Bäume

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bäume

Beitrag  Simhanada Morahs am So März 27 2011, 21:29

Ich sass heute draussen auf einem Mäuerchen und habe zu einem Zeitpunkt 3 Bäume angeschaut. Dabei achtete ich darauf, was dabei auf das Stichwort 'Seele' kommt. Nach einer Weile nahm ich ich stark die (nicht sichtbaren) Wurzeln der Bäume wahr, wie sie sich in die Erde krallen. Dabei waren auch die eigenen Fusschakren aktiv.

Gemäss Rudolf Steiner sind ja bei Bäumen die Wurzeln der Kopf / das Hirn, und sie Hängen eigentlich am Himmel und streben zur Erde, wie der Mensch auf der Erde steht und zum Himmel strebt.

Die gleiche Erfahrung mit den Fusschakren hatte ich vor ca. einem Jahr mit einer Pappel gemacht. Die wahrgenommene Baum- oder Erdenergie selbst ist eher fest oder dunkel.
avatar
Simhanada Morahs

Anzahl der Beiträge : 3026
Anmeldedatum : 17.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Baum-Seminar

Beitrag  Frau Holle am Mi März 30 2011, 11:03




Baum-Seminar
Vom 30. April bis 3. Mai
in Reit im Winkl.
http://www.elraanis.de

sunny


avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vywamus Die Kunst des Channelns

Beitrag  Simhanada Morahs am Di Mai 03 2011, 21:36

In Vywamus Die Kunst des Channelns gibt es eine Meditation wo man aus dem Herzen goldenes Licht ins Pflanzenreich und dann weiter ins Universum strömen lässt. Dann kommt eine Antwort von der Pflanzenwelt, welche das Licht der Ideale für die Menschheit aufbewahrt. Die Antwort ist eine tiefe Freude welche zur Aktivität und zum Tanz einlädt.
avatar
Simhanada Morahs

Anzahl der Beiträge : 3026
Anmeldedatum : 17.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Freude !!!

Beitrag  Simhanada Morahs am Di Mai 03 2011, 21:38

Diese Meditation kann man natürlich auch im Freien machen, und die Freude lädt tatsächlich zum Tanzen ein!

Liebe und Gruss

Simhanada Morahs
avatar
Simhanada Morahs

Anzahl der Beiträge : 3026
Anmeldedatum : 17.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der etwas ander Baum

Beitrag  Frau Holle am So Apr 08 2012, 22:28


Baum oder nicht Baum?
http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-62657.html
Wenn wir unsere Pflicht tun, dann kann der Baum ein Baum sein.
Aber wenn wir nicht unsere Pflicht tun, dann ist der Baum ein tree.
(by Onkel Sim)





avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am Di Dez 04 2012, 16:40


santa

Bäume sind eine grosse Liebe?
Das wäre allerdings Verlangen.





_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keltisches Baumhoroskop

Beitrag  Frau Holle am So März 10 2013, 08:21




http://www.keltisches-horoskop.de/

das Keltische Baumhoroskop ist erstaunlich zutreffend.





_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So März 10 2013, 08:23

Die Esche  sunny

"Die Menschen des keltischen Baumzeichens Esche sind Eroberer, Forscher oder Vorreiter. Sie lieben die Freiheit, Selbständigkeit von Körper und Geist. Die gleichen Attribute suchen Sie in ihrem Gegenüber. Veränderung oder Herausforderung sind ihr Antrieb. Esche-Menschen sind die geborenen Führungspersonen. Im Job, in der Familie oder wo sonst auch immer. Lernt man einen Eschegeborenen intensiv kennen, so stellt man fest, das diese verschiedene positive Eigenschaften vereinen. Hier wäre zu erwähnen der Entdeckerdrang und Wissensdurst sowie ihre Phantasie und Toleranz. Falschheit verachten sie mit aller Macht. Der Gegenpol dieser positiven Aspekte liegt in ihrer dunklen Seite verborgen. Fühlt die Esche sich nicht "frei" oder gefordert, so kommt es vor, dass sich Aggression und Oberflächlichkeit unkontrolliert einen Weg nach draußen bannt. Unterdrückung und Einengung weckt ihren Kampfesgeist. In der Liebe ist die Esche auf der Suche nach Aufregung. Sie sucht ebenbürtige Partner, die in der Lage sind, sich mit ihr auf höchstem Niveau auszutauschen. Ist beides gegeben, so steht ihnen als Partner eine wundervolle und aufregende Zeit bevor."

http://www.keltisches-horoskop.de/

_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Hainbuche

Beitrag  Frau Holle am Di Mai 28 2013, 22:20

Hier gab`s ja damals noch eins drauf,
hab ganz vergessen das nachzutragen.
Die Esche war das Sternzeichen
und im Baumhoroskop trifft die Hainbuche zu.

"Wenn du im Zeichen der Hainbuche geboren bist, kann dich nicht vieles erschrecken oder schocken. Hainbuche-Menschen sind zähe und wiederstandsfähige Zeitgenossen in körperlicher wie seelischer Hinsicht. Sie besitzen gerade deshalb in sich eine gefühlvolle Seite. Gute Freunde können sich blind auf ihre Hilfe verlassen. Hainbuchegeborene setzen sich prinzipiell nur realistische Ziele, die sie mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten erreichen können. Zu den besten Eigenschaften gehört wohl ihre Disziplin, Zuverlässigkeit, Konsequent, Fleiß und ihre immer stetig vorhandene Energie. Hainbuchen sind Menschen der Tat und der Fakten. Sie schätzen ihre Grenzen meist realistisch ein. Für die Umwelt im Bereich der Hainbuche-Menschen kann es allerdings auch mal nervig sein, wie die Hainbuchen ihren Ordnungswahn gegen die Lieben und Freunde wendet. Läuft mal etwas nicht so, wie die Hainbuche es gewöhnt ist, wird sie mürrisch und intolerant. In der Liebe übernehmen sie gerne den Part des Beschützers. Sie lieben ehrlich aber manchmal auch erdrückend aufgrund ihres Beschützerinstinkts. Partner, die mit einer Hainbuche glücklich werden möchten, sollten selber auf festen Füssen stehen."

alien  

_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bäume und Körper

Beitrag  Frau Holle am Di Mai 28 2013, 22:21


"Wenn wir den Botanischen Garten besuchen und einen Baum mit vielen kränklichen
gelben Blättern sehen, werden wir uns um den Baum keine Sorgen machen. Es geht
uns nichts an, es ist nicht unsere Sache. Wir gehen weiter im Garten umher und
schauen uns die anderen Bäume an. Dasselbe Prinzip können wir auf diesen Körper
und seine Krankheiten und den zu erwartenden Tod anwenden. Die heimtückischste
Rolle, die wir spielen, ist "Ich und mein Körper". Im Prinzip weiß jeder, dass der Körper
ihm nicht gehört, aber trotzdem lebt fast niemand danach. Wenn wir unseren Körper
als ein Gasthaus betrachten, das wir für einige Zeit besuchen, gibt es nichts, das
Sorgen bereitet. Unsere "Besitz"-Illusion würde sich automatisch
von selbst auflösen." (by Ayya Khema)




_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mit Baumhaus Hotel ...

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 03 2013, 13:43



heute morgen entdeckt:

Ein Wolfcenter
http://www.wolfcenter.de/

in Dörverden - Niedersachsen
http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6rverden






_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Äpfel und Birnen

Beitrag  Frau Holle am Fr Aug 16 2013, 11:47


August

"Die verehrlichen Jungen,
welche heuer meine Äpfel und
Birnen zu stehlen gedenken,
ersuche ich höflichst,
bei diesem Vergnügen
wo möglich insoweit
sich zu beschränken,
dass sie daneben auf den Beeten
mir die Wurzeln und Erbsen
nicht zertreten."
(Theodor Storm)






_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bibliothek, Chronik, Baumwesen

Beitrag  Frau Holle am Sa Aug 31 2013, 12:39

alien 

"Bäume sind Freunde des Menschen.
Man kann sich von alten Bäumen erzählen lassen,
was sich in ihrem Umkreis alles ereignet hat - über Monate und Jahre hinweg.
Die Bäume speichern in ihrem Wurzelgedächnis die Umgebung und dortige Ereignisse,
dieses ist eine winzige Chronik oder Bibliothek." (Alexa Kriele)

Kommentar:
Der ätherische Christus ist sowohl Bibliothek als auch Chronik.
Die Lessinggestalt ist der ätherische Christus.




http://www.baumwesen.de

_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bäume pflanzen

Beitrag  Frau Holle am So Sep 08 2013, 00:25





Plant for the Planet

Mit 9 Jahren bereitete Felix ein Schulreferat vor
und erfuhr von der kenianischen Nobelpreisträgerin Wangari Maathai,
die in Afrika in 30 jahren 30 Billionen Bäume pflanzte.

Angesteckt von dieser Idee, gründete Felix
die Organisation "Plant for the Planet".

Der inzwischen 15-jährige Felix wird unterstützt
von mehr als 170.000 Kindern in 193 Ländern.

http://www.plant-for-the-planet.org/de/about-us/history






_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bäume statt Weltuntergang

Beitrag  Frau Holle am So Apr 13 2014, 23:21

August 2013

Im Jagdschloss wurde was aufgebaut für ein Jazz Konzert. Kontradiktorisch
nach dem Motto: Die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber. Da
standen rote Wagen rum, mit der Aufschrift "Curry 36". Und es war vorab auch
schon Jazz Musik vom Band zu hören. Himmel und Hölle - der Budhha arbeitet
mit Himmel und Maitreya arbeitet mit Hölle. Der Onkel hat sich an der Kasse
dann nur Postkarten gezogen, anstatt des obligatorischen Caro Kaffees und
ist gleich wieder gegangen.

Die Menschen haben keinen Körper, weil sie die Hölle gewählt haben.
Curry 36 wendet Abstraktionskraft an. Jazz basiert darauf, dass die Menschen keinen Körper haben.
Wenn die Menschen den Himmel wählen, ist der Jazz vorbei, nur noch der Erscheinung nach.
Die ganze Menschheit ist auf ihre Steckenpferde und Hölle ausgerichtet.
Schock Effekt - Schiwa Aspekt, alles in Beschwörung.

Und ganz frisch von letzter Woche:
Hinterm Jagdschloss wurden gesunde Bäume gefällt. Das Curry 36 Spiel.
Die haben nicht begriffen, dass sie sich auflösen. Kapitalismus - muss immer
ein bißchen zerstört werden. Johannes Offenbarung. Aber immer noch besser
nur ein paar Bäume, als den Weltuntergang.



_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Naturwesen

Beitrag  Frau Holle am Mo Sep 22 2014, 23:53

Wir können die Naturwesen beherrschen, indem wir nichts persönlich nehmen. Sobald wir etwas persönlich nehmen, haben wir die Befindlichkeiten der Naturwesen am Hals und damit eine Bindung, wie z.B. der Obermann der Telekom, er ist eine Marionette der Naturwesen, der Zumwinkel nicht, bei dem liegt der Fall anders, der Obermann ist süchtig/oberflächlich. Der Obermann guckt immer nur, dass viele Naturwesen da sind. Die haben keine Probleme mit dem Stammzellen-Getüddel, der Mahadeva setzt dann Grenzen, auch bei Obermann. Jeder ist ein kleiner König. Wir können wählen, in welcher Welt wir König sein wollen, aber wir können nicht wählen, ob wir König sein wollen. Jeder Arbeiter ein Goethe - früher Bildung, heute Technik. Wir nehmen die Befindlichkeiten der Naturwesen wahr, wir können keine Identität mehr formulieren. Wir nehmen nur die Kraft der Naturwesen wahr. Wir sind in ihrem Bereich, in ihrer Welt, es gelten die Gesetze der Naturwesen. (Mai 2012)


_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Obstbaumschnitt

Beitrag  Frau Holle am Sa Nov 01 2014, 15:08


Mondrhythmen in Garten, Feld und Wald

Das war der Tipp im Mondkalender vom 27. Oktober -
zwar war das ein Fruchttag, aber bei zunehmendem Mond.
"Vielleicht haben Sie es jetzt schon in Ihre Gartenroutinen aufgenommen:
Je nach Klima sollte ein Obstbaumschnitt immer an Fruchttagen
(Widder, Löwe und Schütze) stattfinden.

Aber bitte beachten: Heute herrscht zwar ein Fruchttag,
aber der Mond nimmt zu! Ein Schnitt würde den Baum schwächen.
Zum richtigen Zeitpunkt bringt der Schnitt für den Baum
einen Impuls zur Saftanregung und Fruchtbildung, ohne die Gefahr des Ausblutens.

Auch Obstbäume, die schon jahrelang keine Frucht mehr getragen haben,
können zum richtigen Zeitpunkt geschnitten, wieder Ertrag bringen.
Vergessen Sie nicht, alle Äste zu entfernen,
die zur Baummitte hin wachsen."
http://www.paungger-poppe.com/index.php
Faszinierend, diese Weisheiten!





_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mit dem Baum tanzen

Beitrag  Frau Holle am Mo Dez 22 2014, 17:49

Frisch vom Telefon - der Onkel hatte grad in einem Vywamus Buch gelesen: Die Sprache ist so wichtig. Der Verstand ist der Gesetzgeber der Natur. Sladdi kennt nur Bejahung, erfuhr sie. Der Husten wurde bejaht während des Telefonats. Röchel. Achtsam mit sich selber sprechen. Bei Belastung wird oft der Frustfraß "kultiviert". Den sollte man besser einstellen. Aber niemals mit Gewalt. Sich selber keine Gewalt antun. Sowas käme bei ihr nicht vor. Höchstens mal moralisch, ich bin zu dick oder so, aber dann lieber ohne Sprache bleiben. Bei den beiden Jungs besteht allerdings die Neigung, sich selber Gewalt anzutun.

Wie ich mich im Raum bewege, das ist auch eine Aussage. Das ist die Hauptsprache, wie ich mich bewege, auf der Straße oder wenn ich an Bäumen vorbeigehe. Sich in Beziehung sehen da draußen, das wird in der Schweiz fast vollständig unbewusst gesehen. Empfehlung: Die Heilige am Baum-vorbeischlängel-Induktion. Sich um den Baum herumdrehen, mit dem Baum tanzen, obwohl man normal dran vorbeigeht. Wow! Sladdi war sprachlos. Kommentar: Das Bibelwort ist erfüllt worden. Bringt ihnen das Wasser des Lebens. Und wenn sie es nicht haben wollen, bringt ihnen Salz, damit sie durstig werden. Sladdi ist durstig geworden, sprach der Onkel.

alien

Simhanada Morahs schrieb:
In Vywamus Die Kunst des Channelns gibt es eine Meditation wo man aus dem Herzen goldenes Licht ins Pflanzenreich und dann weiter ins Universum strömen lässt. Dann kommt eine Antwort von der Pflanzenwelt, welche das Licht der Ideale für die Menschheit aufbewahrt. Die Antwort ist eine tiefe Freude welche zur Aktivität und zum Tanz einlädt.
Diese Meditation kann man natürlich auch im Freien machen, und die Freude lädt tatsächlich zum Tanzen ein!


_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Winternacht

Beitrag  Frau Holle am So Jan 04 2015, 15:00



"Verschneit
liegt rings die ganze Welt,
ich hab nichts, was mich freuet,
verlassen steht der Baum im Feld,
hat längst sein Laub verstreuet.

Der Wind nur geht bei stiller Nacht
und rüttelt an dem Baume,
da rührt er seinen Wipfel sacht
und redet wie im Traume.

Er träumt von künft`ger Frühlingszeit,
von Grün und Quellenrauschen,
wo er im neuen Blütenkleid
zu Gottes Lob wird rauschen."



(Joseph von Eichendorff)



_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Sendung verpasst

Beitrag  Frau Holle am Di Jan 06 2015, 12:36


Das Mütterlein schwärmte von einem Film der Serie "Expeditionen ins Tierreich".
Dank Suchfunktion bei NDR hab ich den Film nun auch sehen können ...  

Das grüne Wunder - unser Wald
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Das-gruene-Wunder-unser-Wald,expeditionen441.html

Zitat:
"Der aufwändige Kinofilm von Jan Haft bietet nach dem weltweiten Erfolg "Mythos Wald"
mehr sensationelle Einblicke in das geheime Leben von Pflanzen und Tieren unserer Heimat."


_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fotostrecke

Beitrag  Frau Holle am Sa Sep 05 2015, 22:08


Neue Baumzählung
Die weltweite Baumzählung wurde inspiriert von der Jugendinitiative "Plant for the Planet",
welche das Umweltprogramm der Vereinten Nationen "Eine Milliarde Bäume" anführt.
http://www.spiegel.de/fotostrecke/wald-inventur-drei-billionen-baeume-auf-der-erde-fotostrecke-129733.html

alien


_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fraget sie ...

Beitrag  Frau Holle am Mi Sep 30 2015, 00:24


"Fraget die Bäume, wie sie wachsen.
Sie werden euch besser belehren, als Bücher es tun."
(Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil)


_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Heilige am Baum-vorbeischlängel-Iduktion

Beitrag  Frau Holle am So Okt 18 2015, 13:27

Wie ich mich im Raum bewege, ist auch eine Aussage.
Das ist die Hauptsprache, wie ich mich bewege, auf der Straße
oder wenn ich an Bäumen vorbeigehe. Sich in Beziehung sehen da draußen,
das wird in der Schweiz fast vollständig unbewusst gesehen.

Empfehlung: Die Heilige am Baum-vorbeischlängel-Induktion.
Sich um den Baum herumdrehen, mit dem Baum tanzen, obwohl man
normal dran vorbeigeht. Wow! Sie war sprachlos. Kommentar:
Das Bibelwort ist erfüllt worden. Bringt ihnen das Wasser des Lebens.
Und wenn sie es nicht haben wollen, bringt ihnen Salz,
damit sie durstig werden. Sie ist durstig geworden.




_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Andere innerlich Grüßen

Beitrag  Devino Melchizedek am So Okt 18 2015, 13:54

Mit Bäumen einfach mal ne innere Umarmung, ja sollte man vielleicht öfter machen. An sich wende ich es schon in verschiedener Hinsicht ähnliches an, unter anderem:
Manchmal ist's so, dass bei uns zumindest mal in der Anlage (Häuser-Blocks die zusammen stehen/gehören) grüßen sich die meisten jedenfalls, wenn sie sich begegnen und auch vom sehen her kennen, ohne sich ansonsten näher zu kennen. Manchmal grüßen manche aber auch nicht. Jedenfalls wenn mir wer begegnet und ich erwarte nicht das er zurück grüßt, dann grüß ich auch einfach so und manchmal aber auch einfach innerlich, bzw. eigentlich fast immer, dass man innerlich im einen Guten Tag wünscht.

Devino Melchizedek

Anzahl der Beiträge : 4426
Anmeldedatum : 17.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hinweis aus Berlin

Beitrag  Frau Holle am Do Nov 12 2015, 00:11


Mit Bäumen einfach mal ne innere Umarmung, ja sollte man vielleicht öfter machen.

IMMER !



_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke!

Beitrag  Frau Holle am Sa Nov 14 2015, 14:11





per Mehl von Frau Faust ...



_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Und noch ein Foto ...

Beitrag  Frau Holle am So März 06 2016, 21:20







.

_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Uahhh ...

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 14 2016, 01:39

Die langweiligen Tiere im Zoo angucken?
Oder mit dem Rücken an einen Baum gelehnt
auf einem Friedhof? Odin zeigt dann mal
was es noch für Tiere gibt.

.

_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Baum und Odin Devotion

Beitrag  Frau Holle am Sa Mai 28 2016, 05:54

Empfehlung:
mal zum nächsten gefällten Baum gehen oder auch
zum nächsten Baumstumpf, um dort jeweils niederzuknien,
in tiefer Devotion und sich bei Odin dafür zu entschuldigen,
dass der Baum völlig unnötigerweise gefällt wurde.


_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Frau Holle am So Okt 08 2017, 17:50

Der Sturm und die vielen umgestürzten Bäume.
Moralischer Pfusch wurde freigesetzt, die Materie,
die die Menschen den Bäumen andichten.

Unser Sparschweinchen ist unser Amt
und damit zuständig für Zerstörungen.

pig


P.S.: die Protokollarische hatte dramatische Berichte vom Unwetter in Berlin gesehen.
Nein, das war noch kein Orkan, waren keine 300 km/h. Dann könnte man sich nämlich
diagonal anlehnen, aber das war noch nicht der Fall.

.

_________________
.

Eckhart Tolle
https://www.youtube.com/watch?v=TFGAvPud80A
How Can I Find Work That Will Give Me Joy?

.
avatar
Frau Holle

Anzahl der Beiträge : 23339
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bäume

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten