Heute Morgen ...

Seite 6 von 26 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 16 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 14 2011, 07:18


Belebend

Wetterumschwung. Herrlich frisch und Dauerregen. Einen klaren Kopf haben. Alle Sinne beieinander. Die Vielfalt der Eindrücke. Das Rauschen der Baumwipfel. Auskommen mit dem Einkommen. Nahe dran sein. Echolot. Schallwellen werfen. Ein Echo hören. Nichts ist so fremd wie die eigene Stimme. Selbstakzeptanz. Den Lehrer erkennen. Die Lebensschule wahrnehmen. Gern zur Schule gehen. Gesundheit und ein langes Leben.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 15 2011, 06:52


Auswirkung

Einen Granitblock essen?
Das hat technische Auswirkungen.
Dem Glück hinterher rennen?
Zufrieden vor sich hin wurschteln?
Lieber das Streben anstreben.
Immer nach irgendetwas streben.
Dann hat der Widersacher keine Chance.
Die typische Handbewegung.
Ein bestimmter Blick. Merkmale.
Anerkennen und aberkennen.
Ein markanter Wesenszug.
Vorsicht walten lassen? Achtsam sein.
Die Mondkraft so lenken,
dass die Sonnenkraft hervortreten kann.
Und wie immer ohne Gewähr.





avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Jul 16 2011, 06:53


Energie

Energie tanken.
Den Zirkus nicht mitmachen.
Unter aller Kanone.
Gewächshäuser pflegen.
In die Baumschule gehen.
Plantagenbesitzer. Das Land abreiten.
Zäune ausbessern.
Die Rinderherden einfangen.
Der wilde Westen.
Den Osten anhimmeln?
Steingut sammeln.
Bauernstuben einrichten.
Viel Schnickschnack hinter Glas.
Eckbänke werden bevorzugt.
Mühsam rein- und rauskrabbeln.
Was tut man nicht alles für die Gemütlichkeit.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am So Jul 17 2011, 07:41


Meilenweit

Kann er das verstehen?
Sich ins Abenteuer stürzen.
Meilenweit laufen.
Mit Siebenmeilenstiefeln.
Einmal um die Welt.
In 49 Tagen. Alte Geschichten.
Vorausschauende Handlungen.
Es gibt keine Zukunft?
Alles geschieht gleichzeitig?
Nur sehr schwer vorstellbar.
Alles streichen, was uns hindert.
Festgefahrene Meinungen.
Die jahrelange Lieblingsspeise.
Plötzlich magst du sie nicht mehr.
Früchte ernten. Verlässlichkeit.
Kompetente Berater. Der Kunde ist König.
Kundenfreundliches Verhalten for president.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mo Jul 18 2011, 07:32


Normal

Was ist schon normal. Der normale Durchschnitt. Die Normaluhr. In eine Norm pressen. Normalerweise ist sie nicht so.
Eigentlich immer großzügig. Über die Runden kommen. Geradeaus denken. Um drei Ecken denken. Das erschwert die Sache.
Das Denken den Pferden überlassen. Not an Mann. Frauen und Kinder zuerst. Hypersensibel. Vor sich hinkränkeln.
Eine Rosskur machen. Ins kalte Wasser geworfen. Die Folgen mit einbeziehen. Nochmal gutgegangen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 19 2011, 07:24


Lebensbaum

Das Zahlenreich nach Blättern sortieren.
Im Pflanzenreich sich heimisch fühlen.
Loch an Loch und hält doch.
Die sieben Monde über dem Baggersee.
Laufen lernen. Das Zukommen zulassen.
Alle Eventualitäten einplanen.
Das tiefste Geheimnis der Juden.
Bei uns schon eine Alltagsweisheit.
Verflechtungen aller Art.
Zopfmuster stricken. Spiralen bilden.
Beweggründe erforschen.
Aus tiefsten Tiefen hervorholen.
Bei Licht betrachten. Uschanas.
Lehrer der Dämonen.
Wer reitet so spät. An seinem Gang
sollt ihr ihn erkennen.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 21 2011, 08:32



Genügsam

Aus der Traum. Die Fahne steht auf Halbmast. Aus dem Spiel sein. Sieger und Verlierer. Handelsüblich. Je nach Branche.
Aussortierte Muster. Die gehen nicht mehr. Unsere Renner sind Quadrate. In die Brüche gegangen. Das werden wir schon hindeichseln. Flickschusterei. So schnell gibt`s nix neues. Kaufen, kaufen, kaufen. Wo soll das noch hinführen. Die Wirtschaft ankurbeln?
Welche Wirtschaft denn? Vetternwirtschaft. Eine Hand wäscht die andere. Ende.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 21 2011, 08:33



Benennen

Beim Namen nennen. An der Stimme erkennen. Die Stimme verstellen. Stimmen imitieren. Imitationen und Irritationen.
Den Pfad verfolgen. Die Spur nicht aus den Augen verlieren. Hindernisse klug umschiffen. Rettet die Meere und rettet die Wale.
Japanische Sitten und Gebräuche. Respekt vor den Alten. Mangelnder Respekt vor Walen und Delphinen?
Seltsame Volksfeste. Völkerverständigung ist angesagt.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 22 2011, 08:14



Festtag

Ein Festtag. Alles stimmt. Das Datum und das Wetter. Gute Voraussetzungen. Gesetzt den Fall,
das Wetter ändert sich, dann gehen wir nach drinnen. An der Wand horchen. Die Mäuse tanzen auf den Tischen.
Das Altpapier wegbringen. Ob die sich noch freuen? Unmengen an gesammeltem Glas. Wohin mit all den
Flaschen. Wertstoffsammlung. In bester Absicht. Wertschätzung. Die Idee dahinter zählt.





avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Jul 23 2011, 07:59


Leuchtfeuer

Orientierung für die Schifffahrt.
Nebelhorn und Bojen.
Über Bord spucken.
Vorher die Windrichtung prüfen.
Schön frisch draußen.
Der Juli fiel ins Wasser.
Vorbereitung auf den Herbst.
Komm gut nach Hause.
Abschiedsszenen an Bahnhöfen.
Mit Taschentüchern winken.
Einem Freund hinterher weinen?
Froh wieder allein zu sein?
Die Geselligen und die Einsiedler.
Und diejenigen,
die es immer gut meinen.
Du musst doch mal an die Luft.
Muss ich?



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am So Jul 24 2011, 07:55



Tatkraft

Gut drauf sein. Ordentlich was wegschaffen. Kostbare Momente. Sowas geht nicht immer. Wenn mann dann zusammenbricht,
dann bricht man eben zusammen. Und packt sich erstmal ins Bett. In der Warteschleife hängen. Endlose Abfragen von Roboterstimmen. Drücken Sie die Taste 1. Sagen Sie Ja oder sagen Sie Nein. Ich habe Sie leider nicht verstanden. Ein Mitarbeiter ist gleich für Sie da.
Und wird erstmal die angestaute Wut abbauen müssen.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mo Jul 25 2011, 07:48


Weitwurf

Gezielte Maßnahmen.
Die Sache vom Tisch kriegen.
Eins nach dem anderen abarbeiten.
Die Grenzen wahrnehmen.
Bitte keinen Fanatismus.
Beherrschtheit statt Leidenschaft.
Unwegsames Gelände. Weiträumig umrunden.
Vierundzwanzig Stunden im Innen arbeiten.
Wenn von außen was zukommt,
was im Herzen mitschwingt,
kann es gern einbezogen werden.
Die Freudenfahne hissen.
Alle Klarheiten beseitigt?
Übermut tut manchmal gut.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 26 2011, 07:33


Freiheit

Freiheit bedeutet,
das rechte zu tun.
Pflichterfüllung.
Die milden Gaben.
Jeden Tag eine gute Tat.
Und das Lachen nicht vergessen.
Lachen ist der größte Zerstörer.
Der Himmel so weit.
Das Meer so tief.
Die Erde so friedlich.
Von oben betrachten.
Den Sternentanz.
Die Wattewolken.
Bilder am Himmel lesen.
Große Engelsflügel.
Groß, größer, am größten.
Der Wind hat wieder aufgeräumt.
Und der Regen wäscht alles rein.
Halleluja.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 28 2011, 08:24


Köpfchen

Hauptstadt mit Köpfchen.
Das Herz am rechten Fleck.
Die Berliner Schnauze.
Hat immer gute Ideen.
Einsame Spitze.
Und sucht ihresgleichen.
Wetterumschwung.
Das Barometer stets im Blick.
Die körperlichen Leiden begründen.
Mittels eines Barometers?
Den Mond zu Hilfe nehmen?
Im Zweifelsfalle ist er der Schuldige.
Bis man dahinterkommt,
wo die wirklichen Ursachen liegen.
An den Erscheinungen rumdoktern
bringts nicht mehr.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Jul 28 2011, 08:25


Wirkung

Den Tee ziehen lassen.
Die Musik auf sich wirken lassen.
Ein Lichtspektakel.
Das Brandenburger Tor Knallgrün.
Das Reichstagsgebäude Königsblau.
Charlottenburger Schloss
in rotes Licht getaucht.
Fehlfarben. Kunterbunt.
Elektrische Leitungen legen.
Lampen anbringen. Neue Schalter.
Die Sanierung der Altbauwohnungen.
Ein ganzes Haus abreißen? Leben aus Kisten.
Umzugskartons packen.
Sich vergrößern geht.
Verkleinern ist schon schwieriger.
Wohin mit all den Sachen.
Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 29 2011, 08:41


Leichtigkeit

Mit Musik geht alles besser?
Die Flöhe husten hören.
Viel zu empfindlich sein.
Nimm`s leicht.
Durch die Mangel genommen.
Zu seinem Glück gezwungen werden.
Hinterher freut man sich.
Die Zeit der Rabenpaare.
Amseln mit übervollen Schnäbeln.
Den Hals nicht vollkriegen.
Saubere Arbeit leisten.
Wer wagt gewinnt.
Im Unklaren lassen. Allein gelassen.
Neue Welten tun sich auf.
Neue Fronten werden sichtbar.
An vorderster Front.
Die Frontkämpfer.
Sich zur Ruhe setzen.
Sein eigenes Werk betrachten.
Zufrieden mit dem was ist.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Jul 30 2011, 06:13


Würde

Mit Würde leben.
Das Alter würdigen.
Die Alten ehren?
Der Ahnenkult.
Hüben wie drüben.
Mit dem Geländewagen.
Eine Spritztour machen.
Zur Wüstenralleye starten.
Dem Sieger winkt eine hohe Prämie.
Hohlkörper. Eine Kopfnuss verteilen.
Die Ohren langziehen?
Seltsame Methoden.
Ein Lineal zu Hilfe nehmen.
Quadrate zeichnen.
Mit dem Zirkel Muster zaubern.
Schlangen aus Halbkreisen erschaffen.
Mit Tusche bunt anmalen.
Halbkreis für Halbkreis.
In meditativer Haltung.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am So Jul 31 2011, 05:14


Wohltat

Die Erde umkreisen.
Als ein kleiner Lichtpunkt.
Glühwürmchentanz.
Halberstadt und kleine Fische.
Rund um die Uhr.
Ein leichtes Leben.
Die Zutaten abwiegen.
Gute Butter nehmen.
Die Schüssel ausschrapen.
Kleine Leckermäulchen.
Pünktlich sein.
Enttäusch uns nicht.
Die Verlassenen.
Und jene, auf die Verlass ist.
Irren ist menschlich.
Wieder von vorn anfangen.
Allen Mut zusammennehmen.
Mit voller Kraft voraus.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mo Aug 01 2011, 07:22


Weise

Die Art und Weise.
Vollkommen leer.
Ein doppelter Ansporn.
Der Weise hat auch dumme Gedanken.
Aber er spricht sie nicht aus.
Figuren basteln.
Mit Knetmasse arbeiten.
Töpferscheiben.
Tonkunst.
Im Brennofen.
Mit oder ohne Glasur.
Die ewigen Muster.
Immer weiter vererbt.
Gute Gaben.
Alles in deutscher Hand?
Das liegt in Gottes Hand.
Urkomische Situation.
Handlungsbedarf?
Der Herr wird`s richten.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 02 2011, 06:09


Vielheit

Was hermachen? An die große Glocke hängen? Lebenszeitverschwendung. Die Gelegenheiten mit einbeziehen. Geschenke des Himmels.
Eine Gelegenheit verpasst? Macht nichts. Die nächste Gelegenheit kommt bestimmt. Einen Goldschatz als einen Goldschatz sehen.
Auch wenn ich mir ganz was anderes gewünscht hatte. Wunschdenken ist eher unpraktisch. Den Tatsachen ins Auge sehen.
Mit dem umgehen, was da ist und nicht mit dem, was sein soll. Amen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 03 2011, 07:55


Heimweh

Sich auf den Weg machen.
Heilsame Handlungen.
Eine gute Grundlage.
An den Grundsätzen arbeiten.
Frühmorgens schon wach werden.
Fertig mit schlafen.
Aus dem Bett springen?
Erstmal alle Knochen einsammeln.
Bewegung ölt die Gelenke.
Hinfallen und aufstehen.
Ohne zu fragen.
Wie die kleinen Kinder.
Und ohne nachzudenken.
Die Nase voll haben?
Beizeiten was ändern.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Aug 04 2011, 08:26


Vertrauen

Walpurgisnacht.
Ohne große Zwischenfälle.
Hexen gehören zum Alltag.
Zickenalarm auch.
Verkleidete Wesen.
Die einen Schabernack machen.
Streiche spielen.
Mal sehen, was dabei herauskommt?
Ein ungutes Gefühl.
Ergebener Diener.
Durch die Wälder, durch die Auen.
Opernlieder zum Mitsingen.
Kleiner Hinweis, große Wirkung.
Mensch ärgere dich nicht.
Spiele spielen.
Der Deutsche ist der Verlierer.
Er lässt sein Gut den anderen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 05 2011, 08:30


Wirbel

Ein kleiner Wirbelwind.
Das hohe Alter.
Der effektive Jahreszins.
Hohe Tannen weisen die Berge?
Hohe Tannen weisen die Sterne.
Volkslieder liegen uns im Blut.
Verständigungsschwierigkeiten?
Selbstgefällig sein.
Immer sehr beliebt.
Mal tief in die Tasche greifen.
Die Spendierhosen anhaben.
Großzügig verteilen.
Und gerne mal austeilen?
Ein Kräftemessen.
Im Ring stehen.
Es mit allen aufnehmen.
Sich tapfer schlagen.
Und als Sieger nach Hause gehen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 06 2011, 08:28



Phantasie

Sie können ruhig du sagen. Wertmaßstäbe. Und wohin mit den Brennstäben? Halbherzige Zwischenlagerung.
Auf einem Bein stehen. Die Kranichübung. Die Bewegungen der Tiere als Grundlage. Tänze einstudieren. Gefahrenzulage.
Bauten in schwindelnder Höhe. Die Scheichs sind nicht zu bremsen. Gefährdung am Anschlag. Das Schicksal
herausfordern. Der königliche Alltag? Den muss es auch geben. Immer nur Krone tragen ist nicht.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am So Aug 07 2011, 07:50


Kommando

Alles hört auf mein Kommando?
Die Liebe ist eine Himmelsmacht.
Sturm und Hagelschauer.
Die wievielte Kanne?
Wasser schippen.
Die sehr hohe Luftfeuchtigkeit.
Die alarmierenden Anzeichen.
Schimmelpilzgefahr.
Das gute Aussehen ist ruiniert.
Generalüberholung.
Die Zähne werden gleich mitgemacht.
Das ganze Geld geht drauf.
Die Produktionsstätten sind für den Menschen da.
Und nicht umgekehrt.
Bei Karl Marx hoch und runter nachzulesen?
Das werden wir mal überprüfen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mo Aug 08 2011, 07:43


Vergangen

Alles geht so schnell vorbei. Nur die Probleme wollen kein Ende nehmen? Wer kennt die Lösung? Fragen Sie Frau Irene.
Briefkastentanten. Frieden auf Rezept. Verschreibungspflichtig. Die Menschheit ist in einem fanatischen Sinne idealistisch?
Weltverbesserer auf die Stirn geschrieben. Am Rad drehen. In Gleichnissen sprechen. Die mit den Elfen tanzt.
Gnomenartige Geschöpfe. Schemenhafte Gestalten. Leutseligkeit. Mit dem Finger auf der Landkarte reisen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 09 2011, 07:36


Wahrheit

Ganz weit ausholen.
Die Geschichte mit dem langen Zopf.
Trügerische Absichten?
Die wahren Gründe?
Keiner weiß, wie es geschah.
Bei vollem Bewusstsein.
Eine Blamage nach der anderen.
Der Zahn der Zeit
macht vor niemandem halt.
Selbstakzeptanz.
Sie ist zu klein für ihr Gewicht?
Das ist doch nur die Erscheinung.
Sich fragen, wer bin ich wirklich.
Das wilde Kurdestan.
Die schnellen Reiter.
Immer häufiger Pausen machen.
Einfach mal anhalten.
Der Weg zu innerer Gelassenheit.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 10 2011, 08:44


Vakuum

Völlige Leere. Hohlräume. Nichts mehr drin im Kopf. Platz gemacht für Neues. Frische Ware. Raum für aktuelle Infos.
Die Geierwalli. Der Sepplhuber. Tannhäuser. Die Gretchenfrage. Ein leerer Adlerhorst. Unbewohnte Höhlen. Im All gibt`s keinen Sauerstoff?
Sterne gehen auf, nur um wieder zu verglühen? Verzauberte Wolken. Geschichtenerzähler. Der Regen trommelt seine Melodie.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Aug 11 2011, 21:38


Tretmühle

Wassertreten.
Der verregnete Sommer.
Die Ferien waren viel zu kurz.
Das Gedrängel in Bus und Bahn.
Erstmal berichten von den Reisen.
Die Daheimgebliebenen.
Und es war trotzdem schön.
Auf die lange Bank schieben?
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Ganz die Mutter.
Komm ich heut nicht,
komm ich morgen.
Die Kunst, Termine einzuhalten.
Die Pappenheimer sind längst durchschaut.
So wie in Indien. Auf keinen Fall pünktlich sein.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Aug 11 2011, 21:39

avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 13 2011, 08:08


Raum

Die Raumpflegerin.
Wenn alle weg sind, legt sie los.
Alles nach Schema F.
Und immer zügig.
Der nächste Job wartet schon.
Die Kasse muss klingeln.
Verantwortung tragen.
Für die große Familie.
Die Stütze des Ganzen.
Und wehe, sie fällt aus.
Krankenversichert? Krankenhaus?
Ist das jetzt schlau?
Das sind keine schlauen Wortschöpfungen.
Einen Gedichtband herausbringen.
Vorlesungen halten.
Fern der Heimat.
Jeder kennt sie.
Da geht einem das Herz auf.
Herzensliebe.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 13 2011, 08:09


Windspiele

Herumfuhrwerken.
Um den heißen Brei herumreden?
Zur Sache kommen.
Klartext reden.
Bedeutungsvolles Schweigen.
Das nimmt sie dir nicht ab.
Eine hohe Glaubwürdigkeit.
Binnen kurzer Zeit.
Das gesamte Kontingent ist aufgebraucht.
Eine Nachbestellung aufgeben.
Die Lager wieder auffüllen.
Ein großes Angebot.
Alles was das Herz begehrt.
Sogar Windspiele sind dabei.
Sind die auch für draußen geeignet?
Eigener Herd ist Goldes Wert.





avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am So Aug 14 2011, 07:34


Hahnenschrei

Ein viel besungener Schatz.
Ungeahnte Ruhe kehrt ein.
Diesen Zustand nutzen.
Für heilsame Handlungen.
Froh zu sein bedarf es wenig.
Das ging unter der Hand weg?
Tauschgeschäfte im Verborgenen.
Verbotenes Land.
Die alte Heimat.
Verloren in der Fremde.
Keiner kennt einen.
Eine neue Sprache erlernen.
Ein Sprachtalent.
Ganz ohne Dialekt.
Eine mühelose Auffassungsgabe.
Der eine hat`s, der andere hat`s nicht.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mo Aug 15 2011, 09:10


Meister

Flügellahm.
Die Ohren hängen lassen?
Mut und Energie tanken.
Es ist noch kein Meister
vom Himmel gefallen?
Aber Sterne fallen vom Himmel.
Die Glaubwürdigkeit überprüfen.
Innerlich nachfragen.
Wegezoll. Grenzübergänge.
Das Gepäck kontrollieren.
Einen großen Fang gemacht.
Den Täter mit zur Wache nehmen.
Die Leviten lesen?
Klammheimlich weglaufen.
Auf Nimmerwiedersehen.




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 16 2011, 04:38


Wartezeit

Die Wartezeit verkürzen.
Im Wartezimmer sitzen.
Mit geschlossenen Augen?
Oder Zeitung blättern.
Bilder gucken.
Wieder ohne Lesebrille.
Das Land des Lächelns.
Atemberaubende Schönheiten.
Der Lärmpegel ist noch auszuhalten.
Wache schieben.
Nachtwache hat was.
Ellenlange Flure.
Mit einem Roller unterwegs.
Immer praktisch denken.
Mutige vor.
Wir haben alle mal klein angefangen.
Ach?



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 17 2011, 08:33


Filippchen

Terrassenförmig. Der mühsame Reisanbau. Pflänzchen für Pflänzchen. Und alles im Schlamm. Die Kinder machen mit.
Berufe weiter vererben. Bis einer mal aussteigt. Selbstverwirklichung. Auf die innere Stimme hören. Zum Hörtest. Alles doppelt sehen? Lauter Filippchen. Du darfst dir was wünschen. Silvesterschlangen. Der Kramladen. Eine Puppenstube. Die ganze Familie bastelt mit. Wegweiser ins Glück haben viele Gesichter. Erkenne dich selbst.


avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Do Aug 18 2011, 07:09


Sahara

Das goldene Zeitalter.
Goldener Wüstensand.
Rotgolden scheint die Sonne.
Bewegungsmelder. Rübenfelder.
Die Mähdreschmaschine.
Nur noch wenig Handarbeit.
Alles per Knopfdruck.
Eine große Überwachungszentrale
ersetzt die Heerscharen von Arbeitern.
Dem Gewesenen nachtrauern?
Den Verbliebenen hinterherweinen?
Die Zeit heilt alle Wunden.
Umgraben und freisetzen.
Das was da ist abarbeiten.
Der Nachschub liefert sich ganz allein.
Dem nächsten gelassen entgegensehen.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 19 2011, 10:03


Urvertrauen

Eine gute Basis.
Dem Leben was abgewinnen?
Dem Leben was schenken.
Unsere Freude, unser Lachen.
Die anderen anstecken.
Lebensqualität verbessern.
Wir können alles veredeln,
wenn wir es wollen.
Klingt schwierig?
Sobald das mal gezündet hat,
läuft es von allein.
Wir erinnern uns?
Einfach die Absicht halten.
Fokus auf Veredeln richten.
Fokus auf Abnehmen richten.
Urvertrauen IST.



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 20 2011, 07:33


Reiselust

Traumländer. Das Lieblingsland. Die Heimat erkunden. Auf Wanderschaft gehen. Über Stock und Stein. Und die Erinnerungen?
Verloren gegangen. Zu neuem Leben erwecken. Wie neu geboren. Auf der Kriechspur fahren? Der Motor streikt. Werkstattgeschichten.
Lose Radkappen. Rückrufaktionen. Meldung über Funk und Fernsehen. In den Medien gelesen. Glaubwürdig oder eher nicht?
Sich selbst ein Bild machen. Die Lage hat sich wieder entspannt. Halleluja!



avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

*

Beitrag  Frau Holle am So Aug 21 2011, 08:36


Absicht

In friedlicher Absicht.
Titel verteidigen.
Zuschauer strömen ins Stadion.
Witzige Schlachtrufe.
Begeisterte Fangruppen.
Den Sieg feiern.
Die Verlierer trösten.
Alles für die anderen?
Ruhig mal an die Menschheit denken.
Wir sitzen alle in einem Boot.
Eine Durststrecke überstehen.
Heut sind wir oben
und morgen wieder unten.
Die heilige Achterbahn.
Die Fahrt genießen.
Unpersönlich geht`s am besten.
Das Ganze von oben betrachten.
Alles wuselt umher.
Die Autos wie kleine Krabbelkäfer.
Mit vier Beinchen.
*tätschel*




avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23583
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Heute Morgen ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 26 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 16 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten