun 07 2011, 20:42

Frau Holle schrieb:
Die Schweizer (Mehrzahl)

Eigentlich wach ich schon mit einer Überschrift im Kopf auf,
aber neulich morgen war keine Überschrift da und ich hab den
Bettkantentext erstmal so aufgeschrieben. Als ich ihn dann
abtippen wollte, war sie da, die Überschrift.

Kommentar:
das wäre allgemein die richtige Vorgehensweise,
aber ein Schweizer würde erstmal in ein tiefes Loch fallen.
Beispiel: die Mutter legt eine etwas andere Lippenstiftfarbe auf
und schon wüsste der Schweizer nicht, wie ihm geschieht (sinngemäß).
Oder eine Frau hat etwas mehr Puder im Gesicht und 10 Schweizer
Geschäftsleute verlieren ihre Fassung. Ihr Problem?
Sie nehmen alles zu präzise wahr.


Korrekt

Winzige Problemchen, kleinste Entscheidungen erscheinen Übergross, man verliert die Relation.
Distanz wahren.

Es wird sicher nicht langweilig.
avatar
Simhanada Morahs

Anzahl der Beiträge : 3366
Anmeldedatum : 17.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am Sa Dez 29 2018, 09:56



Menschen können nicht nerven
Menschen können nicht nerven und Erscheinungen können auch nicht nerven.
Der Mangel an Konklusion nervt auch nicht. Man kann sich in jedem Gegenstand
wieder neu sammeln. Das Ego nervt also, welches Ego auch immer. Das spirituelle Ego
(die Lotusblume) nervt nie. Im Genervtsein kann sich der Mensch also billig auf das
Prinzip des spirituellen Ego ausrichten und so Schritt für Schritt Erfahrungen mit
sittlicher Einsicht für rechtes Bewußtsein verbinden.





_________________
.

Marcello - Oboenkonzert
https://youtu.be/vE2O_yfgtBU

.
avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  John Wayne am So Dez 30 2018, 09:59

Fleisch hat keine dialektische Kraft, aber ein Begehren.
Wer das bestimmte Begehren verdunkelt kann das bestimmte Fleisch essen.
Dies hat Rudolf Steiner aufgezeigt und der Berliner pflegt es beim Currywurstessen.


_________________
.

Marcello - Oboenkonzert
https://youtu.be/vE2O_yfgtBU

.
avatar
John Wayne

Anzahl der Beiträge : 19928
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fundsachen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten