Positivität

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Positivität

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 31 2011, 01:42


Der Bauer und sein Kind

Der Bauer steht vor seinem Feld
und zieht die Stirne kraus in Falten:
"Ich hab den Acker wohl bestellt
auf gute Aussaat streng gehalten,
nun sieh mir eins das Unkraut an,
das hat der böse Feind getan!"

Da kommt sein Knabe hochbeglückt
mit bunten Blumen reich beladen,
im Felde hat er sie gepflückt,
Kornblumen sind es, Mohn und Raden.
Er jauchzt:"Sieh Vater, nur die Pracht,
die hat der liebe Gott gemacht!"



(by Julius Sturm)



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Dez 11 2011, 20:47

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Botschaft des Tages

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 08:44

sunny

Ihr Lieben!
Wie oft hört man: Ach, eigentlich möchte ich ….! Gerne würde ich vieles anders machen….!
Alle warten, haben die besten Ideen und es fehlt ihnen an Mut, es umzusetzen.
Lebt Eure Herzensimpulse, denn sie sind der Hinweis und die Schöpferideen für unsere JETZTZEIT.
Ich wünsche Euch einen WUNDERVOLLEN Erlebnistag! Herzliche Grüße sendet Euch Barbara



Nach und nach verschwindet die Hülle der Norm!

Wir müssen lernen in die SELBST-Verantwortung zu treten. Habt den Mut Eure Schöpferkräfte, die Euch ausmachen, zu leben und zu zeigen. Es gibt viele Seelen, die sich zur Zeit verabschieden auf individuelle Art und Weise, nur weil sie die Änderung, das Neue noch nicht erkannt haben. Das NEUE ist, dass WIR bestimmen, WIR entscheiden, WIR die Verantwortung tragen, wie  sich unser Planet in Bälde energetisiert. Dann können wir – ohne zu sterben – ein neues Leben, mit anderen Möglichkeiten, einer enormen Bewusst­seinserweiterung  unsere Herzensenergie voller LIEBE und LICHT  SELBSTverständlich leben zum Wohle des Ganzen. Wartet nicht! Es ist JETZT  Zeit anzufangen. Erlebt und genießt die Wunder,  die durch Eure umgesetzten liebevollen Schöpferideen sichtbar und wirkungsvoll werden. So manche Seele wird dann angesteckt und wird mutig beim Wandel mithelfen. Gemeinsam sind wir stark! - Barbara Trapp-Hüngerle -




Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 13:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kosmisches Tageblatt

Beitrag  Frau Holle am Do Dez 15 2011, 17:52


Like a Star @ heaven

Ihr Lieben!
In vielen Gesprächen erlebt man die Unsicherheit, die Angst und die Ausweglosigkeit vieler Menschen.
Lebt als Beispiel Euer SELBST-Vertrauen.  Glaubt an Eure Herzensführung durch Infos und Spontanideen.
Viele neue Entscheidungen haben keine Möglichkeiten mehr sich nach alten Normen zu orientieren.
Lebt im JETZT und vertraut himmlischer Unterstützung! Alles Liebe sendet Euch Barbara  


Unser Erfahrungsschatz

und unsere Herzensweisheiten schenken uns die Macht der Angstlosigkeit. Wir können uns frei fühlen, unabhängig und den Augenblick voller Vertrauen leben. Jeder hat die enorme Kraft und Größe seine Vielfältigkeit zu leben und auszustrahlen. Mit dieser Lebensart ziehst Du automatisch Gleichschwingendes an. Du wirst immer nach Deiner eigenen Einstellung und Ausstrahlung belohnt. Mache Dich frei von alten Regeln, Geboten, Vorschriften und Prinzipien, die in das heutige Leben nicht mehr passen. Es gehört Mut dazu, total aus dem Bisherigen auszusteigen, aber das ist der Weg und die Richtung, die uns den Eintritt in die neue Zeit ermöglichen. Mit der SELBST-WERTIGKEIT erinnern wir uns an die Lebenswünsche, die wir mitgebracht haben. Lebe Deine Sensibilität, dann hast Du automatisch Mut,  Kraft und Vertrauen Schritt für Schritt in das kommende NEUE einzutreten. - Barbara Trapp-Hüngerle -

king queen 




Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 13:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Dez 16 2011, 16:49

Ihr Lieben!
Es ist so spannend und aufregend gerade JETZT auf unserem Planeten zu sein. So einen globalen Wandel, der bis weit ins Weltall wirkt, hat es noch nie gegeben. Auf unserer Erde wird in Zukunft ein Leben möglich sein, was wir uns im Moment noch gar nicht vorstellen können. Es ist ein Geschenk zu den Auserwählten zu gehören, in dieser JETZTZEIT auf der Erde sein zu dürfen. Achtet und sorgt für Euch! In herzlicher Verbundenheit grüßt Euch Barbara  


Wir werden LIEBEVOLL unterstützt

von aufgestiegenen Meistern und Lichtwesen, denen es eine große Freude und Ehre ist, uns beim globalen Wandel auf unserer Erde zu helfen. Das Prinzip des Miteinander, die Ganzheitlichkeit zeigt uns den direkten Weg in eine NEUE Daseinsmöglichkeit hier auf unserem Planeten. Es gibt noch so Einiges aufzuräumen und zu transformieren, aber das Meiste ist bereits geschafft. Viele Ordnungskräfte können jetzt wirken und beim Neueinrichten unseres Planeten helfen. Die energetische Grundlage für die globale Erneuerung ist eingerichtet. Es war unser Lebenswunsch in dieser Inkarnation, mit all unserer Liebe, unserer Herzlichkeit, unserer Lichtenergie, jeder auf seine Art und Weise, kräftig mitzuwirken, dass der Neuanfang eingerichtet werden kann. Es erwarten uns noch nie da gewesene WUNDER. Seid aufmerksam, wachsam, sorgt für Euer eigenes Wohlbefinden, dann schafft Ihr eine Grundlage für ein außergewöhnliches Erlebnisenergiefeld. - Barbara Trapp-Hüngerle -



Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 13:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Dez 19 2011, 09:38


Ihr Lieben!
Immer wieder begegnen wir Menschen, die in uns, durch ihr Verhalten, ihre Ausdrucksweise, etwas ganz besonderes vermitteln möchten.
Zunächst sind wir beleidig, sauer und erkennen nicht das Geschenk, das sie uns machen.  Aber sie wurden uns vom Himmel geschickt,
dass wir aufwachen. Ich wünsche Euch einen erkenntnisreichen Tag und schicke Euch Herzensgrüße. Barbara    


Das größte Geschenk des Lebens

sind die Erfahrungen. Deine Seele lacht und freut sich über  a l l e  Erlebnisse. Viele Menschen begegnen uns nur kurze Zeit in unserem Leben, haben aber einen ganz wichtigen Shop: sie bringen uns durch ihr Verhalten, ihre Handlungen, ihr Anwesenheit – auch wenn es uns zunächst gar nicht passt – wichtige Informationen, um zu uns SELBST zu finden. Oft brauchen wir Feuerkräfte, die zur Verwirklichung unserer eigenen mitgebrachten Lebenswünsche führen. Hilfe und Beistand bekommst Du in unermesslicher Fülle, wenn Du darum bittest, offen und bereit bist. Lebe Deine Herzenswünsche, Deine Inspirationen, Deine Träume. Du bist ein Lichtwesen, voller Energie und Kraft. Lebe für Dein Wohlbefinden und Dein Glücklichsein, dann verströmst Du WUNDERVOLLE Energie und verbreitest Leuchtkraft wie ein Engel.
- Barbara Trapp-Hüngerle -



Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 13:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Dez 20 2011, 09:10




Ihr Lieben!
Wer sich gerne für das tägliche kosmische Tageblatt finanziell beteiligen möchte,kann gerne einen Betrag
auf mein nachstehendes Konto überweisen: ich werde davon eine Spende an das "Kastanienhaus" machen,
wo mein zu betreuender Sohn seit vielen Jahren liebevoll und herzlich versorgt und betreut wird.
Im voraus schon ganzinnigen Dank! Herzensgrüsse sendet Euch Barbara
Kto Nr. 10 10 70 36 - BLZ 694 500 65 bei der Sparkasse Schwarzwald-Baar


Es ist die ZEIT,

wo Wirkkräfte tüchtig mitwirken, mithelfen und Unterstützung bringen, damit NEUES erschaffen und geboren werden kann. Auch in Deinem Leben können sich Veränderungen, Neuanfänge einrichten. Sei offen, voller Neugier und Bereitschaft, dann können sich WUNDER in Deinem Leben einfinden. Setze Dir Ziele! Höre auf Deine Herzensimpulse. Entfalte Deine Begabungen und erinnere Dich an Deine Lebensaufgaben. Deine Gefühle, Deine Sensibilität bringen Dir Hinweise und Richtungsvorschläge. Beschenke Dich! Deine Eigenständigkeit und Dein Freier Wille dienen Dir, dass Du Dein schöpferisches Potential bewusst Wirklichkeit werden lassen kannst. Genieße und nimm von ganzem Herzen die Christuskräfte an, die liebevoll in Dir wirken und Dir herzlich bei allen Deinen Entscheidungen segensreich beistehen.
- Barbara Trapp-Hüngerle -


avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 21 2011, 09:24


Ihr Lieben!
Welch ein Geschenk ist es, dass wir in dieser Zeit gemeinsam auf der Erde sein dürfen.  Ich bin von ganzem Herzen dankbar,
so viele Freunde zu haben, mit denen ein Austausch, ein Gespräch, ein Zusammensein, eine innige Verbindung möglich ist.
Ich wünsche Euch einen lichtvollen Tag und sende Euch Herzensgrüße. Barbara


Plötzlich fühlt Ihr,

dass mehr Raum, mehr Freiheit da ist und alte Blockaden, Sperren und Behinderungen weg fallen. Es werden grenzüberschreitende Kommunikationen möglich. Geistwesen, auf­gestiegene Meister freuen sich, dass nun der Kontakt, das Miteinander neue Möglichkeiten bekommt.  Euer Leben, Eure Entscheidungen, Eure Handlungen bekommen eine erweiterte Energie, die die Herzen anderer Seelen wie vom SELBST erreichen. Diese innige Zusammengehörigkeit, diese Schwingung von Herz zu Herz wird uns ALLEN helfen mutig Schritt für Schritt in die NEUE Energie einzutreten. Nehmt Euch an die Hand und genießt das Miteinander, denn so können sich noch nie da gewesene gemeinsame Beziehungen einrichten. Die Christusenergie fließt durch Euch in die Welt und LICHT und LIEBE  kann ungebremst dem Wohle des Ganzen dienen. - Barbara Trapp-Hüngerle -




Wow, die Firma directupload
http://www.directupload.net/
hat all meine Bildchen rausgeworfen ...


Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 14:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Do Dez 22 2011, 09:51

Ihr Lieben!
Vergesst nicht trotz Vorbereitungen für das Fest, für Eure eigene Harmonie und Euer Wohlbefinden zu sorgen.
Es ist wichtiger als ein materielles Geschenk eigene Ausgeglichenheit, Ruhe und Selbstzufriedenheit auszustrahlen.
Ich bin Euch aus tiefstem Herzen verbunden und schicke Euch das größte Geschenk: NIE endende LIEBE. Barbara    


Verschenke Deine LIEBE,
Deine HERZLICHKEIT, Deine Erfahrungen, Deine Weisheit und Deine Erkenntnisse, denn sie können viel Hoffnung und Trost bringen. Sei für andere Menschen da. Schenke ihnen Zeit und Raum für Gespräche und Austausch. Das Miteinander stärkt das SELBSTBEWUSSTSEIN,  weckt verborgene Träume und Wünsche und bringt so Freude, Hoffnung und Vertrauen für die nächsten Schritte im Leben. Hoffnung ist wie eine Lichtquelle, die Ideen für neue Wege wieder zum Leben erweckt. Nutze die Energie des Augenblicks und genieße und freue Dich Deine Christusenergie als das stärkste und wichtigste Geschenk auf die Erde zu bringen. Es ist die größte Kraft, die uns hilft mit himmlischer Unterstützung unseren Beitrag für den Wandel und den Umschwung in die Welt zu bringen. - Barbara Trapp-Hüngerle -



Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 14:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Am Heiligen Drei Königs Tag

Beitrag  Frau Holle am Fr Jan 06 2012, 22:04





AM HEILIGEN DREI-KÖNIGS-TAG

SCHICKT UNS ENGEL

ANAEL

DIE TAGESBOTSCHAFT


LIEBEVOLLES HANDELN ERSCHAFFT

EINE LIEBEVOLLE WELT

DIE INNERE HALTUNG IM HERZEN EINES JEDEN EINZELNEN
HAT EINFLUSS AUF DIE GESAMTE WELT.
DENN DIE LIEBE UND DER FRIEDEN IM HERZEN
DER MENSCHEN IST GOTTES ZUGANG ZU
SEINER SCHÖPFUNG.
WIRD DIESE SEELISCHE ENERGIE GENUTZT,
SO WERDEN VIELE LICHTVOLLE KRÄFTE FREIGESETZT.
SO WIRD DAS HIMMLISCHE LICHT AUF DIE ERDE GEBRACHT
UND EINE LIEBEVOLLE WELT IM HERZEN
EINES JEDEN EINZELNEN ERSCHAFFEN.


Verschenkt den Reichtum der immer,
ohne Unterlass fließenden Energie
der LIEBE und des LICHTS aus Eurem Herzen
mit Begeisterung, Freude
und Dankbarkeit.
So können wir den Himmel auf Erden erleben.
In herzlicher Verbundenheit grüßt Euch
BARBARA




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Glück suchen?

Beitrag  Frau Holle am So Jan 08 2012, 16:48

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Jan 11 2012, 21:05




Ihr Lieben!

Die alltäglichen Informationen vermitteln uns, dass auf allen Gebieten große Veränderungen
anstehen und die Menschen mit dem NEUEN noch große Schwierigkeiten haben. Wir können durch unser
eigenes SEIN Beispiel vorleben und beste Informationen liefern, wie schön, wie herzlich, wie liebevoll das
Miteinander sein kann. Ich wünsche Euch einen ganz besonderen Glückstag! Herzlichst Barbara


Unser Aufenthalt auf der Erde

ist von großer Bedeutung. Fangen wir bei uns selbst an!  Die eigene Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Harmonie sind die Grundvoraussetzungen, dass wir unsere Aufgaben bestens erledigen können. Wir sind alle miteinander verbunden, wie eine große Familie. Jeder bringt seinen Beitrag. Unsere Herzensenergie, die aus purer LIEBE und LICHT besteht ermöglicht uns ein friedvolles und verständnisvolles Miteinander. Wir werden die nächste Zeit gravierende Veränderungen erleben und so ist es eine große Hilfe Freunde zu haben mit denen man sich treffen, unterhalten und austauschen kann. SEI einfach DU SELBST, das ist die beste Lösung, dann kommen Inspirationen und Intuitionen, die helfen im Gleichgewicht zu sein, um die Herausforderungen des täglichen Lebens gut meistern zu können.
- Barbara Trapp-Hüngerle -

flower 



Zuletzt von Frau Holle am Do Jul 04 2013, 13:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mit gutem Willen

Beitrag  Frau Holle am Mi Apr 25 2012, 06:35


<>

Formal war sie immer positiv. Man muss einen Menschen mit gutem Willen sehen,
ansonsten kracht es. Sie hat Opferbereitschaft gehabt - war immer im guten Willen.
Der hässliche Deutsche hat sich in ihrem guten Willen verfangen.

<>




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Berge versetzen

Beitrag  Frau Holle am Mi Apr 25 2012, 06:40


<>

Der Glaube kann Berge versetzen?
Der gute Wille auch.

pirat


avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Mai 06 2012, 01:40


Die Bettlerin

"Während eines Aufenthaltes in Paris kam der Dichter Rainer
Maria Rilke täglich an einer Bettlerin vorbei. Sie saß stumm und
scheinbar unbeteiligt an einer Gartenmauer. Hatte einer ein
Geldstück in ihre Hand gelegt, ließ sie die Münze schnell in ihrer
Manteltasche verschwinden. Ihrem Schicksal ergeben hockte
sie an der Mauer - ein lebendiges Bild des Bettelns.

Eines Tages blieb Rilke mit seinem Freund bei der Bettlerin stehen.
Und er legte in die Hand der alten Frau - eine Rose. Da geschah
etwas, was noch nie geschehen war: Die Bettlerin sah auf, ergriff
die Hand des Dichters, küsste sie. Dann ging sie mit der Rose davon.

Am nächsten Tag saß die Frau nicht auf ihrem gewohnten Platz.
So blieb es eine ganze Woche. Verwundert fragte der Freund den
Dichter nach der beängstigenden Wirkung der Gabe. Rilke sagte:
"Man muss ihrem Herzen schenken, nicht ihrer Hand." Auch eine
andere Frage konnte der Freund nicht unterdrücken: Wovon denn
die Bettlerin all die Tage gelebt habe, da niemand Geld in ihre Hand
legte? Rilke antwortete: "Von der Rose."





avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Mai 15 2012, 01:40


Innere Wandlung

Innere Wandlung bedeutet vom Mikrokosmos zum Makrokosmos zu schöpfen.
Innere Wandlung ist die Einsicht in die eigenen Möglichkeiten,
denn das einzige was der Mensch verändern kann ist sich selbst.
Wenn innere Wandlung zu einem instinktiven Tanz wird, sprechen wir von Zauberei.



(by Onkel Sim)


avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ein Vakuum

Beitrag  Frau Holle am Mo Mai 21 2012, 22:24


Wir sollten immer über irgendetwas Gutes nachdenken.
Ein leeres Gemüt ist ein Vakuum,
das auf negative Gedanken nur so wartet.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

erlauben, dass Wirkung eintritt (Auskopplung)

Beitrag  Frau Holle am Fr Jun 22 2012, 07:10


#

Es geht nicht darum, zu wirken.
Es geht darum, zu erlauben, dass Wirkung eintritt.
Wir haben die Show. Alle tun was und denken sich was dabei,
alle tun was, aber nicht strategisch, sondern das,
was durch die Gruppe geht und zufällig abfällt.
Zum Schluss: die Masche mit der esoterischen Psychologie.

scratch



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kosmisches Tageblatt

Beitrag  Frau Holle am Fr Jun 22 2012, 18:00




Ihr Lieben!

Seid Euch Eurer Macht und Eurer Kraft bewusst! Mit der lichtvollen und liebevollen Göttlichen Energie in unserem Herzen,
steht uns das höchste Maß an Wirkung zur Verfügung. Eure Gebete und Bitten um himmlische Hilfen für unseren Planeten,
für die Menschen, die Tiere und die Natur sind das größte Geschenk was Ihr machen könnt zum Wohle des Ganzen.
Herzensgrüße sendet Euch Barbara


Was Du durch Dein Denken, Tun und Wollen

in die Welt schickst, kommt auf Grund der Gesetzmäßigkeiten, als Resonanz zu Dir zurück. Gehe lächelnd durch den Tag und das Leben lächelt zurück! Habe Interesse und Freude an neuen Erkenntnissen. Es werden sich Türen öffnen und himmlische Botschaften zu Dir kommen, damit Du die Geheimnisse eines WUNDERVOLLEN Hierseins erkennen und erfahren kannst. Wir müssen wollen und bereit sein. Altes loslassen macht Platz für neue Möglichkeiten. Unvorstellbare Erweiterung erfährt unser Bewusstsein und so können wir bisherige Begrenztheiten überschreiten und veränderte Lebenskraft erfahren. Nutze die Chancen, die Dir das Leben anbietet. Du trägst in Dir, in Deinem Herzen Dir höchsten Energien, die es gibt. Verschenke das nie endende Licht und die göttliche Liebe durch Deinen SELBST-Ausdruck und es werden WUNDER geschehen. - Barbara Trapp-Hüngerle -




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kosmisches Tageblatt

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 10 2012, 10:20





Ihr Lieben!

Es passieren außergewöhnliche Dinge, neue Entdeckungen, faszinierende Schöpfungswunder können erkannt werden,
weil unser Bewusstsein neue Formen angenommen hat. Seid aufmerksam und neugierig, denn auch in Eurem Leben,
in Eurem Umfeld geschehen wundervolle Ereignisse. Ich wünsche Euch einen Tag der Besonderheiten!
In herzlicher Verbundenheit grüßt Euch Barbara


Ideen, Wissenslust und Neugierde

öffnen Türen und sprengen Begrenzungen. Oft sind wir s e h r erstaunt, was sich ereignet, wenn wir endlich mal zu unseren Wünschen und Einfällen stehen. Plötzlich entdecken wir WUNDER, die immer schon da waren, aber unsere Aufmerksamkeit, unsere Augen und Ohren waren noch nicht bereit das AUSSER-gewöhnliche wahrzunehmen. Es ist die Zeit gekommen, dass unsere Bewusstseinserweiterung, die mit mächtigen Schritten vorwärts strömt, uns eine andere Entdeckungsfähigkeit einrichtet. Öffne Dich und habe Vertrauen zu himmlischen Botschaften, zu Traumerfüllungen und es kann sich Dein Horizont ausdehnen und entfalten, so dass reales und geistiges Wissen wie vom SELBST zusammenfliessen. - Barbara Trapp-Hüngerle -





_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kosmisches Tageblatt

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 26 2012, 16:15




Ihr Lieben!

Viele Menschenseelen haben mit all den Ereignissen und Veränderungen auf unserer Erde große Probleme.
Verbindet Euch bewusst mit der Göttlichen Energie in Eurem Herzen und ALLES löst sich wie vom SELBST. Unsere
Verbundenheit ist ein großes Geschenk. Gemeinsam und in vollem GOTT-Vertrauen, schaffen wir den Übergang
in ein neues Dasein auf unserem Planeten. Herzensgrüße sendet Euch Barbara


Hilfe, Beistand und Unterstützung

steht uns in unvorstellbarer Fülle zur Verfügung. Lasse ALLES segensreich los, was Dich scheinbar belastet, es diente Dir für Erfahrungen und Erlebnisse. Beschäftige Dich mit neuen Ideen, mit Erlebnissen und Wünschen, die Dir spontan und wie ein Blitz in den Sinn kommen. Es sind Impulse und Inspirationen, die für Deine JETZT-Zeit wichtig, sinnvoll und N o t - wendig sind. Wir müssen lernen in einer völlig neuen Energie zu leben. Unsere Herzensimpulse sind eine wichtige und große Hilfe. Unser Höheres SELBST har einen globalen Überblick und hat immer einen direkten Draht zu uns und schickt uns die besten Hinweise für unsere Entscheidungen. Lausche achtsam auf Deine innere Stimme, es sind Göttliche Hinweise und Impulse für Deine Aufgaben zum Wohle des Ganzen. ALLES IST MÖGLICH! - Barbara Trapp-Hüngerle





_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Aug 27 2012, 13:43




"Für den Moment, da wir den anderen mit dem Herzen wahrnehmen,
sind wir eins mit ihm - und übrigens, paradoxerweise, genau dadurch
auch davor geschützt, von dem, was er oder sie ausdrückt, verletzt zu werden.

Ein Mensch, dessen Herz offen ist, fühlt mit, was die Menschen fühlen, mit denen er zu tun hat;
er verteidigt sich nicht, greift nicht an, fühlt sich nicht angegriffen, gekränkt, verletzt, bedroht oder beleidigt.
Nichts von dem, was andere tun, kann ihn persönlich treffen, denn er fühlt, was diese anderen bewegt.
Er fühlt ihre Not, ihren Schmerz, ihre Bedrängnis in seinem eigenen Herzen."

(aus: Das Tao des Herzens von Safi Nidiaye)



_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo März 04 2013, 11:16




ICH BIN
eine ewig sprudelnde Quelle
der Lebendigkeit




_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Badefreuden

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 04 2013, 13:15


sunny  





Trotz ihres Gewichtes,
stehen sie auf, um mal um die Ecke zu gucken,
wie denn der andere wohl badet. Das sind Werte.

lol! 



_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Affirmation

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 20 2013, 21:32


ICH BIN
auf der Welt,
um Freude
zu geben
und zu
empfangen

Idea 



_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der Menschheit Würde

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 28 2013, 15:10


king 

"Der Menschheit Würde
ist in eure Hand gegeben -
bewahrt sie, sie sinkt mit euch!
Mit euch wird sie sich heben."
(Friedrich Schiller)

king

.

_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Sep 01 2013, 22:51



Gefallen

Die Preise sind gefallen. Das Einkaufen ist wieder bezahlbar.
Die Nachbarn haben sich besonnen. Sie pflegen einen freundlichen
Umgang miteinander. Das Wetter passt sich an und will kein Spielverderber
sein. Die Kinder wollen lernen, fürs Leben und nicht so sehr für die Lehrer.
Aufrichtige Gedanken sprudeln in allen Köpfen. Was ist los? Gefallen
finden, die Dinge freiwillig zu tun. Das, was zu tun ist,
einfach zu tun. Halleluja.






_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Positiv überzeichnen

Beitrag  Frau Holle am Sa Sep 07 2013, 01:11

#

Die Dinge positiv überzeichnen,
dann stellt man fest, dass ja alles schon manifest ist.
Es kann eigentlich nichts fehlschlagen damit.
Und beim Grummel sagen kann auch nichts fehlschlagen.
Die Inder sagen OM statt Grummel (haben wir das auch mal geklärt).

Während man Grummel intoniert, kann man nicht fehlschlagen.
Alles, was denkbar ist, trifft zu, weil es denkbar ist.
Es trifft zu im Sinne von "Volltreffer".

Die Menschen scheuen sich, die Wirklichkeit auszusprechen.
Sie spekulieren lieber, haben Angst sich festzulegen.
Haben Angst, eine Beziehung einzugehen.



.

_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Sep 20 2013, 21:32


sunny 

"Vieles würde sich für uns
im Leben leichter gestalten,
vieles käme auf seinen
rechten Platz, wenn wir uns
öfter die ganze Flüchtigkeit
unseres Lebens, die volle
Möglichkeit, dass der Tod
jederzeit, schon heute,
eintreten könnte,
eindringlich vorstellten.

Dann würden wir uns selbst
vielen Kummer und viele
Nichtigkeiten, die uns
in Anspruch nehmen,
ersparen und wir hätten
mehr Raum für die
wichtigsten Dinge."

(Alexander Eltschaninow)

.

_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Sep 27 2013, 15:43


#

Macht nix, wenn die Zeit so rast,
dann können wir auch keine Zeit
für Nebensächliches vergeuden.

tongue 

.

_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Gedankenmuster

Beitrag  Frau Holle am So Okt 06 2013, 08:26

#

"Wir sind häufig noch nach Monaten mit einer längst beendeten Beziehung beschäftigt.
Oder wir werden im Beruf unsere Versagensangst einfach nicht los. Diese schwierigen
Gedankenmuster bleiben uns nicht selten erhalten und färben unser Bewusstsein so stark,
dass wir sie als Qual empfinden, weil sie uns keinen klaren Blick auf die Situation mehr
erlauben. An diesem Punkt müssen wir eingreifen: wir müssen bewusst positive Denk-
gewohnheiten schaffen, welche die alten, wenig hilfreichen ersetzen. Und wir sollten uns
vor Augen halten, dass diese alten Denkmuster wenig nützlich sind, denn damit ist auch
klar, dass wir sie ändern können." (by Jack Kornfield)





.

_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Telefonieren

Beitrag  Frau Holle am Di Dez 10 2013, 08:22


Der Wunsch kann nicht telefonieren,
das Selbst auch nicht,
Aber Selbst und Existenz können das.

Beim Telefonrhythmus kann man direkt sein.
Ohne das Selbst wäre es Grobheit.
Mit Selbst ist es indische Wahrhaftigkeit, höchste Kultur.
Stichwort: Anstand haben sein Selbst zu sein.

P.S.: darum kann Sladdi mit dem Mütterlein besser umgehen,
wenn sie telefonieren.






_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein Bettkantentext

Beitrag  Frau Holle am Mo Jan 27 2014, 12:28


Warten

Warten auf Godot? Warten auf besseres Wetter? Warten, dass ein
Wunder geschieht. Warten, dass die vom Krankenhaus anrufen. Genug
gewartet. Entweder es geht gut oder es läuft anders. Heilsame Gedanken
schicken. Zuversichtlich sein. Den Ernst der Lage nicht zu ernst nehmen.
Sich selber nicht so wichtig nehmen.  Die günstigen Gelegenheiten
warten darauf, erkannt und gepflückt zu werden.




_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Deutsche Sagen

Beitrag  Frau Holle am So März 09 2014, 23:47


*



Deutsche Sagen mit Siegfried dem Drachentöter am Beispiel Odenwald.
http://archiv.melchizedek-forum.de/showentry.php?sNo=3135

*


_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Lebensfreude

Beitrag  Frau Holle am Mo März 10 2014, 23:19

*

Lebensfreude heißt das:
es passiert eine Veränderung
und keiner weiß warum.

 alien 


.

_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fenster öffnen

Beitrag  Frau Holle am Mo Mai 26 2014, 11:59





Fenster öffnen

"Ein Asthmatiker bekam in einem Gasthaus während der Nacht einen Anfall. Nach Luft ringend sprang er aus dem Bett und ans Fenster, schlug es kurzerhand ein, weil er den Riegel zum Öffnen nicht fand und atmete, vor  dem Ersticken gerettet, beglückt in tiefen Zügen die frische Luft ein. Dann legte er sich beruhigt wieder ins Bett und schlief ungestört bis zum Morgen. - Beim Aufwachen entdeckte er, dass er nicht das Fenster, sondern die Scheibe eines Schrankes zertrümmert hatte. Dieses Erlebnis machte ihm bewusst, dass die bloße Vorstellung der frischen Luft ihm geholfen hatte.    Es wurde für ihn eine Wende: er hatte das Geheimnis der geistigen Selbsthilfe erkannt und vermochte von da an durch Schließen der Augen und einen tiefen Atemzug jedem Anfall und der damit einhergehenden Angst zuvorzukommen." (K.O.Schmidt)






_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der Mensch aus sich heraus ist gut.

Beitrag  Frau Holle am Do Jun 19 2014, 00:25


Like a Star @ heaven

Vor einiger Zeit gab es mal den Grundsatz von einem Nato General: die Deutschen unten halten und Russland draußen halten. Das ist falsch. Beim Fußball haben wir ja auch die elf Brüder. Da ist auch niemand unten und niemand draußen. Der Wille zum Sieg - nur dadurch, dass ich meine Pflicht erfülle, können auch andere ihre Pflicht erfüllen. Die Ebene der Pflicht wacht dann auf bei den anderen.

Das Deutsche ist das Allgemeine. Wenn man das Deutsche unten haben will, dann will man das Allgemeine unten haben. Und die Russen sind zwar etwas zickig, aber mit gutem Willen, sind ein guter Bruder. Sie brauchen nicht so sehr Solidarität, sondern Hilfe zur Selbsthilfe. Aber die Amerikaner wollen keinen Bruder in Russland sehen und überhaupt sollen alle knechten für sie. Unbeherrschtheit - ein technisches Problem. Der Mensch aus sich heraus ist gut, aber die Amerikaner haben ein technisches Problem. Sie selber sind gar nicht schlecht.

In der preußischen Armee wurde immer zuerst mal gesagt, was nicht ist. Dies ist es nicht und das ist es nicht und so wurde alles Schritt für Schritt abgearbeitet. Der deutsche Soldat tickt anders als der Berliner, als der preußische Soldat. Achten, dass man im Privatbereich nicht fremdbestimmt ist. Der Schluss-Satz: Überwachungsstaat erscheint und Monadologie geht.

Like a Star @ heaven


_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Mi Jun 25 2014, 21:50


Überlass es der Zeit

"Erscheint dir etwas unerhört,
bist du aus tiefstem Herzen empört,
bäume nicht auf, versuch`s nicht im Streit,
berühr es nicht, überlass es der Zeit.

Am ersten Tag wirst du feige dich schelten,
am zweiten lässt du dein Schweigen schon gelten,
am dritten hast du`s überwunden,
alles ist wichtig nur auf Stunden.
Ärger ist Zehrer und Lebensvergifter,
Zeit ist Balsam und Friedensstifter."



(by Theodor Fontane)



_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Karunesh - Zen Breakfast

Beitrag  Frau Holle am Mo Sep 01 2014, 22:08


sunny



sunny  



_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Positivität

Beitrag  Frau Holle am Mi Okt 22 2014, 21:50


flower



_________________
.

Memory - André Rieu
https://youtu.be/Ed9aFOFxoL0

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23183
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Positivität

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten