Heute Morgen ...

Seite 23 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Apr 02 2013, 18:01


Klappe die Zweite

Wenn nicht so, dann eben so. Wenn nicht wir, wer dann?
Hebelgesetze. Kohäsion und Adhäsion am Beispiel der nassen
Holzbretter. Physik, Chemie und Kochunterricht. Turnstunde und
der Turnbeutel und die seltsam riechende Turnhalle. Völkerball
und einen Ball an den Kopf gekriegt. Keine Sterne gesehen,
aber dafür sehr viel deutlicher gesehen, als vorher.
Wie praktisch.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Do Apr 04 2013, 15:10


Nachtrag von Mittwoch ... sunny


Handwerk

Pflastersteine legen. Wege begradigen. Büsche und Hecken pflanzen.
Das Handwerk kann sich zur Kunst erheben, Pfusch nie. Aufpassen, wo`s
lang geht. Sich die Wege merken. Markante Wiedererkennungszeichen. Die
Sache mit den Brotkrumen klappt ja nicht immer. Und auf die Schnitzeljagd
ist auch kein Verlass. Der Wind macht sich einen Spaß draus, alles
durcheinander zu wirbeln.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Do Apr 04 2013, 15:11


Fließband

Astrale Polarisation? Der Gedanke an Müllsortieranlagen.
Den Hausmüll auf dem Fließband präsentieren? Den Müll an sich
vorbeiziehen lassen? Wie ist das auszuhalten? Nicht nur vom Anblick
her? Der 1. April und Google Nose. Schnuppertest im weltweiten
Netz. Verrückte Einfälle. Hilflos zusehen? Energisches Handeln.
Die Ärmel hochkrempeln und los geht`s.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Apr 05 2013, 12:19


Feinheiten

Der letzte Mohikaner? Ein letzter Schliff. Den letzten Bus noch kriegen.
Das letzte Hemd hat keine Taschen. Wer zuletzt lacht, lacht am besten?
Lachen ist gesund. Wach sein und die Dinge beobachten. Um sich greifen.
Schlechte Gewohnheiten umwandeln. Gewöhnung macht träge. Immer
wieder was neues. Tag für Tag, Morgen für Morgen, Stunde um
Stunde. Der letzte macht das Licht aus.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Apr 06 2013, 12:09


Neuerungen

Wir lassen das Alte jetzt mal hinter uns. Jeder macht ja sowieso alles
nach bestem Wissen und Gewissen. Aufhören mit den faulen Ausreden. Die
sogenannte Zeit nicht totschlagen, sondern sinnvoll nutzen. Gesicht verzieh?
Zu schmerzhaft? Lieber lange schlafen? Dann eben später. Es ist ja niemals
zu spät, vernünftig und weise zu werden. Klappe die Wievielte? Wir
wiederholen das solange, bis es sitzt. Jawohl.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Apr 07 2013, 14:35


Strandläufer

Strandläufer beobachten. Nicht nur die aufrecht gehenden.
Auch die gefiederten Zweibeiner. Die können viel schneller laufen.
Strandgut sammeln. Treibholz, Flaschen und alte Zahnbürsten. Die
Bernsteinsuche ist schon lange her. Die vielen Fahrten nach Fanö.
Immer wieder. Das kalte Auto und die kalten Holzhäuser. Aber
das Meeresrauschen lässt die Befindlichkeiten vergessen.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 08 2013, 12:47


Vergessen

Wie soll man das bloß alles behalten? Wie kann man sich die vielen Infos
mal merken. Soviele Eselsbrücken gibt`s ja gar nicht. Es düst alles nach oben?
Was will es da? Hier und jetzt brauchen wir das. Und zwar sofort. Und zwar
jederzeit. Grummel. Immer diese Halbheiten. Immer nur Geduld üben.
Kribbel.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Apr 09 2013, 15:19


Verdienst

Das hast du dir verdient. Raus aus dem Alltagstrott. Rein in den Urlaubsstress.
Mit Kofferpacken geht`s schon los. Und jedesmal sind die Koffer viel zu schwer. Was
nützen die Rollen, wenn`s überall Hindernisse gibt. Gleich im U-Bahnhof. Jahrelang die
Rolltreppe nach oben und der Bahnsteig liegt unten. Irgendwann ein Umbau und wir
können wahlweise rauf oder runter fahren. Der Fahrstuhl ist geplant für 2015. Und
das, obwohl sich ein Altenheim am Bahnhof befindet und die Busse der nahe
gelegnen Behindertenwerksätten dort ihre Umsteigestation haben.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Apr 10 2013, 13:03


Zustände

Zustände wie im alten Rom. Keiner weiß, wie`s weitergehen wird.
Immer der Nase nach. Oder sich heimleuchten lassen? Die Natur der Dinge.
Fragwürdige Methoden. Das Ablassen vom Verlangen, in der Erscheinungswelt
zu existieren. Wie du mir, so ich dir? Die geduldigen Mütter. Immer Vorbild sein.
Ein gütiges Lächeln. Und plötzlich ist wieder eitel Sonnenschein. Mach es
wie die Sonnenuhr, zähl die heit`ren Stunden nur.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Do Apr 11 2013, 12:14


Laufen

Am laufenden Band. Einmal durch den Park laufen. Trainieren für einen
Marathonlauf? Endorphine ausschütten und gar nicht mehr aufhören wollen?
Die Fastenzeit brechen oder immer weiter machen. Erfahrungsberichte, die einen
aufhorchen lassen. Lichtnahrung und solche Sachen. Auf Diät sein und immer
Hunger haben? Mit der Diät aufhören und sich des Lebens freuen.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Apr 12 2013, 11:05


Leichtigkeit

Fuß fassen oder weitergehen? Ballast abwerfen und wieder durchblicken
können. Den Wald wieder sehen können, trotz seiner vielen Bäume. Übers Moos
laufen. Oder barfuß am Strand und die rauhen Fersen glatt schmirgeln lassen. Ersetzt
die Schrundensalbe. Die Geräuschkulisse da draußen wahrnehmen. Den Klängen
lauschen und frohgemut durch den Tag schreiten.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Apr 13 2013, 15:50


Freiheit

Das Gebot der Stunde. Frei sein von allen Anfechtungen. Sich nicht gleich
jeden Schuh anziehen. Das Beleidigtsein will ja sonst kein Ende nehmen. All die
beleidigten Leberwürste. Verschwendung der kostbaren Lebenszeit. Den Spiegel als
Spiegel erkennen. Die vielen Spiegel, die uns vorgehalten werden als Unterstützung
wertschätzen. Praktischer geht`s nimmer, oda? Das verkürzt die anstrengenden
Grübeleien zur Frage: wer bin ich.? Einfach in die Spiegel schauen.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Apr 14 2013, 12:30


Tanz

Der Tanz um das goldene Kalb. Abschlussfeiern. Vertragsabschlüsse besiegeln.
Schluss machen mit allem. Um dann ganz woanders neu zu beginnen. Andere Zeit,
anderer Ort. Der Ballast wurde im Meer versenkt. Den Haien zum Fraß vorgesetzt.
Einen Fuß vor den anderen setzen. Keinen Schritt auslassen. Das, was ich immer
schon mal sagen wollte? Nein, das wurde längst aufgeschrieben. Aber das, was
ich immer schon mal tun wollte, das wird jetzt getan.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 15 2013, 09:57


Wirbel

Der Staub wirbelt immerzu. Wie gut, dass dieses Wirbeln nicht ständig sichtbar
ist. Aber die Sonne bringt es an den Tag. Der gute Vorsatz am frühen Morgen: wenn
die Sonne scheint, nicht gleich über die Staubschichten schimpfen. Staub entfernen
und sich über die Sonne freuen. Wurde soeben in die Tat umgesetzt und es war gar
nicht so schlimm. Zuerst im Bad und der Stubentisch war auch schon dran.
Siehste, geht doch.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Apr 16 2013, 13:20


Schwingung

Radiowellen. Nachricht durch den Äther. Den richtigen Sender einstellen. Es gibt sie
noch, die Sender ohne Werbung. Klassikradio ist verschollen. War auch ohne Werbung.
Die Werbung im Netz blocken. Und dann die Seiten, die von der Werbung leben. Ach,
nee. Das kann einem ja leid tun. Das Geld im Schlaf verdienen. Oder die Jobs mit
Knochenarbeit. Unter Tage. Schwarz wie die Nacht. Kann da noch die Sonne
im Herzen helfen?





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Apr 17 2013, 11:07


Wunder

Ein Wunder, dass es immer wieder weiter geht. Bist am Boden
und ein Engel kommt vorbei, in Gestalt einer herzlichen Nachbarin.
Oder es liegt eine weiße Flaumfeder auf deinem Weg. Oder Frau Amsel
wählt dein Balkongeländer aus, für ihren munteren Gesang. Oder es
flattert eine Postkarte ins Haus, mit zwei Eulen, die dich mit sehr
schräger Kopfhaltung fragen: Alles klar?





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Do Apr 18 2013, 12:40


Treibholz

Sich lange Zeit über Wasser halten. Bis man dann an Land geschwemmt wird.
Da liegt er nun, der große Wal. Wird liebevoll mit Wasser begossen, aber es reicht
nicht aus. Das weite Meer, ganz nah und doch so unerreichbar. Die Vorstellungskraft
reicht nur für die Vorstellung. Es gar nicht erst soweit kommen lassen? Manchmal
fehlt das sogenannte Sehvermögen, um die günstigen Gelegenheiten
wahrzunehmen.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Apr 19 2013, 12:46


Fauna

Botanische Begriffe. Gartenbauausstellungen. Das schafft Arbeitsplätze.
Immer das Positive sehen. Taiga und Tundra. Grüße aus Sibirien. Ein Straßen
Musikant taucht von Zeit zu Zeit beim Marktplatz auf, aber die Grüße in seinem
Köfferchen fielen uns jetzt erst auf. Grüße von Anastasia? Die Geschichte mit
den Kleingärtnern in Russland. Die Technik des Pflegens lässt sich überall
anwenden. Nicht nur in Pflegeheimen.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Apr 20 2013, 12:48


Freude

Verzicht auf den Verzicht. Nichts erzwingen. Sich selber keine Gewalt
antun. Wenn es unbedingt noch ein Honigbrötchen sein muss, dann muss
es eben ein Honigbrötchen sein. Irgendwann ändern sich die Dinge wieder.
Das Krachlederne? Kurz, kürzer, am kürzesten? Eng, enger, am engsten?
Wer`s braucht. Bequeme Kleidung. Sich unterm Mantel verstecken?
Noch geht`s. Bald schlägt die Stunde der Wahrheit.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Apr 21 2013, 13:30


Bärenstark

Die Stehaufmännchen. Immer mal sieht es nach einem Ende aus, aber
dann geht`s doch wieder weiter. Die Menschen mit dem starken Herzen.
Sie möchten gerne, aber sie können nicht gehen von dieser Welt. Hundert
Jahre alt werden? Ich würd ja gerne hunderzwölf werden, aber nicht in
einem Heim. Immer schön in der eigenen Wohnung. Zwischendurch
gibt`s dann mal einen neuen PC.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 22 2013, 12:02


Traumdeutungen

Träume sind Schäume? Oder ganz viel hineinlegen in die Träume? Sich die
Träume passend machen? Nach dem Motto: ich sehe das Positive. Oder alles
hinterfragen? Der Traum hat immer mit einem selber zu tun. Soweit sind wir schon
mal gekommen. Die Nachbarin war im Traum so gemein zu Dir? Das bist du selber.
Die ganze Familie war versammelt im Traum und alle waren so stur? Na?
Wer war da wohl stur?






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Apr 23 2013, 19:42


Wohltat

Welch eine Wohltat. Das rechte Wort zur rechten Zeit. Mal keinen Termin
haben. Und superfrüh aufwachen. Die Morgensonne darf ins Zimmer blinzeln.
Die wird nicht mehr ausgesperrt, so wie früher, wenn die Nachtschicht um
war und der Schlaf am Tage irgendwie nachgeholt werden wollte. Nur die
Abendsonne auf dem Monitor, die wird ein Stückchen zugezogen.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Apr 24 2013, 11:36


Geduld

Manches erledigt sich wie von selbst. Dem Lauf der Dinge nicht allzu
sehr ins Handwerk pfuschen. Urvertrauen, statt verschlimmbessern. Und
manchmal wissen wir gar nicht, was wir alles wissen und was wir alles tun,
ohne uns dessen bewusst zu sein. Instinktiv jahrelang schon das getan,
was getan werden sollte. Mal reihum auf die Schultern klopfen.




_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Apr 26 2013, 19:15


Vertrauen

Wird schon werden. Das positive Denken. Dem Gedanken folgt Energie.
Und der liebe Gott sieht alles. Ein Geheimnis draus machen? An die Vorbildfunktion
denken. So schreiben, dass alle es lesen können. Wer flüstert, der lügt? Solche
Binsenweisheiten sind immer noch aktuell. Um die Ecke denken? Geradeaus
und immer der Nase nach. Ehrlich währt am längsten.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Apr 27 2013, 12:15


Herausforderungen

Was hat das Leben noch vor mit uns? Aktiv statt passiv. Die Dinge selbst
in die Hand nehmen. Verantwortung übernehmen. Das Opferdasein aufgeben.
Aufbauende Plakate. Mach kein Scheiss, mach deinen Meister. Offensichtliches
zu Tage kehren. Ans Licht bringen. Damit es sich auflösen kann. Das, was da
ist abarbeiten. Die Dinge pflegen. Ein Forum pflegen. Die Schuhe pflegen.
Das Sofa pflegen. Alles möchte gepflegt sein.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Apr 28 2013, 12:47


Abkühlung

In die kühlen Fluten springen. Luftbaden. Die frische Brise am Meer
und die Haut von der Sonne verbrannt. Rote Bäckchen. Eine gesunde
Gesichtsfarbe? Oder nur die Folge einer Allergie? Kribbel, kribbel, kribbel.
Die Schutzkleidung schützt nicht in jedem Falle. Die Krankenhausallergie
wächst und gedeiht. Flache Bildschirme am Bett und das integrierte
Radio gibt sich Mühe.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 29 2013, 21:10


Augenblicke

Wird er zum Augenblicke sagen: Verweile doch, du bist so schön? Das wäre
sein Ende. Streben nach Wissen statt Bequemlichkeit. Den inneren Schweinehund
besiegen. Leinen los und Schiff Ahoi. Fremde Länder, fremde Menschen. Andere Sitten
und Gebräuche. Fasziniert sein. Erstmal an das Gute im Menschen glauben. Das
Lobenswerte loben. Dann schmilzt der Rest wie Butter in der Sonne.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Apr 30 2013, 11:42


Frühling

Der Frühling fängt ja schon im Winter an. Und dann sieht er plötzlich aus wie Sommer,
ist aber noch kein Sommer. Sich an strenge Regeln halten? Oder flexibel sein? Die Gesetze
einhalten. Das Gesetz der Abstoßung. Das Gesetz des Opfers. Autsch. Die esoterische Psychologie
lesen. Band 1 und Band 2. Die Bücher werden nicht mehr gedruckt. Aber es gibt sie noch Online,
die vielen Bücher von Djwhal Khul. Die Schreibweise seines Namens ist ja viel komplizierter
als ich dachte. Hab das immer falsch geschrieben und bitte um Nachsicht.




http://netnews.helloyou.ch/bkgr/toc.html





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Mai 01 2013, 15:58


Feinheiten

Der stille Ort des Wissens. Auf leisen Sohlen gehen. Die Feinheiten
wahrnehmen. Das zwischen den Zeilen Gesagte. Es kann uns aufhorchen
lassen. Und zum Nachdenken anregen. Manches möchte vorher schon raus.
Geduld ist nicht jedermanns Sache. Kribbelig werden. Kurz vorm Platzen sein.
Der Tipp des Tages. Stichworte auf Notizzettel schreiben, solange bis nichts
mehr da ist. Hab`s endlich mal ausprobiert. Und sie sah, dass es gut war.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Do Mai 02 2013, 13:09


Talent

Alles fliegt durcheinander? Bei deinem Talent ist das kein Wunder.
Zwei linke Hände und zwei linke Füße. Noch eins drauf geben? Oder nach
versteckten Talenten suchen. Da muss doch was zu finden sein? Sie kann
so schön pfeifen und singen. Und hat ein ansteckendes Lachen. Einen
grünen Daumen hat sie auch. Reicht doch, oder?






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 04 2013, 12:23


Standspur

Es ist wieder soweit. Das Leben rauscht vorüber. Kannst gar nicht so
schnell gucken. Musst aufpassen, dass dich keiner umrennt. Wo wollen
die alle hin? Was haben die alle vor? Öhm ... in Hamburg ist ja Kirchentag
und die Gartenschau. Und überhaupt ist eben Mai. Die Sommerklamotten
sind über`n Winter alle eingelaufen. Aber die Sandalen passen noch.
Allen Himmeln sei Dank.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Mai 06 2013, 23:33


Wandlung

Nichts ist mehr, wie es mal war. Der eingefleischte Tagesrhythmus wurde
über Bord geworfen. Süchtig nach dem weltweiten Netz? Hier noch was und
da noch was. Immer war da was, das noch schnell getippt werden wollte. Ach,
wie wichtig. Die übrigen Termine störten fast ein wenig. Mist, immer wurde man
unterbrochen. Hallo? Merkt sie noch was? Hört sie noch die Einschläge? Das
gehetzte Reh ist enttarnt worden. Die Sucht erkannt. Danke.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Mai 07 2013, 12:26


Freude

Es hat sich eingependelt. Von einem Extrem ins andere. Und nun die Mitte
von beiden finden. In Gedanken ist sie schon da. Wolkenkuckucksheime zum
Abriss freigegeben. Die Lügengebäude auch. Ein solides Baumhaus. Oder eine
Hütte am Strand. Die Sonne beobachten. Sie taucht unter, ohne nass zu
werden. Manchmal errötet sie dabei. Das ungewollte Rot werden. Ganz
grün im Gesicht. Weiß wie eine Wand. Italien eben.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Mai 08 2013, 15:52


Wahrsagen

Die Wahrheit sagen. Welche Wahrheit denn? Jeder sieht die Dinge anders.
Die verschiedenen Seiten berücksichtigen. Grundsätze pflegen. Den Dingen
auf den Grund gehen. Ans Licht holen. Hinterfragen. Und auch mal gar nichts
denken. Falls das gelingt. Die Zimmerpflanzen betüddeln. Den Balkon mal
wieder mit Besucheraugen betrachten. Das Verwelkte zupfen, testen,
ob Wasserbedarf besteht. Manche Pflanzen sind extrem durstig.





_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Mai 10 2013, 15:52


Erfüllung

Das Soll erfüllen. Im Beruf die Erfüllung finden? Erstmal haben, den Job.
Erfüllt sein von zuviel Eindrücken? Das heißt dann wohl abgefüllt sein. Den
Träumen hinterher winken. Das unerfüllte Wunschdenken. Zerplatzte Seifenblasen
und der Himmel hängt voller Geigen. Erstmal eine Runde Tränen vergießen.
Tief durchatmen und die Welt mit neuen Augen sehen. Plötzlich ist alles
halb so schlimm, was eben gar nicht mehr ging.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 11 2013, 12:11


Wasser

Mal wieder nahe am Wasser gebaut. Der Neumond schafft es immer wieder.
Oder sind`s die Hormone? Haben wir überhaupt noch welche? Und das Empfinden,
wie durch einen Wolf gedreht worden zu sein. Die heilige Achterbahn und Karussel fahren
gleichzeitig. Ganz verweint aufwachen, ohne geweint zu haben. Zumindest nicht bewusst.
Die Eisheiligen sorgen für Abkühlung. Aber anschließend können auch die letzten
Sorten endlich gepflanzt werden. Halleluja!






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Mai 12 2013, 15:12


Regen

Ein Stadtteil und so viele Wetterzonen. Schirm auf, Schirm ab. Und
es gibt schon Fallschirmchen vom Löwenzahn. Wow! Waren die Wiesen
je so gelb, wie dieses Jahr? Gelb von Löwenzahn? Die Kerzen der Kastanien
hatten das Rennen gemacht. Kräutertöpfe im Angebot. Da lacht das Herz.
Am besten morgens gießen. Das klappt nicht immer. Aber die Amseln
vergessen das Singen nicht.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Mai 13 2013, 11:10


Träume

Wieder mal Schwerstarbeit im Schlaf getan. Schon die dritte Nacht,
mit sehr schrägen Erinnerungen erwacht. Versammlungen und Bühnenstücke.
Am Morgen dann die morschen Knochen einsammeln und wieder zusammensetzen.
Welch Wunderwerk, dass man gehen kann mit diesem Knochenkonstrukt. Skelett-
bauer. Museen und ihre Dinosaurier. Kraxeln in den Pyramiden. Mumienfunde
und Tonscherben. Bei den Ausgrabungen dabei sein wollen? Nein.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mi Mai 15 2013, 08:22


Sandburgen

Ab an den Strand und Sandburgen bauen. Aus und auch auf Sand gebaut?
Kann das halten? Soll ja gar nicht halten. Die nächste Flut darf es davontragen.
Und anschließend fertigen wir ein Sandmandala. So richtig schön bunt. Dann laden
wir den Dalai Lama ein und er darf es wieder zerstören. Mit seinen heiligen Händen.
Nur der Wandel ist beständig. Auf ausgetretenen Pfaden wandeln? Wir bahnen
uns neue Pfade. Jawohl.






_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Mai 19 2013, 22:56

Frau Holle schrieb:
Wandlung

Nichts ist mehr, wie es mal war. Der eingefleischte Tagesrhythmus wurde
über Bord geworfen. Süchtig nach dem weltweiten Netz? Hier noch was und
da noch was. Immer war da was, das noch schnell getippt werden wollte. Ach,
wie wichtig. Die übrigen Termine störten fast ein wenig. Mist, immer wurde man
unterbrochen. Hallo? Merkt sie noch was? Hört sie noch die Einschläge? Das
gehetzte Reh ist enttarnt worden. Die Sucht erkannt. Danke.





Kommentar:
Sladdi ist nicht süchtig. Sie ehrt die Eltern. Der Onkel hatte das grad bei Aristoteles gelesen. Das pflegen, was mich geistig nährt - die Eltern, die mich nähren, sodass sie keine 'Kosten' haben. Der Onkel ist ähnlich wie Eltern und Sladdi hat dem Onkel erlaubt, mit dem Satz : "Die Sucht erkannt" durch das Auge Schiwas zu sehen und neues Wissen schnell zu erkennen. Der Onkel kann mit dem Satz alles durchdeduzieren.

Es ist wichtig, dass diese Dinge gemacht werden. Wenn Sladdi das jetzt nicht schreibt, sterben deswegen vielleicht zehn Menschen (etwas überspitzt formuliert). Dann lieber den Rechner mal ein paar Stunden ausschalten, den Stress ein bißchen entlasten, das tun, was wirklich Freude macht. Die Extrovertierten verwechseln oft das, was ihnen wirklich Freude macht.

Suspect



_________________
.

Mooji - Remove everything
https://www.youtube.com/watch?v=v9zWHXAx98A

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23362
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Heute Morgen ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 23 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten