Fundsachen

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So März 11 2012, 16:37

Verantwortung für das, was man so daherredet

Sladdi sprach, es regnet, wie schön (weil sie sich dann unter ihrer Jacke verstecken kann). Kommentar: schön hat mit Tugend zu tun, aber Regen hat keine Schnittmenge mit schön Stichwort Selbstgefälligkeit, Unbewusstheit, sprechen mit Moral. Wir hatten das dann beim anschließenden Telefongespräch mit der Protokollarischen gleich weitergereicht, sie brachte das Argument mit der Landwirtschaft, für die wäre der Regen doch schön, aber mit dieser Motivation hatte Sladdi das ja nicht gesagt.

Landwirtschaft? Die Landwirtschaft braucht keinen Regen, die Landwirtschaft ist nur sinnbildlich, nur idealistisch zu verstehen, es ist alles Natur, Steppe etc. Beispiel: wenn ich in den Supermarkt gehe und dort was regele, das ganze Geklicker dort, das ist Landwirtschaft. Das gilt jedenfalls für den Westen, in Indien ist das anders, wobei man nie weiß, ist das Indien auf der Landkarte wirklich das Indien. Italien sieht eigentlich anders aus, das wirkliche Italien hat gar keinen Stiefel. 5 Mio. Berliner und jeder kann seine eigene Stadt haben. Wenn ich auf einem Berg bin, ist der Berg dann wirklich ein Berg? Das ist Ganescha bei den Indern. Ganescha ehren heißt Boden unter den Füßen haben.

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo März 26 2012, 21:11

Seefahrt und Skorbut
"Damals wusste man noch nicht, dass diese oft tödliche Krankheit nur auf den Mangel an Vitamin C zurückzuführen ist. So versuchte man auf hoher See das bei Auftreten mit Salzwasser Einläufen und der Verabreichung von Eisenfeilspänen zu bekämpfen. Erreichten die schon vom Tode gezeichneten noch das Festland, so wurden sie für einen Tag bis zum Hals in Erde eingegraben. Natürlich war diese Therapie völlig erfolglos und sinnlos zugleich. Erst ab 1800 dann standen Sauerkraut und Zitrusfrüchte gegen Skorbut regelmäßig auf dem Speiseplan. Bei den Walfängern im Nordatlantik war die gute Wirkung des Grönlandsalates bekannt. Es handelt sich um den Kreuzblütler Löffelkraut oder auch Lungenkresse." (gelesen in der Motz)

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Gruppen und Seelen

Beitrag  Frau Holle am Sa März 31 2012, 23:19

Die Begriffe der Sprache haben Null Prozent Bedeutung.
Das ist zu verstehen. Immer! Es geht nur um die energetische Information.
Die Unterschiede in den Persönlichkeiten sind zu groß. Die können in dieser Zeit
nicht vereinigt werden. Als Seele sich zu begegnen und das Persönliche zu übersehen,
darum geht es. Gemeinsam vorwärts zu schreiten und gemeinsam zu dienen. Das muß
persönliche Differenzen ausgleichen. Das Persönliche muss in Gruppenarbeit
ignoriert werden, außer es dient der Gruppe. Und zwar vollständig.

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 02 2012, 00:17

Wodan ist mitnichten der Kristos von Odin.
Odin hat keinen Christus. Wodan ist also
die abwesende Aufmerksamkeit von Odin.
In Berlin hat Odin den Knirps.

http://archiv.melchizedek-forum.de/showentry.php?sNo=12583
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Infos

Beitrag  Frau Holle am Do Apr 19 2012, 06:09

Wenn du bockig bist, lernst du durch Erfahrung am eigenen Leibe.
Wenn du mitgehst, bekommst du Infos.
Das was von innen kommt, sollte schon befolgt werden.
Über alles andere können wir gerne diskutieren.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herbergen

Beitrag  Frau Holle am Di Apr 24 2012, 22:10

denn sie hatten sonst keinen Raum  in der Herberge ...

Herbergen - mal so mal so
http://chrismon.evangelisch.de/artikel/2011/denn-sie-hatten-sonst-keinen-raum-der-herberge-12967

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Mai 13 2012, 07:58

Maharadscha: Heiliger Geist und Teleologie
Der Heilige Geist geht über die Teleologie und über das Okkulte über dem
alten Testament hinaus. Der Heilige Geist rezeptier gleichzeitig das Okkulte
unter der Teleologie und das Okkulte über dem bestimmten Testament für den
Dialog. Platon versteht das Gesetz der Schwingung im bestimmten Dialog. Der
Heilige Geist heilt also sowohl den Profeten für das Testament als auch die
dezentrale Massenerscheinung des alten Griechen. Der Heilige Geist entzieht
also durch Rezeption die Substanz aus der Erscheinung.
Der Heilige Geist ist also Teleologie auf der Ebene der Form. Teleologie im
banalen Sinne ist die dialektische Konstruktion von Buddhi mittels der
dezentralen Erscheinung. Geistig dieses Erscheinungsbuddhi zu rezeptieren
bedeutet Konklusion. Die Haltung der göttlichen Weigerung Buddhi nur als
Buddhi anzuerkennen bedeutet den Pirat.


Rudra: Heiliger Geist und Wissenschaft
Nach der Teleologie ist Wissenschaft gewissermaßen unmöglich. Vor der
Teleologie ist der Dialektiker Notwendigkeit für die Wissenschaft. Der
Heilige Geist ist die astrale Annäherung vor aller Wissenschaft. Die
liebende Empfindung ist die Kontradiktion der Wissenschaft.
Die Mehlmotte ist sehr gerne das negative Gut für den Volkskanal beim
Knirps. Der Knirps ist die Erleuchtung und der Adibuddha des Volkskanal.
Bayern kann den Knirps nur verleugnen. Der Volkskanal erscheint immer auf
sieben Ebenen. Die Wissenschaft muß ihre Konklusion immer für und von dem
Volkskanal finden. Wissenschaft muß sich also mittels Konklusion selbst
administrieren. Der Volkskanal nimmt in der beschleunigten Intuition Buddhi
in Anspruch Buddha hat Details und Fußnoten und ist äußerst dynamisch.
(März 2010)

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In Resonanz?

Beitrag  Frau Holle am Mo Mai 14 2012, 12:51


Die Essenz einer Botschaft


"Information ist ganz einfach Information, man kann damit tun was man will,
das wichtigste daran ist, wie ihr euch fühlt, wenn ihr diese Information intus habt,
entweder seid ihr in Resonanz damit oder nicht.

Es ist so einfach und simpel, dass es heisst, wenn ihr nicht in Resonanz damit seid,
dann bedeutet das nicht automatisch, dass ihr eine Lizenz dafür habt,
Streitigkeiten über das gesagte ins Leben zu rufen.

Die Wahrheit braucht niemals Verteidigung, sie beweist sich stets selbst,
und wenn eure Wahrheit im Einklang mit dem ist, was man als Grössere Wahrheit bezeichnet,
dann wird sie sich euch offenbaren." (by Kuthumi)

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Personen sind nicht ansprechbar

Beitrag  Frau Holle am Di Mai 15 2012, 20:27

Man kann Personen nicht ansprechen,
das muss man sich klar machen, dass da niemand ist aus Fleisch und Blut.
Man kann nur formal technisch mit ihnen umgehen.
In Deutschland ist da ein großes Fenster und es strahlt wenig Mensch durch.
In Frankreich ist das umgekehrt und in England ist da mehr Mensch.

Persönlichkeiten wären theoretisch ansprechbar,
aber da es sich um Persönlichkeiten handelt,
sind sie doch nicht ansprechbar. Kräusel.

Die neue Zeit: der Angriff (das Handeln) geht von der physischen Seite aus.
Die alte Zeit, Welt der Dualität, erst erleiden und dann machen (getrennt also)
Jetzt ist da kein Erleiden, weil das Wahrnehmen und Machen gleichzeitig ist, also nicht getrennt.

Die Pflicht tun und nach 10 Jahren die Früchte ernten, das muss man allerdings auch selber tun.
Die Leute haben meistens nicht mal Bock, die Früchte selber zu ernten.
Das gebratene Hähnchen ist im Mund, aber sie sind zu faul zum Kauen.
Sie haben Angst vor irgendwelchen Gespenstern, wenn sie kauen würden,
aber es gibt keine Gespenster wenn sie kauen, es gibt nur Geschmack.

Wenn sie sich fürchten, dass es Gespenster gäbe, wäre das der MWK.
Aber in Deutschland ist das kein MWK. Jan. 2011

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Familien

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 19 2012, 02:03

Die Unterschiede deutsche und indische Familien:
wenn die indischen Familien zusammenkommen, werden sie jedesmal erneuert,
aber wenn die deutschen Familien zusammenkommen, erneuern sie lediglich ihre Feindbilder.

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 19 2012, 12:41

Notizen ...

Die Naturwesen

Wir können die Naturwesen beherrschen, indem wir nichts persönlich nehmen.
Sobald wir etwas persönlich nehmen, haben wir die Befindlichkeiten der
Naturwesen am Hals und damit eine Bindung, wie z.B. Herr Obermann,
er ist eine Marionette der Naturwesen, Herr Zumwinkel nicht, bei dem
liegt der Fall anders, Herr Obermann ist süchtig/oberflächlich.
Er guckt immer nur, dass viele Naturwesen da sind.
Die haben keine Probleme mit dem Stammzellen-Getüddel,
der Mahadeva setzt dann Grenzen, auch bei Herrn Obermann.

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Jun 15 2012, 09:16

Dez. 2001

Nichts ist schwerer

Ja nichts ist schwerer als ehrlich offen und frei
mit seinem Bruder/Schwester auf offener Straße zu sprechen.
Nichts ist schwerer. Das wird immer unterschätzt,
aber die größte Hölle die es gibt sind die sozialen Beziehungen
und daher ist es der größte Dienst den man leisten kann,
seinem Alltag offenen Auges und HERZENS entgegen zu sehen -

nichts zu beschönigen und mit dem WILLEN ZUM GUTEN
dem VERTRAUEN auf das PRINZIPIELL GUTE sich immer wieder
dem Unbekannten im Alltag zu öffnen und zu versuchen
über die Kommunikation mit dem Anderen WIRKlich
rechte menschliche (und Göttliche) Beziehungen herzustellen.

Dazu braucht man aber Erkenntnis und Wissen was rechte
Beziehungen sind. Sprich man muß sich Gedanken machen, was
denn nun in seinem speziellen Alltag rechte Beziehungen sind.

Und um zu erkennen wie Rechte Beziehungen aussehen könnten
(man muß den anderen erkennen und die Besonderheiten des jeweiligen
und der jeweiligen Situation miteinbeziehen) muss man das Werkzeug
der inneren Einkehr und der Meditation gebrauchen, da man
ansonsten nicht wissen kann.

Wer ein einziges Leben rettet, der rettet die WELT
(und dieses Leben kann und SOLL SEHR GERNE das eigene sein)

Alles Liebe  
Vywamus

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mal wieder Paoweb

Beitrag  Frau Holle am Di Jun 19 2012, 20:50

Zitat: "Ihr werdet feststellen, dass, je positiver ihr eingestellt seid,
desto positiver wird auch der kleine Bereich der Realität, in dem ihr jetzt lebt.
Diese Bestätigung ist erst der Anfang eurer ko-kreativen Kräfte.
Eure Fähigkeit der Ko-Kreativität, des Mit-Erschaffens in dieser Realität ist in der Tat grenzenlos.
Es ist äußerst wichtig, dass ihr begreift, dass die durch Kollegen, Medien, Verwandte
und Eltern in euch eingewurzelten 'Gewissheiten' euch immer noch beherrschen.
Diese Geisteshaltungen haben einen tiefsitzenden Kern in euch gebildet."

http://paoweb.org/

Kommentar: Genau.
Ich identifiziere mich mit der EINEN Menschheit inklusive aller "Krankheiten"
Ich sage immer VERWIRRUNG (mit Vrajayama verbunden)
ist ein Zustand der EINHEIT hier unten auf der Erde.
Denn wenn man mal stark verwirrt ist, dann ist man EINS mit der Menschheit
dessen Zustand ja ziemlich verwirrt ist.
Wenn man da beibt und der Verwirrung nicht ausweicht
(und auch nicht äußerlich groß handelt)
kommt man auf einer tiefern Ebene der Einheit da wieder heraus.
Wenn du etwas liebst, lass es los.
Wenn es dich auch liebt, kehrt es von selbst zu dir zurück!

study
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hilf dir selbst

Beitrag  Frau Holle am Mi Jun 27 2012, 07:28

"Hilf dir selbst dann hilft dir Gott."
Das deutsche Sprichwort ist in dieser Zeit, wo die Menschheit symbolisch den Untergang von Atlantis nochmal durcherlebt, um die alten Programmierungen loszulassen äußerst nützlich. Warum der Untergang von Atlantis geschehen ist und was jeder einzelne für einen Anteil daran hat und wie man damit umgeht und wie man dies nicht wieder macht, hat jeder tausendemale durchgekaut und durchgeübt, aber Genosse Naiver Realismus scheint allen dann doch wichtiger zu sein, als ein Verbleiben auf dem Planeten und ein Überleben der Menschheit.

Hilfe findet man grundsätzlich bei Gott im Innen und sonst nirgends.
Handlungsfähigkeit findet sich immer bei den Engeln.

Anrufung übernimmt persönliche Verantwortung und ist geduldig
und erwartet keine direkten äußeren Ergebnisse. (1. Juli 2007)

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Max und Moritz

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 06 2012, 22:21

Die Rechte an "Max und Moritz" trat Wilhelm Busch damals
an den Autor der Fliegenden Blätter ab und erhielt dafür
eine einmalige Zahlung von 1000 Gulden.
Bis heute hat das Buch eine Auflage von etwa 2 Millionen
und wurde in alle Kultursprachen und viele Dialekte übersetzt.
Aber Wilhelm Busch verdiente daran keinen weiteren Heller mehr.


_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Jul 08 2012, 17:42


Moin, moin!

"Wenn wir die lästigen Ratten und Mäuse (Innere Zwänge und Unheilsame Tatpfade)
in unserem Haus (Herzgeist) nicht mehr haben wollen,
sollten wir uns eine Katze anschaffen.

In diesem Fall müssen wir uns bloß noch um diese Katze (Gefühlsachtsamkeit) kümmern
und die Ratten und Mäuse verschwinden wie von selbst. Wir müssen sie also nicht mehr
eigens einfangen. Denn die Katze macht, was sie von sich aus immer macht und das
Unerwünschte verschwindet ohne unser Zutun." (Sept. 2007)




_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Verleugnung einsammeln

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 19 2012, 15:57

Verleugnung kann man nicht magisch einsammeln. Man muß also die Magie aus der Verleugnung gleichzeitig rezeptieren und anmutig auflösen und dann kann man durch den Neptunthron Licht in die freigewordenen Kreise fließen lassen. In der Rückwirkung werden dann die Verhältnis inklusive transparent. Dies ist insgesamt eine heikle Konstruktion. Es ist immer sehr schwierig mit Verleugnung umzugehen.

Verleugnung vermeidet man also am Besten, was auch nicht so schwierig ist. Der Liberale muß sich auflösen,
weil der Liberale relativ schnell unbewußt Verleugnung produziert und das auch will.

http://archiv.melchizedek-forum.de/showentry.php?sNo=14292

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vom Hundertsten ins Tausendste

Beitrag  Frau Holle am So Jul 22 2012, 17:08

Wilhelm von Humboldt

"Die Bhagavadgita ist das schönste,
ja vielleicht das einzige wahrhaft
philosophische Gedicht, das alle uns
bekannten Literaturen aufzuweisen haben."
http://archiv.melchizedek-forum.de/showentry.php?sNo=7181

.

Johann Wolfgang von Goethe

"Das Buch, das mich in meinem
ganzen Leben am meisten
erleuchtet hat."
http://archiv.melchizedek-forum.de/showentry.php?sNo=7182

.

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Aug 05 2012, 17:40


Naschwerk ist mitnichten ungesund


Weil Naschwerk so lecker ist, ist es gesund
(auch das ganze leckere Haribo-Zeug).
Man kann es als Belohnung nehmen, dass man so schlank ist.
Das muss man geistig betreuen.
Wissenschaftliches Denken allein genügt nicht.
Mathematisches Denken im selbständigen Denken ist gemeint.

Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis. (Goethe)
Es kann keine absolute Wahrheit in der Objektivität geben. (Rudi)

Geordneter Umgang - Vorbild Jesus Christus?
Reicht nicht aus, Jesuslatschen genügen nicht.
Was Jesus gemacht hat, war nicht schwierig.
Mit Anstand geht das - Weintrauben "sehen" und einfach pflücken.
Der Berliner sieht zwar keine Weintrauben,
aber er spricht mit jemand, der gar nicht vorhanden ist.
Alle Lahmen heilen?
EIN sinnbildlicher Lahmer wird stellvertretend für alle geheilt.

Das, wie ich mit Essen umgehe ist wichtiger, als das, was ich esse.
Am Essen macht sich der Status des Denkens fest.
Die Menschheit ist total sado-masochistisch eingestellt:
auf der einen Seite ißt sie gerne Naschwerk,
auf der anderen Seite sagt sie, es sei ungesund.

tongue

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 08 2012, 02:45


Wenn zwei dasselbe tun

Die Finanzwissenschaft achtet darauf,
dass jemand Geld hat, wenn er was sinnvolles tun will.

Heutzutage ist es umgekehrt:
sie leihen dir einen Regenschirm
und wenn es regnet, nehmen sie ihn dir wieder weg.

"Die Finanzwissenschaft steht unter der Herrschaft
des Vermögens mit dem Geld."
Geld ist Teil des Vermögens.
Die Finanzwissenschaft will das feine Mittel,
statt grobes Mittel, sie will die Mittel veredeln.
Tauschhandel - an die Stelle des Geldes gehen und dann in den Tauschhandel.
Die Finanzwissenschaft macht es andersrum, sie geht erst in den Tauschhandel.

Nirgendwo trifft der Satz so zu, wie in der Finanzwissenschaft:
"Wenn zwei dasselbe tun, ist es noch lange nicht dasselbe!"





_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Laut vorlesen

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 10 2012, 07:49

Empfehlung: einfach beim Speichern 1x laut vorlesen.
Es kommt nicht drauf an, zu verstehen, was man da liest.
Es kommt auf den Klang an. Dann landet das Gelesene
irgendwann im Alltag - von alleine.
Ethische Vortrefflichkeit beim Lesen ist gefragt.


_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Kunst des Argumentierens

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 11 2012, 15:31

Das, was kommt abarbeiten.
Die vier edlen Wahrheiten.
Schopenhauer: die Kunst recht zu behalten.
Wie argumentiere ich richtig?
Den ganzen Mist, der da ist, ordnen,
indem man ihn in die vier edlen Wahrheiten reinfließen lässt.

Die Kunst des Argumentierens sollte man schon in der 1. Klasse lernen.
Das findet aber bisher nicht statt. Die Notenvergabe in den Schulen ist ein reines Lotteriespiel.

study

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Lupe und Seelenkontakt

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 15 2012, 09:21

Die Lupe kann nicht als Herz für den Seelenkontakt dienen. Kann die Lupe mittelbar als Herz für den Seelenkontakt dienen ? Der Eingeweihte kann mit der Lupe nichts anfangen, man muß also geistige Kreise mittels der Lupe pflegen um dann indirekt das Herz für den Seelenkontakt zu bestimmen. Die Lupe muß also als negativer Topos dienen. Der Engländer knipst den Angelsachsen und lebt so vollständig in der Poetik. Goethe versteht mittels des rechten und unbestimmten rezeptiven Okkultisten die Prosa über dem präzisen Engländer.  


P.S.: Verblüffend, der Beitrag stammt aus dem Jahre 2010.
Und wir hatten jetzt sowohl die Lupe, als auch den (noch nicht)
präzisen Engländer zum Thema.

scratch

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 17 2012, 21:22


Eurostücke

Wenn man von diesen Eurostücken afficiert wird, dann muss man sie mitnehmen und erstmal an einen neutralen Ort legen.
Vielleicht waren sie ja vorher noch nicht dort, sondern nur für ihn sichtbar? Man sieht immer nur die Kraft, die für einen selber
gültig ist (keine Erscheinung). Jeder sieht was anderes bei einer Begegnung, eine sinnbildliche Begegnung ist immer am wertvollsten. Warten, bis sich was mit rechter Beziehung findet, vielleicht einem Obdachlosen geben, oder die Geldstücke quasi befragen, wo sie denn gerne hinmöchten. Immer um der Sache willen (Bhagavadgita) und nicht nur, um was zu regeln.





_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 24 2012, 01:44


Astrales Licht

Astrales Licht ist mitnichten Schakti und okkultes Licht ist mitnichten Schiwa. Okkultes Licht gibt es schlicht nicht. Astrales Licht wird durch den Lichtarbeiter rezeptiert. Lichtarbeiter ist der dialektische Geist in der Lust der Rezeption des astralen Licht. Statt mit irren Ausdrücken könnte man es ja mit hinkukken versuchen ... das astrale Licht ist mitnichten niedere Liebe. Und das okkulte Licht ist mitnichten höhere Liebe. Sowohl das astrale Licht, als auch das okkulte Licht sind Vermenschlichungen von einem Lichtausdruck. Möglicherweise sind astrales Licht und okkultes Licht zwei irrationale Kategorien von Maya ... Licht kann gut mit Manas umgehen und von Liebe kann man nur in bewußten Kreisen von Buddhi sprechen. Astrales Licht ist flachgelegtes Atma. Die Gefühle menschlicher Liebe gibt es nicht. Menschliche Liebe gibt es nicht. Menschliche Liebe ist die göttliche Liebe im Detail.

Gefühlsduselei nennt man Sentimentalität.
Und Gefühlsduselei ist heute bei den Männern sehr verbreitet,
während die Frauen intelligent ihre Sentimentalität einsetzen und veredeln.




(ausgegraben)



_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Selbstsucht und Sanftmut

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 28 2012, 09:24

Sanftmut ist das einzige was beim Juden etwas taugt. Der Jude will selbstsüchtig sein und kann es nicht weil er zu viele Dinge verleugnet und so einfach die Selbstsucht nicht in sich und auch nicht in der Welt finden kann. - Bei der Selbstsucht oder beim Streben nach der Selbstsucht und auch bei der Sanftmut gibt es keinen Widerstreit. Weiterblättern muß für die Sanftmut mittels der Dialektik den Widerstreit auflösen. Phänomenologie oder love kann man nicht gegen den Widerstreit stellen. Love ist wirklich eine feine Sache.

.

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hände die helfen, sind wertvoller, als Lippen die beten (by Sai Baba)

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 31 2012, 20:19

Erich Fromm hat die Unterscheidung der Wege zur Linken und der Wege zur Rechten im Westen der großen Masse zugänglich gemacht. Das Gefühl des ichUndmein bildet Denkfiguren zur Linken, während die Achtsamkeit Denkfiguren zur Rechten Bildet. Zur Rechten hat jedes Selbst eine eigene Denkfigur, während zur Linken sich die Wege als Denkfiguren im Kreis drehen und jede Denkfigur in denselben Gleisen endet. Sein bedeutet Denkfiguren im Allgemeinen zu sammeln und Haben bedeutet Denkfiguren im Nothwendigen zu sammeln. Im Nothwendigen sind Denkfiguren letztendlich eine Belastung.

Das Klo ist nicht die Form und das heruntergespülte ist nicht der Inhalt. Hegel hat sich ausführlich und immer wieder zu Form und Inhalt ausgelassen. Form und Inhalt sind sehr geistig zu verstehen. Form ist die ätherische Gemeinde. Form ist also ein kollektives Objekt. Form bildet gerade keine Erscheinung. Form ist so etwas ähnliches wie Glauben nur resultiert Form aus dem Vertrauen. Form ist die materielle Abbildung der Fronten des Vertrauens. Und Form wird von allen gleichermaßen wahrgenommen und Form ist eben garantiert ohne Erscheinung. Das Lebendige zeigt sich in vielen Fassungen und diese Fassungen als Erscheinung zu nehmen zeigt Samsara auf. Samsara bedeutet also Fassungen für Erscheinungen zu nehmen. Erscheinungen sind immer vom konkreten Menschen abbhängig. Erscheinungen sind also die Bestimmtheit der Spinne im konkreten Spinnennetz. Die Systemtheorie von Luhmann beschreibt die Affären von Fassung mit Erscheinungsartigkeit.

.

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Schachtelsätze

Beitrag  Frau Holle am Mi Sep 12 2012, 00:37

Wie schreibt man ein Mehl?
Erst die Schachtelsätze im Kopf stapeln,
solange bis nix mehr geht und dann schreiben,
was man grad im Kopf hat.

king

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Beim Wollen anfangen

Beitrag  Frau Holle am Do Sep 13 2012, 01:18

Das Problem ist, wenn man nicht beim Wollen anfängt.
Man muss beim Wollen anfangen. Der Berliner macht das so.
Bevor er nicht im Wollen ist, spricht er gar nicht.
Wo das nicht geschieht, da haben wir die bayrische Sprache.
Und die sächsische Sprache, die lässt es von alleine sprechen.
Das Griechische/die Mathematik sprechen, um das Wollen zu verdunkeln.
Die müssen gar nicht so hoch gehen, so hoch wie die Ehrlichkeit im Denken.

Beispiel: da ist der Berg und der alte Mann, der einen schweren Rucksack auf dem Rücken schleppt
und alles trieft nur so vor Weisheit. Da kommt jemand des Wegs und fragt ihn, was Erleuchtung sei.
Der Mann nimmt den schweren Rucksack vom Rücken und stellt ihn ab. Und was ist nach der Erleuchtung?
Der Man setzt den Rucksack wieder auf und schleppt weiter.

.

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Engel gibt es nicht

Beitrag  Frau Holle am So Sep 23 2012, 00:38

Sladdi geriet immer in Verzückung, was die Engel betrifft.
Genauso wie mit der engelischen Sprache und was durfte sie sich anhören,
ja klar warst Du immer begeistert, Du bist ja auch ein Zerstörer
und da gab es immer was zu zerstören. Uff!

Neulich ging die Rede so: Engel gibt es nicht.
Christliche Engelkunde? Alles nur Bombast.
Abstrakter Idealismus, Teil eines Gesamtorgans.
Vielleicht eine winzige Leberzelle. Gehört noch ins Fischezeitalter.
Mit dem berühmten Motto: fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren.

Jüdische Engel gäbe es schon, da sind die zwei Seiten -
bevor und nachdem sie aus Ägypten auszogen.
Empfehlung: eine Bibel als ein Buch kaufen.
Ansonsten wäre eine geistige Bibel die bessere Variante.

Und zu Alexa Kriele, Autorin von "Botschaft der Engel" -
es geht gar nicht um Engel, ihre Bücher seien intellektuell nicht zu lesen,
es ginge um Beherrschtheit bei ihren Botschaften.
Man könne grad noch das Inhaltsverzeichnis lesen
und dann kämen die Begriffe hinzu.


_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Rudi und die Geometrie

Beitrag  Frau Holle am Sa Sep 29 2012, 13:36

Während der "Extrastunden" bei seinem Schulmeister Heinrich Gangl entdeckte Rudolf Steiner in dessen Zimmer ein Geometrie-Buch, das er entleihen durfte. - "Mit Enthusiasmus machte ich mich darüber her. Wochenlang war meine Seele ganz erfüllt von der Kongruenz, der Ähnlichkeit von Dreiecken, Vierecken, Vielecken; ich zergrübelte mein Denken mit der Frage, wo sich eigentlich die Parallelen schneiden; der pythagoreische Lehrsatz bezauberte mich. - Dass man seelisch in der Ausbildung rein innerlich angeschauter Formen leben könnte, ohne Eindrücke der äußeren Sinne, das gereichte mir zur höchsten Befriedigung.  - Ich fand darin Trost für die Stimmung, die sich mir durch die unbeantworteten Fragen ergeben hatte. Rein im Geiste etwas erfassen zu können, das brachte mir inneres Glück. Ich weiß, dass ich an der Geometrie das Glück zuerst kennengelernt habe." In den klaren und überschaubaren Formen reiner geometrischer Gedanken gewann der Neunjährige jene innere Sicherheit, die sich selbst trug.



_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Okt 13 2012, 20:53

Erscheinung - story - Materie

In den Fischen gab es immer mehrere Erscheinungen für eine "Sache", aber im Wassermann gibt es nur noch eine Erscheinung.
Es muss ein Unterschied gemacht werden zwischen Erscheinung und Materie. Erscheinung ist nicht Materie.
Die Menschheit kann das nicht unterscheiden. Wenn ich mein Sofa im deutschen Sinne ansehe, dann ist das Materie = Begehrungsvermögen.

Wenn ich draußen etwas sehe, was ich nicht zuordnen kann = story.
Elementarkraft (nicht die Elemente) = Erscheinung. Dann gibt es noch
die psychische Erscheinung = Einbildung/Kleschas (geistige Verunreinigungen).

Je nachdem, wie ich etwas angucke, in welchem Zusammenhang, danach richtet es sich, was es ist.
Eine Vase z.B. ist mal das und mal das. Abarbeiten, was ich da draußen wahrnehme, das ist scharf im Innen.

Die Qualität beim Garten = man hat nur Acker, 24 Stunden lang,
auch beim Einkaufen, wo immer man ist, blubbert der Acker.

Beispiel Seerosen = sie sind das Rückzugsgebiet für die Fische. Wenn ich angeln gehe und zu den Seerosen rausfahre, um im Rückzugsgebiet der Fische zu angeln, dann verstoße ich gegen die "Gesetze". Immer überlegen, wo etwas geht und wo nicht - am besten gar nicht erst angeln. Dann sollte man lieber eine Fischfarm betreiben, die Fische erscheinen lassen und den Bombast abernten. Ein Kutter kann Fische fangen, der ist in der Transzendenz. Beim Trawler ist das nicht so.

Man sollte sich mit Brahma verbinden, nicht mit Wischnu. Bei Wischnu würde man selbst zum Fisch, der gefressen wird. Beispiel - die Geschichte von Jonas und dem Wal: Jonas war zu rein, der konnte vom Wal nicht verdaut werden. Jonas hatte keine Schuld, das war der Jude. Die Propheten bringen die Verbrechen auf Null. Mohammed war aber der letzte Prophet. Auf der Bank ist alles story. Man landet immer in der Materie, auch wenn man sich in Richtung Erscheinung bewegt. In Richtung Erscheinung ist sehr schwer und man hält den Arsch dabei so, dass man immer einen Tritt in selbigen bekommen kann. Aug. 2009

Surprised

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Okt 20 2012, 17:29

Niemals

Bei Angriff niemals (!) inhaltlich reagieren.
Damit gibt man dem anderen Recht.
Ein Angriff ist niemals (!) eine akzeptable Wirklichkeit.

Und niemals (!) jemand anderen verteidigen.
Damit vertrickst du dich nur.
Schütze denjenigen mit dem (geistigen) Schwert.

Shocked

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Okt 20 2012, 17:46

Vorlieben

was der Mensch fühlen will (Gier)
und was er nicht fühlen will (Hass)



_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Okt 27 2012, 21:30

11. Aug. 2009

Überschrift: Karmalehre

Es gibt die 4 Yugas - Gold, Silber, Bronze, Eisen. Die Yugalehre gehört zum Karma.
Karma ist Sanskrit und heißt eigentlich Handwerk. Das Volk handelt gemeinsam mittels der Einzelnen.
Wenn es bei den Indern heißt: Jetzt gilt`s! -  dann machen sie die Augen zu, es könnt ja was kaputtgehen!
Die machen höchstens mal als Teil des Ganzen die Augen auf.  Dharma wäre eine Chance, mal die Augen aufzumachen!
Die Inder kann man nur im Innen finden, die kommen nur bis ins Ätherische. Die Inder sind nur ätherisch - aber die Chinesen
gibt es gar nicht. Wenn in einem Ding kein Produkt ist, dann ist das, was nicht ist, ein Chinese. Beispiel Hundehaufen:
wenn Du in einem Hundehaufen was siehst, dann ist das ein Chinese. Da gibt es leider eine Verbindung mit diesem Kuchen:
Bahlsen Kekse und dazwischen braune Masse = kalter Hund oder kalte Schnauze. Wenn man nach China reist,
verschlechtert man sein Karma. So, jetzt sind wir wieder abgefüllt.



_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Nov 05 2012, 15:40

Erdnusstaler

Erdnußkekse sind für den Dialektiker da. Der Wille des Dialektiers ist Zeus. Der Dialektiker kann in Zeus aufgehen und dann die Gestalt von Zeus verkörpern. Erdnußtaler sind versiegelt und man kann den karamellisierten Honig nicht von den Erdnüßen unterscheiden. Dies ist nicht wahr, weil die Kreise von Honig und Ernüßen nicht zusammenfließen wollen. Ernußkreise können mit fast allem zusammenfließen. Erdnüße haben weder Masse noch Menge.

Der Erdnußkeks hat sowohl ein Verhältnis zum Vorstellungsvermögen als auch ein Verhältnis zur bestimmten Konklusion.
Diese Gleichzeitigkeit ist im Küchenreich äußerst selten. Man kann also durchaus eine Packung Erdnußkekse statt des Medizinköfferchen installieren.


*

Zitat: Man kann also durchaus eine Packung Erdnußkekse statt des Medizinköfferchen installieren.

clown

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Nov 07 2012, 22:22

Nov. 2009

In die Defensive gehen
Es wurde der Vorschlag gemacht,
wir könnten das defensiv fahren vom Auto
auf das Essen übertragen: defensiv essen.

Shocked

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Nov 07 2012, 22:35

Nov. 2009  

Goldmann-Sachs Chef

"Banken verrichten Gottes Werk"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,660075,00.html

Kommentar: Gottes Werk
Weil man Gottes Werk tut ist man ein Mensch.
Alle sinnvolle Beschäftigung ist göttlich.
Gottes Reich auszudehnen ist eine sinnvolle Beschäftigung.
Profit ist weder sinnvoll noch nährend.
Profit ist eine dialektische Spitze ohne Erscheinung.
Auf der anderen Seite des Profit ist der bedingungslos glückliche Sklave.
Der glückliche Sklave ist glücklich weil er auf den Profit verzichtet
und weil er so der Welt der Schalen (Avichi) erfolgreich ausweicht.
Der glückliche Sklave muß nicht wirklich glücklich sein,
aber immerhin leidet der glückliche Sklave garantiert nicht.
Banken haben keine gesellschaftlichen Zweck.
Banken sind dankbar der Misthaufen der Gesellschaft
und genau dafür werden sie auch anerkannt.
Man kann keinen Gewinn in Geld ausweisen.

Shocked

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Nov 07 2012, 22:49

Nov. 2009

Leseprobe mit Vywamus und Djwal Khul

http://www.pranahaus.de

Kommentar: die Gesamtseele hat im Unterschied zur menschlichen Seele keine Lust.
Man kann die Persönlichkeit der menschlichen Seele vollständig mittels der Lust verstehen.  
Vywamus versteht Sanat Kumara als bestimmte und dezentrale Kraftart des 1.Kumara.
Aus der geistigen Lichtwelt rezeptiert also immer das Recht aus der bestimmten Dezentralität.
Inwieweit ist Vywamus ein Wesen? Die Wesenheit ist der Herr der bestimmten Allseele.
Vywamus ist Himmelswesen nach Platon an der Stelle der bestimmten Wesenheit.

.

_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Nov 07 2012, 23:09

Nov.2009

Kommentar:

In den Arm nehmen

Jede Geste aus Berlin ist mit gleichzeitigen Knipsen von irgendetwas verbunden. Der dritte Strahl enthält alle Erscheinungen gleichzeitig im System. Der dritte Strahl kann jedoch nicht multiplizieren. Der dritte Strahl muß sich durch die Auswahl im Detail auf eine bestimmte Erscheinung beschränken oder der dritte Strahl kann bewußt auf einen bestimmten Erscheinungsbereich mittels Demut verzichten. In den Arm nehmen ist weder Demut noch Hingabe. In den Arm nehmen integriert Serien von Gestus.

http://archiv.melchizedek-forum.de/showentry.php?sNo=9347

....
Vielen von euch mangelt es noch immer an Demut und Hingabe. Wenn ihr noch mehr lernt Vertrauen ins Leben und in den Göttlichen Plan zu haben, dann werdet ihr alle Lebenssituationen in Dankbarkeit annehmen können und auch mehr Freude bei dem erfahren, was ihr im Dienst für die Menschheit tut. Fragt euch in Momenten der Widerspenstigkeit, wogegen ihr revoltiert. Ist es wirklich euer Wille eure Seele dadurch zu sabotieren, dass ihr die Impulse, die sie in euer Bewusstsein sendet, ignoriert? Geht nach innen und öffnet euch dem Licht, das wir unaufhörlich durch euch senden. Wenn ihr bereit seid es bewusst aufzunehmen, dann werdet ihr sehr klar die Aufforderungen eurer Seele und der Geistigen Helfer erkennen.

sunny


_________________
.

Mooji - mit deutschen Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=XfnKExTuqxg
When Doubt and Confusion Arise

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23169
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fundsachen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten