Yogananda

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Sa Dez 10 2011, 13:28

"Euer Erfolg im Leben hängt nicht nur
von euren Fähigkeiten und eurer Ausbildung ab,
sondern auch von eurer Entschlossenheit,
mit der ihr jede sich bietende Gelegenheit ergreift."

cat

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Sa Dez 10 2011, 13:31

"Taucht tief in euch selbst hinein.
Fragt euch: Wie kann ich erfolgreich sein?
Bei allem, was ihr tun wollt, denkt zuerst gründlich darüber nach
und zwar so lange, bis ihr ganz in dieser Vorstellung aufgeht.
Denkt nach, denkt nach und denkt abermals nach;
dann macht eure Pläne." (by Yogananda)

clown
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Einfach

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 21:08


"Lebt so einfach wie möglich;
dann werdet ihr erstaunt feststellen,
wie unkompliziert und glücklich
euer Leben sein kann."



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Geistiges Tagebuch

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 21:30


"Oft leiden wir lieber weiter, als daß wir versuchen, uns zu ändern;
darum finden wir keinen bleibenden Frieden und keine Erfüllung. Wenn wir
Ausdauer genug hätten, könnten wir mit allen Schwierigkeiten fertig werden.
Wir müssen uns bemühen, unser Unglück in Glück, unsere Verzweiflung
in Zuversicht zu verwandeln." (by Paramahansa Yogananda)

albino

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 21:32


"Was der Mensch dringend braucht, ist dies:
mehr Zeit, um sich an der Natur zu freuen, sein Leben zu vereinfachen
und alle eingebildeten Notwendigkeiten aufzugeben;
mehr Zeit um sich an dem zu freuen, was er tatsächlich zum Leben braucht,
seine Kinder und Freunde besser kennen zu lernen
und vor allem sich selbst und den Gott, der ihn erschaffen hat, zu erkennen."



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 21:49

"Vergesst die Begrenzungen des kleinen Ichs
und begebt euch in die unbegrenzten Bereiche seelischen Fortschritts.
Schreitet vorwärts, damit sich euer Leben immer mehr vergeistigt."



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der erste Vortrag in Amerika 1920

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 21:54

Aufhängung wie Yogananda sie benutzt.
Yogananda hat 1920 seinen ersten Vortrag in Amerika gehalten:
"Religion als Wissenschaft" - der wurde eins zu eins gedruckt,
damit hat er Potenz verliehen - er konnte sofort fließend englisch sprechen,
obwohl er vorher noch nicht englisch gesprochen hatte.
Das ist der Übergang zur Spiritualität -
wenn jemand eine fremde Sprache sofort fließend sprechen kann.
100 % Streben, Intension, drüber hinaus ...
(Notizen vom Telefon)

What a Face

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Willenskraft

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 22:23

Die Lebensenergie liegt im menschlichen Gehirn aufgespeichert.
Diese Energie wird jedoch fortlaufend durch die Tätigkeit von Muskeln, Herz, Lunge und Zwerchfell, durch den Stoffwechsel,
die chemischen Vorgänge im Blut und die Impulse der sensorisch.motorischen “Nerventelefone” verausgabt.
Außerdem wird eine ungeheure Menge an Lebensenergie für alle Gedanken-, Gefühls- und Willensvorgänge gebraucht.
-
Angst erschöpft die Lebenskraft und gehört deshalb zu den ärgsten Feinden der dynamischen Willenskraft.
Angst presst die Lebensenergie, die gleichmäßig durch alle Nerven fließt, heraus, so dass die Nerven wie gelähmt sind.
Dadurch wird die Lebenskraft im ganzen Körper geschwächt.
Angst befreit euch nicht vom Gegenstand der Angst; sie schwächt lediglich eure Willenskraft.
Denn im Zustand der Angst sendet das Gehirn allen körperlichen Organen funktionshemmende Meldungen.
Sie schnürt das Herz zusammen, hemmt die Verdauungsvorgänge und verursacht viele andere körperliche Störungen.
-
Ein Wunsch ist ein Verlangen ohne Kraft.
Dem Wunsch folgt nur ein “Vorsatz” - den Plan, den Wunsch oder das Verlangen zu erfüllen.
Wille jedoch bedeutet : ich handle so lange, bis mein Wunsch erfüllt worden ist.
Wenn ihr von eurer Willenskraft Gebrauch macht, regt ihr die Lebenskraft an.
Aber ein unbestimmtes Verlangen, etwas zu vollbringen, das allein reicht dazu nicht aus.

 
(aus einem Text von Paramahansa Yogananda)

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der Schwan

Beitrag  Frau Holle am Mi Dez 14 2011, 22:56

Paramahansa?
Der Schwan, steht für Tapferkeit.
Sanftmut ist auch keine Gefühlsregung.


avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das Wirken von Yogananda

Beitrag  Frau Holle am So Dez 18 2011, 00:27

Anno 1927 gab es z.B. ein Ereignis in Washington, bei dem mehr als 5000 Menschen versammelt waren.
Sie sangen gemeinsam die klangvollen rituellen Heilmeditationen, die Swami Yogananda leitete.
Die langsam gesungene Anrufung endete damit, dass die Worte "Ich bin heil, denn Du bist in mir"
mehrere Male zunehmend gedehnter wiederholt wurden; das abschließende OM hielt mehr als eine Minute lang an.

Der Swami erklärte, dass er die Heilkraft durch Konzentration, Hingabe und überzeugt gesprochene Bestätigungen
unmittelbar vom Kosmischen Geist oder Gott herbeiziehe und sie dann durch das Medium des Klanges an die Zuhörer
weiterleite. Diese Schwingungen, so erläuterte der Swami, bewirkten eine chemische Veränderung in den Körperzellen
und eine Neuordnung der Gehirnzellen; dabei müsse allerdings vorausgesetzt werden, dass der Empfänger der
Schwingungswellen sich richtig konzentriert und voller Hingabe sei.

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am So Dez 25 2011, 12:36

"Gott ist wirklich und wir können Ihn noch in diesem Leben finden. Aus dem Herzen der Menschen steigen viele Gebete empor: um Geld, Ruhm, Gesundheit und alle möglichen anderen Dinge. Doch das eindringlichste Gebet jedes Herzens sollte Gottes Gegenwart gelten.

Ganz unmerklich, aber sicher, werdet ihr von selbst zu der Erkenntnis gelangen, dass Gott der einzige Wunschgegenstand, das einzige Ziel ist, das Euch befriedigen kann; denn in Gott liegt die Erfüllung aller Herzenswünsche. Eure Seele ist ein Tempel Gottes, und die Dunkelheit menschlicher Unwissenheit und irdischer Begrenzung muss aus diesem Tempel vertrieben werden.

Es ist wunderbar, ganz im Bewusstsein der Seele zu ruhen - stark und gefestigt! Fürchtet euch vor nichts! Hasst niemanden, schenkt allen eure Liebe, fühlt Gottes Liebe, schaut Ihn in jedem Menschen und wünscht euch nichts anderes, als dass Er ständig im Tempel eures Bewusstseins wohnt; das ist die richtige Weise , in dieser Welt zu leben." (by Paramahansa Yogananda)



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am So Jan 01 2012, 10:22

"Macht euch göttliche Gewohnheiten zu eigen
und denkt an Ihn als die Schönheit und den Duft der Blumen,
als die Farben des Regenbogens, als die Liebe, Weisheit und Kraft
des menschlichen Geistes und als das unermessliche Meer
und den weiten Himmel." (Paramahansa Yogananda)

sunny
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Fr März 30 2012, 22:48

"Jeder Mensch braucht eine Zeit zur inneren Einkehr -
braucht einen Kraftquell des Schweigens, an den er sich
zurückziehen kann, um sich vom Unendlichen erquicken zu lassen."



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 05 2012, 14:52


"Eine geheime Kraft ist am Werk,
die einen Plan verwirklichen will, einen
sittlichen und geistigen Plan, der Ordnung
in das scheinbare Chaos bringen soll."

king

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Mo Jun 04 2012, 23:50

Einfach zum Nachdenken

Kümmert Euch nicht um die Fehler anderer.
Nehmt den Scheuersand der Weisheit und
haltet damit die Räume Eures Geistes licht und sauber.
Euer Beispiel wird andere dazu anregen,
ihr eigenes Haus zu reinigen. (Yogananda)



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 06 2012, 22:28


"Wenn wir uns durch Selbstdisziplin
und tiefe Meditation vergeistigen,
steigen wir, gleich dem Wind, zu unserem
wahren Wesen, der Allgegenwart
der Seele, empor."






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach bestem Wissen und Gewissen wiedergegeben.

Beitrag  Frau Holle am Mi Jul 18 2012, 15:05

Mit Blavatsky, Djwal Khul, Benji hat die Hierarchie nichts mit zu tun. Frau Blavatsky hat 'mein Meister' gesagt, das war präzise und 1:1 Meister M. Es folgten Meister R. (nicht Rakoczy) und Kuthumi. Frau Blavatsky hat den Bereich, den sie hochgradig hatte, heruntergeholt. Als nächstes Djwal Khul - die Hierarchie wusste nicht, dass sie einen eigenen Vertreter hatte. Einen Meister dem Rang nach. Das war die Entsprechung der Ebenen Liebe und Macht. Yogananda ist ein Herr, auf Liebesebene, ist erleuchtet, den hat man nicht beachtet, sondern stattdessen den Leerraum über Djwal Khul genommen, war aber auch nützlich. Sladdi hätte 'erkannt', dass Yogananda noch frei war, noch nicht besetzt und hat jeden Monat drei Seiten aus dem Kalender nach Berlin geschickt, zusammen mit dem Berner Boten. Am Wochenende hatte der Onkel die Erkenntnis, dass er geistiger Avatar dem Rang nach ist.

Die esoterische Psychologie, Benji für England, Djwal Khul ist nach England gegangen und spricht sehr gut englisch, bzw. deutsch (was englisch erscheint). In Deutschland baut sich alles um Frau N. auf. Solara ist die Nachahmung von Frau N. - speziell das Lied: Irgendwo, irgendwie, irgendwann - ein Schloss aus Sand ist für sie, damit sie besser deutsch spricht.
http://www.youtube.com/watch?v=n4v8h1nwyvI

Die Amerikaner haben sich Yogananda gegriffen, Djwal Khul war ja schon besetzt und Solara kann die Regenbogenbrücke zum Deutschkurs machen. Die Lehre von Jesus ist hochdeutsch, Yogananda wurde jetzt gefunden. England Gemüt, Frankreich Materie, Indien Geist. Yogananda ist führend, hat die Materie verankert. Deutsch dem Begriff und der Schrift nach. Das mystische Deutsch ist Djwal Khul in England vorbehalten. Uff !

Bildkalender: Spiegelbilder-der-Seele-von Yogananda

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Deutsch und englisch

Beitrag  Frau Holle am Mi Jul 18 2012, 16:58

Wir haben so geliebt - Sei die Liebe, steht in Grenzenlos leben - das ist Selbstverwirklichung, so wie Maitreya das meint. Und Nena singt: Liebe wird aus Mut gemacht. Das ist auch Selbstverwirklichung. Sie macht es auch gleichzeitig und dann werden es Feuerräder. Was ist die Nacht? Sie fahren direkt auf Feuerrädern. Thor ist ja auch der fahrende Gott. Die Vorfahren, das Deutsche hochfahren, damit das Deutsche nicht schlechter als das Englische ist. Die Schwermütigkeit abarbeiten. Die Dinge sind so, wie sie sind. Sich das eingestehen und die Dinge verbessern und veredeln.

king  queen

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda und Jesus

Beitrag  Frau Holle am Mo Aug 06 2012, 07:00

Yogananda hat viel zu Jesus geschrieben. Die sinnlichen Erfahrungen wahrnehmen. Die Bhagavadgita redet nie von Menschen, nur von mystischen Wesen. Jesus - vom 14. bis zum 28. Lebensjahr hat er in Indien studiert und Kenntnisse aus der Seele empfangen, so sagt uns Yogananda. Jesus als Avatar, weil er die Seele entdeckt hat. Die Inder haben ja keine Seele. Und Yogananda sagt auch, dass Jesus kein Westler, sondern ein Ostler sei. Yogananda war ganz angetan von diesem Jesus.


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Notizen

Beitrag  Frau Holle am Do Aug 16 2012, 00:13

Yogananda hat die Gottverwirklichung geschafft. Das ist keine Einzelnummer. Ein Verlangen an der orientalischen Lebensweise. Piratenaufkleber, speziell die knubbeligen Piratenaufkleber, mag Sladdi so gern und Yogananda hat sie "Gottverwirklicht". Deutschland hat Yogananda (mit dem Weisheitspol), wie Indien Krischna hat (mit dem Liebespol). Wünsche erfüllen und gleichzeitig was erklären - so ist Maitreya in die Welt gekommen. Zurück zum Westen rudern. Es gibt 2 Möglichkeiten bei den Aufklebern: im 3. Strahl mit orientalischer Lebensweise und im 2. Strahl nur begrifflich/nur Psychologie.

Sich groß fühlen? Orientalische Lebensweise? Daumen nach unten (mal sehr höflich ausgedrückt). Den inneren Krischna erkennen und ausdehnen. Der menschliche Wille, am menschlichen Willen arbeiten. Anstand und Harmlosigkeit. Die Dinge anfassen, weil man sie noch nicht angefasst hat. Wir haben momentan nicht Licht, sondern light. Der Zwinger wird nicht angefasst. Die Menschheit befindet sich momentan im Dresdner Zwinger, auch die Deutschen, viele Deutsche. Thema: die Lust andere zu beherrschen. Wieder abgewöhnen, wenn etwas keine rechte Beziehung ist.

Die Christuswesenheit ist der Tantra Meister. Djwal Khul dachte, er bleibt 'Der Tibeter'. Er war englisch in Tibet. Alice Bailey hat auf den Tantra Meister reagiert, sie war Untertan von Friedrich II. An dieser Stelle hat Sladdi (angeblich) den Schluss-Satz gefressen. Ein Machtfaktor - loslassen, sie handelt durch loslassen. Im Alltag mit der Zeit handeln. Aber sie hat (angeblich) keine Lust die Zeit abzuarbeiten.
Böse Sladdi,

santa

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wow !

Beitrag  Frau Holle am Mo Okt 08 2012, 12:53

"Macht euch göttliche Gewohnheiten zu eigen
und denkt an Ihn als die Schönheit und den Duft der Blumen,
als die Farben des Regenbogens, als die Liebe, Weisheit und Kraft
des menschlichen Geistes und als das unermessliche Meer
und den weiten Himmel." (Paramahansa Yogananda)

flower


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bewusstheit

Beitrag  Frau Holle am Mo Okt 29 2012, 10:30

Yogananda hatte ja auch das Thema Bewusstheit.
Er ist damals ins Amerika gesprungen und hatte
viele Erfahrungen, die er kommunizieren wollte
und die er verhüllen musste.

study

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wunsch und Wille

Beitrag  Frau Holle am Di Feb 05 2013, 13:34


beim Aufräumen entdeckt ...

Furcht zehrt an der Lebensenergie

"Die Lebensenergie liegt im menschlichen Gehirn aufgespeichert.
Diese Energie wird fortlaufend durch die Tätigkeit von Muskeln, Herz,
Lunge und Zwerchfell, durch den Stoffwechsel, die chemischen Vorgänge
im Blut und die Impulse der sensorisch-motorischen 'Nerventelefone'
verausgabt. Außerdem wird eine große Menge an Lebensenergie für alle
Gedanken-, Gefühls- und Willensvorgänge gebraucht.

Angst erschöpft die Lebenskraft und gehört deshalb zu den größten
Feinden der dynamischen Willenskraft. Angst preßt die Lebensenergie,
die gleichmäßig durch alle Nerven fließt, heraus, so daß die Nerven wie
gelähmt sind. Dadurch wird die Lebenskraft im ganzen Körper geschwächt.
Angst befreit euch nicht vom Gegenstand der Angst; sie schwächt eure
Willenskraft. Denn im Zustand der Angst sendet das Gehirn allen
körperlichen Organen funktionshemmende Meldungen. Sie schnürt
das Herz zusammen, hemmt die Verdauungsvorgänge und verursacht
viele andere körperliche Störungen.

Wenn euer Bewußtsein aber auf Gott gerichtet ist, werdet ihr keine Furcht
mehr kennen. Dann wird euer Glaube alle Hindernisse mutig überwinden.

Ein Wunsch ist ein Verlangen ohne Kraft. Dem Wunsch folgt oft ein
Vorsatz - ein Plan, den Wunsch oder das Verlangen zu erfüllen.

Wille jedoch bedeutet: Ich handle so lange, bis mein Wunsch erfüllt worden ist.
Wenn ihr von eurer Willenskraft Gebrauch macht, regt ihr die Lebenskraft an.
Ein unbestimmtes Verlangen, etwas zu vollbringen, reicht dazu nicht aus."
(Paramahansa Yogananda)





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Di Feb 05 2013, 21:48


"Wir reden, was wir wissen."
(Yogananda)

sunny


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Im geistigen Bereich

Beitrag  Frau Holle am Fr März 08 2013, 10:32


"Die Menschheit braucht sowohl ärztliche als auch geistige Hilfe.
Dass der Geist allen materiellen Hilfsmitteln überlegen ist, lässt sich nicht
abstreiten. Wer geistige Methoden anwendet, braucht nicht alle physischen
Heilverfahren zu verachten, denn auch diese sind das Ergebnis von
Forschungen, die sich mit Gottes Gesetzen der Materie befassen. Solange
das Bewusstsein des Menschen noch am Körper haftet, braucht er nicht
gänzlich auf Medikamente zu verzichten, doch sobald er sein Wissen vertieft
und den geistigen Ursprung allen Fleisches erkennt, schwindet der Glaube an
die Heilkraft der Arzneimittel dahin und er sieht ein, dass die Wurzeln aller
Krankheiten im geistigen Bereich liegen." (Yogananda)




_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Mi Jul 31 2013, 23:18


"Euer Bewusstsein hat keine Grenzen;
alle Dinge funkeln wie Sterne am Firmament
eures Seins." (Yogananda)




_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ruhig Blut

Beitrag  Frau Holle am Mo Aug 12 2013, 11:11

"Bleibt in jeder Lebenslage ruhig,
damit sich an der Pflanze eures Friedens
die Blüten des Lächelns entfalten können."
(by Yogananda)

sunny

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Sa Sep 07 2013, 11:45


"Wer intuitive Ruhe erlangen will,
muss sein inneres Leben entfalten.
Meditation ist der Weg."





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Sa Okt 05 2013, 10:49


"So wie der Faden in den Perlen einer Halskette verborgen liegt
und das Bewusstsein des Träumers hinter der Girlande der Traumbilder,
so verbirgt sich auch der Göttliche Schöpfer hinter der Traumgirlande
der Schöpfung. Alle Traumerscheinungen der Schöpfung werden
allein von Gottes Bewusstsein aufrechterhalten." (by Yogananda)

Sleep


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Religion als Wissenschaft

Beitrag  Frau Holle am Mi Jan 29 2014, 07:03

Das lang angekündigte Büchlein fand sich nun in einer der Tüten aus Berlin:
"Religion als Wissenschaft" von Paramahansa Yogananda
Und wir haben es mal orakelmäßig an irgendeiner Stelle aufgeschlagen.

Zitat von Seite 76: " Das Gebot, man solle am Sabbat von aller Arbeit ruhen, wurde derart ausgelegt, daß man sich jeder Tätigkeit, auch der religiösen, enthalten müsse. Hierin liegt die Gefahr der engstirnigen Auslegung. Wir müssen uns daran erinnern, daß wir nicht für den Sabbat erschaffen wurden, sondern der Sabbat für uns, daß wir nicht dazu da sind, den Regeln zu dienen, sondern daß die Regeln uns dienen sollen und daß sie sich in demselben Grade ändern, wie wir uns ändern. Wir müssen uns also an den Kern einer Regel halten und uns nicht dogmatisch an ihre äußere Form klammern." (by Yogananda)

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Sri Yukteswar - Lehrer von Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 05 2014, 22:46

"Sri Yukteswar hatte erkannt, dass eine Verschmelzung des geistigen Erbes aus dem Orient mit der Wissenschaft und Technologie des Abendlandes viel dazu beitragen würde, das materielle, seelische und geistige Leiden des heutigen Menschen zu lindern. Er war überzeugt, dass sowohl der einzelne Mensch als auch ganze Nationen gewaltige Fortschritte erzielen könnten, wenn sie sich die besten positiven Eigenschaften beider Kulturen zu eigen machten.

Durch seine bedeutsame Begegnung mit Mahavatar Babaji nahmen seine Ideen konkrete Formen an. Babaji erkannte Sri Yukteswars tiefes Interesse, größere Harmonie zwischen allen Völkern herzustellen und betraute ihn mit der Aufgabe, das Buch 'Die Heilige Wissenschaft' zu schreiben, in dem die grundlegende Übereinstimmung von Hinduismus und Christentum dargestellt werden sollte.

Im Jahre 1920 sandte Sri Yukteswar seinen fortgeschrittensten Schüler, Paramahansa Yogananda, nach Amerika, damit dieser Wahrheitssuchern in aller Welt die befreiende Wissenschaft des Kriya-Yoga zugänglich mache. Zu diesem Zweck gründete Paramahansa Yogananda die 'Self-Realization Fellowship', eine internationale Vereinigung, mit Hauptsitz in Los Angeles.

Während der drei Jahrzehnte, die er im Westen verbrachte, begab er sich auf ausgedehnte Vortragsreisen, schrieb zahlreiche Bücher und bereitete eine umfassende Serie von Lehrbriefen für das Selbststudium vor; außerdem schulte er Ordensjünger, die das geistige und humanitäre Werk, das ihm Mahavatar Babaji und Swami Sri Yukteswar anvertraut hatten, fortführen sollten."



_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Do Sep 11 2014, 00:11


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Paramahansa Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Sa Jan 31 2015, 11:53


"Schaut hinter den Masken des Wechsels
den Ewigen Geist. Ein Mensch, der seinen geistigen
Spiegel still hält, schaut darin nichts als die
Widerspiegelungen des Einzigen Einen - Gottes."





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Paramahansa Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Sa Jan 31 2015, 11:56


"Der Weise
bleibt unberührt
von den gegensätzlichen
Zuständen in der
kosmischen Traumwelt."
(Yogananda)






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 20 2015, 22:11


sunny

Paramahansa Yogananda
http://www.youtube.com/watch?v=ziDmnuniFWU






Cosmic Chant - Door of my Heart
https://youtu.be/_LbDutk2Uuk

sunny



_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Scheuersand

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 21 2015, 21:43


"Kümmert Euch nicht um die Fehler anderer.
Nehmt den Scheuersand der Weisheit und haltet damit
die Räume Eures Geistes licht und sauber. Euer Beispiel wird
andere dazu anregen, ihr eigenes Haus zu reinigen."
(Yogananda)


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Religion als Wissenschaft

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 21 2015, 21:47

Aristoteles las aus dem Büchlein vor:
“Religion als Wissenschaft” - ab Seite 55.
Die Überschrift: Gott als Glückseligkeit.
Der allgemeine Beweggrund für alles Handeln.

study

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Unsere Beweggründe

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 24 2015, 23:51

Es sind unsere Beweggründe, auf denen unsere Handlungen beruhen. Leid verbannen und Glück erwerben.
Nichts anderes sind unsere Religionen. Dazu musst du Avatar sein, um so schreiben zu können wie Yogananda.
Yogananda schafft es, alle 7 Strahlen mit einzubeziehen in seinem Text. Mit Einheit und einem Brennpunkt.
Ein Avatar kann alle Fußnoten mit einbeziehen.

king

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Yogananda

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 24 2015, 23:52

Linienhalter nach Yogananda ist Michel Foucault.

scratch

_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Räume Eures Geistes

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 28 2015, 23:22


Die Räume Eures Geistes
Die Räume Eures Geistes ist mindestens Yogananda.
Huld ohne Hannover heißt Die Räume Eures Geistes.
(by Monte Rosa)


Frau Holle schrieb:"Kümmert Euch nicht um die Fehler anderer.
Nehmt den Scheuersand der Weisheit und haltet damit
die Räume Eures Geistes licht und sauber. Euer Beispiel wird
andere dazu anregen, ihr eigenes Haus zu reinigen."
(Yogananda)


_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23372
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yogananda

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten