Erkenntnisse von Herrn Aivanhov

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Do Sep 20 2012, 21:00

Aivanhov ist sehr erleuchtet, was die Magie betrifft.

sunny

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Spirituelles Leben

Beitrag  Frau Holle am Sa Sep 22 2012, 12:17

"Lang und schwierig ist der Weg dessen, der sich dem spirituellen Leben verschreibt, aber seine Arbeit kann in ein paar Worten zusammengefasst werden: Anstatt seiner instinktiven, tierischen, niederen Natur, die ihn versklavt und ständig aus dem Paradies vertreibt, die Oberhand zu lassen, arbeitet er daran, dem Geist das Wort zu geben, sich den Gesetzen des Geistes unterzuordnen, damit die Mächte der Ewigkeit kommen und in ihm herrschen. Der Spiritualist arbeitet daran, in sein tägliches Leben feinstoffliche Elemente, Quintessenzen, die er im höchsten Teil seines Wesens besitzt, hineinzubringen. Durch seine Gedanken, seine Gefühle, seinen Glauben, seine Anstrengungen, unterhält er tief in seinem Inneren den göttlichen Funken; er fügt dem gewöhnlichen Ablauf der Ereignisse etwas Sprühendes, Strahlendes hinzu; etwas, worin sich die Anwesenheit der göttlichen Welt offenbart." (by O.M. Aivanhov)


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein Zentrum

Beitrag  Frau Holle am Mo Sep 24 2012, 10:43


"Jedes Mal, wenn ihr die Möglichkeit habt, denkt daran, folgende Übung zu machen:
Schließt die Augen, konzentriert euch, und versucht, euch dem göttlichen Zentrum in euch selbst zu nähern. Nach und nach werdet ihr fühlen, dass die Gedanken, die Gefühle, die Wünsche, die nicht harmonisch schwingen, zu diesem Zentrum zurückgezogen werden, um welches sie kreisen sollen. Ihr leidet darunter, dass ihr euer psychisches Leben nicht beherrschen könnt, ihr würdet euch gerne wie eine gut organisierte Welt fühlen: Versucht, jene widersprüchlichen Elemente, die in alle Richtungen streben, zurückzurufen, und lehrt sie, um eure innere Sonne zu kreisen, genau so wie die Planeten um die Sonne kreisen. Ja, dann kann man von Ordnung sprechen, von Gleichgewicht, von Harmonie, vom Reich Gottes. Weil es ein Zentrum gibt, eine Sonne, einen Kern, finden alle anderen Elemente ihren Platz, ihre Laufbahn, und es gelingt ihnen ohne Zusammenstöße."(Aivanhov)




_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Liebe

Beitrag  Frau Holle am Mo Sep 24 2012, 23:17

"Die Liebe erwärmt unser Herz und macht es weit und
schon werden wir leicht, das heißt heiter und fröhlich,
wie ein Ballon, der in die Atmosphäre aufsteigt.
Wahre Liebe genügt sich selbst, sie erwartet nichts.
Und weil sie nichts erwartet, gibt sie euch alles."
(O.M. Aivanhov)


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erhabene Ziele

Beitrag  Frau Holle am Di Okt 02 2012, 00:09

"Oft sind es die Laster der Menschen,
die ihre Philosophie bestimmen. Selbst
wenn sie ihren Standpunkt mit scheinbar
objektiven Argumenten rechtfertigen,
sind es doch ihre unedelsten Bedürfnisse,
die sie zu einer bestimmten Auffassung
vom Leben drängen. Hätten sie bessere
Ansichten, würden sie erhabenere Ziele
anstreben." (O.M. Aivanhov)

flower

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der Spiritualist Aivanhov

Beitrag  Frau Holle am Di Okt 02 2012, 10:50


Der Berg

"Die Schüler eines spirituellen Meisters gleichen oft jenen Spaziergängern, die, wenn sie sich am Fuß eines Berges befinden, sich wohl hüten, diesen zu besteigen. Der Berg ist da, das ist sehr schön, sie sind sehr glücklich, sie bewundern ihn, aber der Berg ist dort wo er ist, und sie bleiben auch da wo sie sind, nämlich unten. Von Zeit zu Zeit werfen sie einen Blick zum Gipfel hinauf und wünschen, dass er sich ein wenig herabneige bis zu ihnen, aber der Gipfel fährt fort, in den Himmel zu ragen.

In diesem Bild des Gipfels kann man nicht nur einen spirituellen Meister sehen, sondern auch alle Wesen, die in ihrem eigenen Bereich eine höhere Sicht der Dinge gewonnen haben. Sie dürfen nie von den Höhen, die sie erreicht haben, herabsteigen, sondern sie sollen versuchen, die Menschen zu ihnen hinaufzuziehen. Und wenn sie nicht hinaufsteigen wollen, haben sie Pech gehabt, dann muss man sie eben lassen! Ihr sagt, das sei grausam. Nein, denn selbst ohne herabzukommen, fahren diese großen Wesen damit fort, ihren menschlichen Geschwistern etwas von ihren Gedanken und ihrer Liebe zu senden. "






_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die wahre Größe

Beitrag  Frau Holle am Mi Okt 03 2012, 13:40

"Selbst wenn er ungerechtfertigt angegriffen wird, darf ein Eingeweihter sich gegen seine Widersacher niemals der Macht bedienen,
die er besitzt. Seine Macht darf er nur dazu verwenden, den Anschuldigungen und Angriffen gegenüber unverwundbar zu werden,
um nicht zu erliegen und um die Steine, die man auf ihn wirft in Gold und Edelsteine zu verwandeln.

Wissen und Macht zu haben und sie nicht zum eigenen Vorteil zu verwenden, darin liegt die wahre Größe eines Eingeweihten.
Und der Himmel, der ihm erlaubt hat, sie zu erlangen, überwacht ihn. Dieses Wissen und diese Macht darf er nur für seine
geistige Entwicklung oder jene der anderen verwenden, nicht jedoch um sich durchzusetzen, auf Beleidigungen zu antworten
oder sich zu rächen. Hat uns Jesus nicht dieses Beispiel gegeben?" (O.M. Aivanhov)


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die tägliche Wiederholung

Beitrag  Frau Holle am Fr Okt 05 2012, 15:04

.

"Die Bedingung für echten Erfolg liegt nicht in der gewaltigen und spektakulären Anstrengung, sondern in der täglichen Wiederholung
kleiner Anstrengungen. Das Wasser, das Tropfen für Tropfen auf einen Stein fällt, wird ihn schließlich aushöhlen. Obwohl der Wassertropfen so sanft ist und der Stein so hart. Lasst keinen Tag vergehen, ohne euch anzustrengen, denn das Geheimnis des Erfolgs liegt in der Kontinuität und in der Ausdauer. Wenn ihr aufhört, dann riskiert ihr sogar, das zu verlieren, was ihr schon erreicht habt, denn die  Materie besitzt eine immense Widerstandskraft und versucht immer wieder, zu ihrer ursprünglichen Unbeweglichkeit zurückzukehren. Ihr müsst unaufhörlich daran arbeiten, sie zu erheben und dann auf dem Niveau zu halten, auf das ihr selbst euch erheben wollt,
um dort zu verweilen." (O.M. Aivanhov)






_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Prüfungen ablegen

Beitrag  Frau Holle am Mi Okt 10 2012, 22:27


"Entschließt euch heute dazu, auf den Bänken der göttlichen Schule Platz zu nehmen.
Packt eure Bücher und Hefte aus und beginnt zu studieren. Ihr sagt: «Aber die anderen da,
die stören mich!« Versucht trotz allem, sie auszuhalten und vergesst sie ein bisschen. Ihr werdet
alle eines Tages Prüfungen ablegen müssen und dann wird man sehen, was ihr gelernt und behalten
habt und vor allem, was ihr angewendet habt. Nicht ich werde euch prüfen, sondern das Leben.
Und das Leben ist unerbittlich, ihr könnt es nicht erweichen, indem ihr ihm Geschichten erzählt über
diesen und jenen, der euch gestört hat oder euch daran gehindert hat, eure guten Vorhaben zu
verwirklichen. Der Weise beschwert sich nicht über die Fehler und die Schwächen, die er bei den
anderen beobachtet. Er kritisiert sie nicht, er bekämpft sie nicht, aber er bemüht sich darum, diese
Fehler zu ertragen und in sich umzuwandeln, denn diese Umwandlung erzeugt eine Energie, die er
dann in Form von Licht zurückschicken kann. Auf diese Weise arbeitet er
für die Verwirklichung vom Reich Gottes."




_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ihre guten Eigenschaften

Beitrag  Frau Holle am Sa Okt 13 2012, 20:24


"Die beste Art und Weise mit den anderen umzugehen ist,
dass man versucht, ihre guten Eigenschaften, ihre Tugenden,
ihren Reichtum zu entdecken und sich darauf zu konzentrieren,
um ihnen dabei zu helfen, sie zu entwickeln." (O.M. Aivanhov)





_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein Fleck auf der Leinwand

Beitrag  Frau Holle am Do Okt 25 2012, 21:08


vom Kalenderblättchen abgetippt, nicht stibitzt von Solve ...

"Ich habe mich so sehr bemüht, die gute Seite der Menschen zu entdecken,
dass ich bei ihnen immer Tugenden feststellte, die niemand anderes bemerkt.
Und ich gewinne dadurch! Und wenn ich bei ihnen einen Fehler sehe, handle ich
auf die Weise eines Malers: ich betrachte diesen Fehler als einen Fleck auf der
Leinwand. Also nehme ich einen Pinsel und verwandle diesen Fleck, ich mache
daraus ein Element, das sich in die Komposition des Bildes einfügt. Diejenigen,
die es anschauen, rufen aus: "Mein Gott, ist das originell. Warum befindet sich
dieses Detail gerade an dieser Stelle?" (O.M. Aivanhov)





_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kummer und Leid?

Beitrag  Frau Holle am Di Okt 30 2012, 15:56

"Jemand vertraut euch seinen Kummer an. Oft geschieht das weniger, weil er eure Hilfe für eine Lösung erwartet,
sondern weil er möchte, dass ihr seinen Zustand mit ihm teilt. Lasst ihr euch jedoch von seinem Leid ergreifen, helft
ihr ihm nicht, ihr seid wie gelähmt und riskiert, zusammen mit ihm zu versinken. Wenn ihr jemandem nützlich sein wollt,
dann lasst es nicht zu, dass sein Kummer in euch eindringt. Bleibt klar, friedvoll, fest, es ist die einzige Art und Weise,
mit der ihr ihn dort herausholen könnt. Ihr könnt ihm nur helfen, wenn ihr einen gewissen Widerstand entgegensetzt."
(redlich abgetippt)

sunny

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wenigstens eine gute Eigenschaft

Beitrag  Frau Holle am Sa Dez 01 2012, 16:09


"Erzählt mir nicht, dass ihr bei all den Personen, die ihr euch erlaubt habt zu tadeln,
nicht wenigstens eine gute Eigenschaft bemerkt habt: eine künstlerische Begabung,
den Sinn für Ordnung und Sauberkeit, die Ernsthaftigkeit bei der Arbeit, die Treue etc.
Es fehlt nicht an Bereichen, in denen sich die Menschen auf nützliche oder angenehme
Weise zum Ausdruck bringen können. Nun, konzentriert euch bei jedem wenigstens
auf eine gute Eigenschaft und sucht sogar herauszufinden, wie ihr demjenigen helfen
könnt, diese zu entwickeln. Das wäre sowohl für ihn als auch für euch vorteilhafter.
Sonst werdet ihr seine und eure Situation verschlimmern." (by O.M. Aivanhov)





_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hab die Zufallsseite wiedergefunden ...

Beitrag  Frau Holle am Do Dez 13 2012, 16:04

.

http://www.aivanhov.de/index.php/tagesgedanken

10. August 2004

"Es genügt nicht die Menschen zu lieben, ihr müsst euch auch fragen, wie ihr sie liebt. Bemüht euch, in eure Liebe Reinheit und Licht zu legen, denn nur unter dieser Bedingung können jene, die ihr liebt, wachsen und sich entfalten. Die wirkliche Liebe muss den Menschen allen Segen bringen: Freude, Frieden, Schönheit, Gesundheit und vor allem den Sinn des Lebens. Wenn ihr fühlt, dass die Person, die ihr liebt, verkümmert, schwächer wird und ihre Lebensfreude verliert, dann stellt euch Fragen über eure Gefühle und sagt: »Was habe ich mit diesem Geschöpf gemacht? Ich sollte es pflegen wie eine Blume in einem Garten, aber ich lasse es verkümmern und zugrunde gehen!« Ihr habt dann keinen Grund, besonders stolz auf euch zu sein, und es bleibt euch nur zu versuchen, eure Fehler wieder gutzumachen. Eure Liebe muss ein Wesen wachsen lassen. Nur wenn ihr seht, dass es sich dank eurer Liebe entfaltet, könnt ihr glücklich und stolz sein und dem Himmel dafür danken."

alien

.

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Peter Danov und Aivanhov

Beitrag  Frau Holle am Fr Dez 21 2012, 11:00


Peter Danov ist der Meister von Aivanhov. Peter Danov war kein 'Mensch',
aber Aivanhov war ein 'Mensch'. Aivanhov ist besser als Benji, denn er hatte
Vollkontakt zu Peter Danov. Aivanhov ist sogar höhergestellt als Maitreya.
Benji (Benjamin Creme) hat keinen Vollkontakt zu Maitreya.

Der Vater im Himmel = Aivanhov hat ihn selbst gefunden.
Frankreich hat dran gearbeitet, aber Aivanhov hat es geschafft.
Er ist der französische König Arthus.

Benji ist hier unten der Meister, der vom Himmel gefallen ist,
weil Aivanhov schon alles vorbereitet hat.

http://www.aivanhov.de/index.php/tagesgedanken

Benji kam mit Zauberhand. Uff !




Zuletzt von Frau Holle am So Dez 30 2012, 12:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Dez 23 2012, 21:56


Benji?
Benjamin Creme.

rendeer



_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kalenderblättchen vom 21. Dezember

Beitrag  Frau Holle am Di Dez 25 2012, 10:58

"Vergnügungen, sich dem hingeben, was angenehm ist, sind wie eine Feuchtigkeit,
welche die Flügel eurer Seele durchnässt und sie am Fliegen hindert. Und wenn eure Seele
nicht mehr fliegen kann, kann jeder beliebige 'Wolf' euch packen. Der Wolf ist das Symbol für
zerstörerische Kräfte, die immer dort auftauchen, wo durch Mangel an Wachsamkeit eine
Übertretung begangen wurde. Der Wolf wird in Form von Egoismus, Eifersucht, Härte
und dem Wunsch nach Vergeltung erscheinen." (Aivanhov)


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nehmt sie als Vorbilder

Beitrag  Frau Holle am Fr Jan 04 2013, 22:39

"Sucht bei allen Menschen das Schöne und Gute; besonders bei jenen,
die durch ihre Tugenden zur Entwicklung der Menschheit beigetragen haben.
Nehmt sie als Vorbilder, dann werdet ihr euch, noch während ihr eure
Schwächen und Mängel feststellt, in die Zukunft versetzen.
Ihr werdet euch sehen, wie ihr selbst all diese guten Eigenschaften besitzt,
die ihr bei den anderen so schätzt und dadurch verliert ihr niemals den Mut."




_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nichts erwarten

Beitrag  Frau Holle am So Jan 06 2013, 07:22


"Man darf von den anderen nichts erwarten, vor allem nicht ihre Liebe.
Sie kann natürlich kommen, sie kann sogar unablässig kommen; wenn sie
kommt, ist sie willkommen und ihr dankt dem Himmel, aber ihr dürft sie
nicht erwarten Wollt ihr glücklich sein? Dann verlangt nicht, geliebt zu
werden, sondern liebt selbst, Tag und Nacht, dadurch lebt ihr in ständigem
Glück. Vielleicht fällt euch eines Tages eine wunderbare Liebe zu.
Ja, warum nicht? Das kann kommen, aber erwartet es nicht." (Aivanhov)

santa


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Weisen

Beitrag  Frau Holle am Mi Feb 13 2013, 20:59

"Die Menschen müssen vom Leben erst ordentlich gepiekt und gebissen werden,
damit sie anerkennen, dass die Weisen Recht haben. Erst dann sind sie ihrerseits weise
geworden. Doch es sind nicht besonders viele, die danach streben, von ihrer Weisheit
zu profitieren. Und darum wiederholt jede neue Generation die Irrtümer der voran-
gegangenen. Das gilt für Individuen genauso wie für Gemeinschaften."

scratch

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Palme

Beitrag  Frau Holle am Mi März 13 2013, 15:58


"Die Palme wächst im Sand der Wüste. Die Sonne brennt entsetzlich,
es fehlt das Erdreich, es gibt kaum Wasser und trotzdem sagt die Palme:
'Schaut, was ich unter den schlimmsten Bedingungen schaffen kann,'
und sie bietet Datteln dar, die die zuckersüßesten von allen Früchten sind.
Die Palme ist ein wahrer Alchimist: Sie verwandelt den Sand in Zucker.
Ein Strauch hingegen, der in einem reichhaltigen, gut bewässerten Boden,
in einem günstigen Klima wächst, schafft es lediglich, ein Schlehdorn zu
werden mit herben Früchten. Viele Menschen gleichen dem Schlehdorn.
Sie führen ein Leben unter günstigen Bedingungen und trotzdem sind ihre
Früchte herb. Sie beklagen sich ständig. Dies beweist, dass sie die
Reichtümer nicht kennen,die in ihnen sind und die Art und Weise,
wie sie sie nutzen können." (Aivanhov)





_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erkenntnisse von Herrn Aivanhov

Beitrag  Frau Holle am Sa März 16 2013, 10:42


"Die Entwicklung jedes Einzelnen trägt zur Entwicklung aller bei.
Je besser ihr vorankommt, desto eher zieht ihr die anderen mit. Die
Verhaltensweise jedes Einzelnen wirkt sich auf die ganze Welt aus.
Und wenn die Fehler mancher Menschen euch so sehr stören,
ist das ein Grund mehr, euch zu bessern und ihnen
gute Gedanken zu schicken."


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Sich genährt fühlen

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 01 2013, 07:59

"Ist es noch nie vorgekommen, dass ihr einen ganzen Tag lang nicht hungrig wurdet,
weil ihr in eure Tätigkeiten vertieft oder so von Liebe erfüllt wart, dass ihr euch genährt fühltet?
Jedes Gefühl spiritueller Liebe, jeder weisheitsvolle Gedanke sind Nahrungsmittel, sie verwandeln sich
und nähren sogar euren physischen Körper.Bemüht euch, diese Nahrung bewusst aufzunehmen."

albino

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Mo Apr 22 2013, 20:45


Das Nehmen und das Geben


"Was ist die Absicht der meisten Menschen? Nehmen. Wohin sie auch gehen, sie suchen überall, was es da zu holen gibt.
Sie studieren, arbeiten, heiraten, treffen sich, um zu nehmen; Ihr Denken ist immer in diese Richtung orientiert. Deshalb,
weil sie sich angewöhnt haben, zu nehmen, geht nichts Lichtvolles, Warmes, Lebendiges von ihnen aus.

Selbst in der Liebe, wenn Mann und Frau einander suchen, denkt jeder meistens nur daran zu nehmen. Und wenn es nichts
mehr zu holen gibt, trennen sie sich. Jeder denkt nur daran, vom anderen etwas zu bekommen und gierig, egoistisch und
skrupellos aus ihm zu schöpfen. Nun, das ist keine Liebe. Liebe bedeutet, der Seele und dem Herz des anderen etwas zu
schenken." (by O.M. Aivanhov)




_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Fr Mai 31 2013, 21:35




"Demut ist ein Tal in den Bergen,
wo die Wasser herabfließen und es
Früchte und Blumen in Hülle und Fülle gibt.

Doch der Hochmut ist ein kalter,
isolierter, einsamer Berggipfel,
auf dem man nichts vorfindet."
(O.M. Aivanhov)



_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Über die Schnelligkeit

Beitrag  Frau Holle am Sa Jun 01 2013, 13:01




"Nichts kommt an die Schnelligkeit des Lichts heran.
Deshalb kann man sagen, dass das Licht das Voll-
kommenste unter den Geschöpfen Gottes ist. Ja,
die Schnelligkeit ist ein Kriterium der Vollkommenheit.

Wenn euer Denken verlangsamt abläuft, könnt ihr
nicht auf es zählen, es ist dann nicht in der Lage,
euch schnell eine klare Sicht der Situation und eine
Idee für die nötige Abhilfe zu verschaffen und ihr
könntet einen Unfall verursachen oder irgendwo

in eine Falle geraten. Auch wenn ihr zulasst, dass
euer psychisches Leben verlangsamt abläuft, wird
alles viel schwieriger; ihr spürt, dass ihr stagniert
und ihr verliert den Geschmack an den Dingen.

Das Licht ist ein Maßstab, ein Kriterium. Da es rein,
selbstlos und frei von jeder Last ist, kommt es immer
als Erstes an und dringt überall ein. Wenn ihr das
menschliche Herz, das Universum, alle Reichtümer
der Universalseele erforschen wollt, so versucht,
innerlich die Schnelligkeit und Intensität des Lichts
zu erlangen." (O.M. Aïvanhov)





_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Sein Egoismus

Beitrag  Frau Holle am Mo Jun 10 2013, 21:25

"Man kommt nicht umhin zu sehen, dass viele Menschen Zuneigung und Liebe füreinander empfinden, aber dabei gleichzeitig so egoistisch sind, dass sie das Leid, welches sie den anderen zufügen, nicht wahrnehmen. So entstehen Dramen und Trennungen in den Familien. Nehmen wir das in unseren Tagen häufig vorkommende Beispiel eines Mannes, der vollständig von seiner Arbeit in Anspruch genommen ist. Er befindet sich die meiste Zeit auf Reisen oder sitzt in Besprechungen. Wenn er dann müde, sorgenvoll und sogar mit schlechter Laune nach Hause kommt, lässt er sich in den Sessel fallen und liest die Zeitung, um seiner Frau zu zeigen, dass er mit häuslichen Problemen oder Kinderkram nicht genervt werden will.

Er könnte an allen möglichen Hinweisen sehen, dass seine Frau dieser Situation langsam überdrüssig ist und dass auch seine Kinder darunter leiden. Aber nein, er sieht nichts: Seine Frau ist da, seine Kinder sind da, seine Möbel sind da, alles ist in bester Ordnung. Bis zu dem Abend, da er nach Hause kommt und verblüfft feststellen muss, dass seine Frau ihn verlassen und die Kinder mitgenommen (oder auch nicht mitgenommen) hat! Dann versteht er die Welt nicht mehr. Er ist ein schrecklicher Schock für ihn, über den er nicht hinwegkommt. Er ist völlig gebrochen und geht zum Psychiater oder zu Hellsehern, um zu erfahren, ob seine Frau wieder zurückkommt! Jahrelang hatte er die Möglichkeit zu erkennen, was sich da anbahnte, aber sein Egoismus hat ihn daran gehindert, es zu sehen." (O.M. Aivanhov)

No

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein geistiges Leben führen

Beitrag  Frau Holle am Di Jul 02 2013, 12:16

am Telefon aufgeschnappt ...

Aivanhov hat mal irgendwo empfohlen,
morgens und abends einen Spaziergang zu machen.
Genau! Wenigstens einmal um Pudding gehen,
vor der Arbeit und nach der Arbeit.

Und wenn man selber keine Mukkies hat,
dann bekommt man dadurch welche aus dem Kollektiv.
Nach der Arbeit gleich hinfallen, das ist eine Sache für Faule.
Schlips und Kragen werden von der Arbeit beherrscht?
Das kann man auch anders machen.

Die ganze Schweiz ist durch und durch fremdbestimmt.
Da kreuzt sich einfach zuviel, aber das sind immerhin 'Dinge'.
Die Sache mit dem Bauch und dem Bauchgefühl ist da schon
schwieriger. Veränderung geschieht durch Empfangen.
Erstmal das Gefühl dicker Bauch verwirklichen,
und erst dann kann Veränderung geschehen.

Die Schweizer haben Schmetterlinge im Bauch,
wenn sie die Fremdbestimmtheit gemeistert haben -
wenn das Bauchgefühl gemeistert wurde,
hat man Metaphern im Bauch.

Der Onkel hat nochmal Zen und Trungpa rausgeholt.
Zen ist Sozialverhalten. Trungpa und das Tibetische ist eine
muntere Front. Der Trungpa hat "nur" ein paar außereheliche
Affären gehabt. Der Körper holt sich sein Recht.

Wenn zuviel da ist, einfach einen Spaziergang machen.
Egal, wie das Wetter ist, das spielt überhaupt keine Rolle.
Das einzige Kriterium wäre, ob ein kürzerer oder ein längerer Spaziergang.
Um der Sache willen und für sich - um die Natur zu ehren
und dadurch Energie zu bekommen. Solche Gänge freiwillig tun.
Wenn du denkst, es ist sinnvoll, dann folgt schon die nötige Energie.

sunny


Zuletzt von Frau Holle am Di Okt 22 2013, 21:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das Wasser der Liebe

Beitrag  Frau Holle am Sa Jul 20 2013, 10:09

"Was immer geschieht,
verschließt nie euer Herz,
lasst das Wasser der Liebe strömen,
denn sonst erlaubt ihr, dass sich
die Wüste in euch niederlässt.

Die anderen brauchen
eure Liebe vielleicht nicht,
aber ihr braucht es, zu lieben."
(by O.M. Aivanhov)


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Fehler der anderen

Beitrag  Frau Holle am Fr Jul 26 2013, 08:21


"Wenn ihr euch darauf versteift, an die Fehler der anderen zu denken,
über sie zu diskutieren und schlechte Gefühle ihnen gegenüber zu nähren,
so werdet ihr ihnen dadurch zu ähnlich. Ja, wenn man nur die schlechte Seite
der anderen sieht, zieht man diese nicht nur an, sondern man verstärkt sie in
sich selbst. Wollt ihr verhindern, dass dieser Charakterzug und jenes Verhalten,
die euch bei den anderen missfallen, auch bei euch erscheinen?
Dann beschäftigt euch nicht damit, sonst wird der Tag kommen, an dem ihr
euch wie sie oder sogar noch schlimmer verhaltet. Denkt viel eher an ihre
guten Eigenschaften, so werdet ihr eines Tages entdecken, dass ihr
auch darin anfangt, ihnen ähnlich zu werden."

albino


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

noch was von Herrn Aivanhov ...

Beitrag  Frau Holle am Sa Jul 27 2013, 21:32

"Die Menschen haben die Tendenz, auf die innerlich empfundene Unzufriedenheit
physische Antworten zu geben. Sie tun so, als würde die Unzufriedenheit vom physischen
Körper kommen. Also geben sie ihm etwas zu essen, zu trinken, zu rauchen, etwas zur
Ablenkung, sie führen ihn spazieren, sie verschaffen ihm alle Vergnügungen und der
gemästete, gesättigte Körper leidet und beschwert sich:

"Hör auf, du bringst mich noch um.
Indem du mich vollstopfst, fühlst du dich nicht besser."

Aber die Menschen verstehen die Sprache ihres Körpers nicht.
In Wirklichkeit braucht es sehr wenig, um den physischen Körper
zu befriedigen. Das Begehren in uns kommt von der Seele und
dem Geist, die nicht aufhören zu bitten und zu flehen:

"Ich brauche Reinheit, Licht."

Das sind die Stimmen, die wir in uns unterscheiden müssen
und auf ihre Bitten sollen wir hören, um sie zu befriedigen."

sunny

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der Blick zum Gipfel

Beitrag  Frau Holle am Di Aug 20 2013, 22:19

.

"Die Schüler eines spirituellen Meisters gleichen oft jenen Spaziergängern,  
die, wenn sie sich am Fuß eines Berges befinden, sich wohl hüten, diesen zu
besteigen. Der Berg ist da, das ist sehr schön, sie sind sehr glücklich, sie
bewundern ihn, aber der Berg ist dort wo er ist, und sie bleiben auch da wo
sie sind, nämlich unten. Von Zeit zu Zeit werfen sie einen Blick zum Gipfel
hinauf und wünschen, dass er sich ein wenig herabneige bis zu ihnen, aber
der Gipfel fährt fort, in den Himmel zu ragen. In diesem Bild des Gipfels kann
man nicht nur einen spirituellen Meister sehen, sondern auch alle Wesen, die
in ihrem eigenen Bereich eine höhere Sicht der Dinge gewonnen haben. Sie
dürfen nie von den Höhen, die sie erreicht haben, herabsteigen, sondern sie
sollen versuchen, die Menschen zu ihnen hinaufzuziehen. Und wenn sie nicht
hinaufsteigen wollen, haben sie Pech gehabt, dann muss man sie eben lassen!
Ihr sagt, das sei grausam. Nein, denn selbst ohne herabzukommen, fahren
diese großen Wesen damit fort, ihren menschlichen Geschwistern etwas
von ihren Gedanken und ihrer Liebe zu senden." (O.M. Aivanhov)

.

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Sonne

Beitrag  Frau Holle am Mi Aug 28 2013, 12:08




O.M. Aivanhov
"Betrachtet die Sonne, meditiert über die Sonne,
indem ihr euch bewusst werdet, dass sie Millionen
von Jahren die Erde und die sie bevölkernden Kreaturen
erhellt und erwärmt. Und sie tut es, ohne sich Gedanken
darüber zu machen, wer sich an diesen Strahlen erfreut
und wer sie mit Dankbarkeit empfängt oder wer
weiterhin in den Kellern schläft.

Sie ist weder beleidigt noch zornig darüber, dass die
Menschen sich nicht einmal bewusst geworden sind, dass sie
ihr das Leben verdanken; sie strahlt weiter und schenkt
ihnen ihren Segen.

Es gibt Wesen, die wie die Sonne ihr Licht und ihre Liebe
durch den Raum senden und auch sie kümmern sich nicht darum
zu wissen, ob die Geschöpfe davon profitieren oder nicht.
Sie fühlen sich glücklich und erfüllt. Sie haben verstanden, dass
das größte Glück sich in dem befindet, was die Sonne fühlt
und erlebt, nämlich zu erhellen und zu erwärmen."





_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

O.M. Aivanhov

Beitrag  Frau Holle am So Sep 01 2013, 21:48

"Man erzählt, dass der Prophet Mohammed eines Tages
mit einem seiner Schüler spazieren ging. Plötzlich stellte
sich ihnen ein Mann in den Weg und schrie den Schüler an:

"Ah, endlich hab ich dich, jetzt gibst du mir endlich das
Geld zurück, das du mir schuldest." Und er beleidigte und
beschimpfte ihn mit groben Worten. Der Schüler hörte
zuerst ruhig zu und versuchte, seinen Zorn unter Kontrolle
zu bringen, doch bald fing er an sich zu rechtfertigen,
weil er sich nicht mehr beherrschen konnte und schließlich
machten sich beide gegenseitig die heftigsten Vorwürfe.

Aber müde geworden, hörten sie nach einer Weile damit auf.
Als jedoch der Schüler seinen Meister in der Nähe suchte,
sah er ihn nicht mehr. Er entdeckte ihn weiter weg an der
Straßenecke und sah, dass er meditierte. "Oh, mein Meister"
sagte der Schüler, "warum hast du mich verlassen?"

Mohammed antwortete ihm: "Ich stelle mich nicht zwischen
eine Schlange und einen Tiger, denn das ist gefährlich. Als
dieser Mann dich angriff und du geschwiegen hast, waren
rund um dich unsichtbare Wesen, die an deiner Stelle
antworteten und dich beschützten. Doch als du anfingst,
auch so zu schreien und dich selbst verteidigen wolltest,
verließen dich diese Wesen und ich auch, denn da war
nichts mehr zu machen."

Shocked 


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aivanhov

Beitrag  Frau Holle am Di Sep 03 2013, 13:15

.

"Derjenige,
der unfähig ist zu erkennen,
dass er schlecht gehandelt hat, begegnet
Misserfolgen, er wird von den anderen
abgelehnt und weiß nicht warum.

Er hält sich für untadelig, er ist überzeugt,
dass die anderen ihm zustimmen, ja, ihn
sogar bewundern. Er ist beunruhigt von dem,
was ihm geschieht und bildet sich ein, die
ganze Welt verschwöre sich gegen ihn, was
seine Gedanken und Gefühle sehr negativ
beeinflusst.

Als Folge lehnt er sich auf und verliert in
dieser Auflehnung sein Licht und
seine Liebe." (O.M. Aivanhov)

.

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Söhne und Töchter

Beitrag  Frau Holle am Mi Sep 25 2013, 09:41

.

"Anstatt unbeteiligt oder mit kritischem Geist herumzulaufen,
versucht der sich Läuternde jede ihm begegnende Person zu verstehen:
ihre Bedürfnisse, ihre Schwächen, ihre Schwierigkeiten. Wenn er sieht, wie
viele verzweifelte, bedrückte Geschöpfe es gibt, die vergebens versuchen,
sich aufzurichten, wird sein Herz von Liebe und Mitgefühl überflutet.

Er stellt sich die Frage: "Wie kann ich nur meinem leidenden Bruder,
meiner unglücklichen Schwester helfen ?" Dann wird er sich all der Schätze
bewusst, die in ihm angehäuft liegen. Er beginnt daraus zu schöpfen, um
sie zu verteilen, und entdeckt dabei, wie sehr er dadurch auch selbst
bereichtert wird." (Aivanhov)


Kommentar:
"Töchter kann man in die Sklaverei verkaufen, Söhne nicht" (by altes Testament).
Söhne können also nicht unglücklich sein. Nur Töchter können unglücklich sein.

scratch 

.

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mutmacher

Beitrag  Frau Holle am So Sep 29 2013, 22:40

"Wenn ihr feststellt, dass es euch noch nicht gelingt, eine Tugend zu erlangen,
einen Mangel zu beseitigen oder eine schlechte Angewohnheit abzulegen, sollt ihr
euch - statt euch aufzulehnen oder entmutigt zu sein - nur sagen: 'Das kommt
daher, dass ich in der Vergangenheit nicht richtig gearbeitet habe, deswegen ist jetzt
alles schwierig!" Und nachdem ihr das gesagt habt, macht ihr euch sofort wieder
an die Arbeit. Ja, selbst wenn ihr nur noch ein einziges Jahr zu leben habt, müsst ihr
immer weitermachen. Dann seht ihr alle Veränderungen, die danach eintreten. Denn
man nimmt in die andere Welt alle spirituellen Errungenschaften mit sich, wenn
man aufrichtig versucht, sich zu vervollkommnen."

geek 

.

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wiederholung

Beitrag  Frau Holle am Di Okt 22 2013, 21:36

"Wenn wir ,geistiger Meister' hören, denken wir zuerst an die großen spirituellen Persönlichkeiten des Ostens.
Doch auch im Westen gab es immer schon bedeutende Mystiker und Meister. Omraam Mikhaël Aïvanhov (1900–1986)
wurde in Bulgarien geboren und lebte ab seinem 37. Lebensjahr in Frankreich. Er steht ganz in der Tradition der großen
spirituellen Lehrer, doch etwas ist neu: Er verbindet die Weisheiten des Ostens und Westens zu einer aktuellen Philosophie,
die für den modernen Menschen klar, logisch und anwendbar ist. Sein ganzes Leben lang hatte er nur ein einziges Ziel:
den Menschen nützlich zu sein. In seinen über 5000 Vorträgen, die alle Bereiche des Lebens behandeln, gelang es
ihm so, höchste Wahrheiten und Mysterien verblüffend einfach zu erklären."

king  queen


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Frau Holle am Di Okt 22 2013, 21:39

Peter Danov ist der Meister von Aivanhov. Peter Danov war kein 'Mensch',
aber Aivanhov war ein 'Mensch'. Aivanhov ist besser als Benji, denn er hatte
Vollkontakt zu Peter Danov. Aivanhov ist sogar höhergestellt als Maitreya.
Benji (Benjamin Creme) hat keinen Vollkontakt zu Maitreya.

Der Vater im Himmel = Aivanhov hat ihn selbst gefunden.
Frankreich hat dran gearbeitet, aber Aivanhov hat es geschafft.
Er ist der französische König Arthus.

Benji ist hier unten der Meister, der vom Himmel gefallen ist,
weil Aivanhov schon alles vorbereitet hat.

http://www.aivanhov.de/index.php/tagesgedanken

Benji kam mit Zauberhand. Uff !


_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erkenntnisse von Herrn Aivanhov

Beitrag  Frau Holle am Di Okt 22 2013, 21:50

"Ihr habt nur das Recht, bei den anderen die Schwächen zu kritisieren,
die ihr selbst schon in euch besiegen konntet. Jedes Mal, wenn ihr über
jemand anderen negativ urteilt, werdet ihr selbst beurteilt. Und von wem?
Von eurem Bewusstsein, von eurem inneren Gericht. Dann erhebt sich
eine Stimme in euch und fragt: 'Und du, der so urteilt, bist du sicher,
dass du nicht auf die eine oder andere Weise auch diesen Fehler hast?
Warum fügst du zu dieser Schwäche noch mangelnde Nachsicht und
mangelnde Liebe hinzu? Fühlst du nicht, dass du im selbern Moment
in deinem Herzen und in deiner Seele etwas verlierst?"

scratch

_________________
.

Mooji 2017 - How To Handle Negative Emotions
https://www.youtube.com/watch?v=SBa6Bb_VNaA

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23587
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erkenntnisse von Herrn Aivanhov

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten